Fels in der Brandung   8172
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Heaval 384m - Top of Barra - 3,7km
2 Cadha Mor 242m
3 Beinn na Moine 215m - 2,2km
4 Borgh
5 Bealach a'Mhaim 245m
6 Beinn Tangabhal 332m - 3,5km
7 Tangasdale Beach
8 next stop St. John's 3.183 km
9 Cnoc an Fhithich 91m - 2,5km

Details

Location: Borgh / Isle of Barra / Outer Hebrides / Scotland      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: United Kingdom      Date: 28.05.2019
Nach den beiden aktuellen heimatlichen Panoramen zurück zum Nachschlag meiner noch im Archiv schlummernden Schottland-Impressionen, bevor diese endgültig "verstauben" ...

Ein morgendlicher Eindruck von der Isle of Barra der für mich die ganze Faszination dieser südlichsten besiedelten Insel der Äußeren Hebriden in einem Werk zusammenfasst. Sanfte hügelige Landschaft, die sich zum Top of Barra - dem nun mehrfach gezeigten Heaval - aufschwingt, dünne Besiedelung, weitläufige Sandstrände, die ohne den Kampf ums Handtuch für einen Liegeplatz kilometerlang zu einer entschleunigenden Morgenrunde einladen - und das alles vor der rauhen Kulisse des beeindruckenden Atlantiks, dessen oft mächtiger Wellengang an die Brandungsfelsen der Inselküste peitscht ... irgendwo weiter nördlich auf Lewis and Harris war bei dem Blick nach Westen mal ein Schild angebracht "next Cheeseburger 2.000 miles westwards" ... in diesem Fall wären es 3.183 Kilometer bis zur nächsten Besiedelung bei St. John's an der Küste Neufundlands ... gigantische Entfernungen!

Die Aufnahmen entstanden beim morgendlichen Kaffeetrinken am 2. Tag nach unserer Ankunft und einem ausgiebigen Strandspaziergang mit Hündi unterhalb unseres Schlafplatzes - für mich definitiv ein "Frühstücks-Logenplatz", bei dem mir die Zweiteilung mit dem langen und Ruhe ausstrahlenden Sandstrand und dem wilden Atlantik als Motiv vor dem Brandungsfelsen besonders gut gefallen hat ...


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 11 Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit 09:20 Uhr Ortszeit (10:20 Uhr MESZ/CEST)
Blende: f/11
Belichtung: 1/400
ISO: 100
Brennweite: 27mm KB

Comments

Schöner Kontrast zwischen der rauhen Felsküste und dem feinen Sandstrand. LG Alexander
2024/05/14 20:01 , Alexander Von Mackensen
Für die Gegend komisches Wetter - ansonsten wieder mal ein Traum. VG Martin
2024/05/14 20:51 , Martin Kraus
Wunderbare Hebriden! VG Peter
2024/05/14 22:01 , Peter Brandt
Herrlich idyllisch. Nach unserer Rundreise mit Zelt durch Schottland vor vielen Jahren betrachte ich dieses 'schöne' Wetter in Schottland allerdings als schlechtes Wetter, weil dann ab Sonnenuntergang die Midgies zum Großangriff starten.
2024/05/14 23:49 , Jochen Haude
Erstaunlich blauer Himmel, bist du sicher, dass du da nicht etwas in der Serie vertauscht hast? ;-)
2024/05/15 08:06 , Jens Vischer
Herrlich frische, maritime Stimmung.
2024/05/15 18:39 , Steffen Minack
Wetter Mittelmeer, Wasser Atlantik - toll!
LG Jörg
2024/05/15 19:18 , Jörg Nitz
Eine herrlich ursprüngliche Küste. Bestes Wetter sorgt für tolle Farben.
2024/05/21 16:56 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100