Die Westkarpaten   7346
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Vel'ka Lúka 1476 m
2 Kozia skála 1202 m
3 Lysá hora (CZ) 1344 m
4 Martin
5 Travný (CZ) 1203 m
6 MÄHRISCH-SCHLESISCHE BESKIDEN
7 Ropice (CZ) 1083 m
8 Kl'aèianská Magura 1372 m
9 Suchý 1468 m
10 Malý Kriván 1671 m
11 MALÁ FATRA
12 Vel'ký Fatranský Kriván 1709 m
13 Frèkov 1586 m
14 VEL'KÁ FATRA
15 Ostredok 1596 m
16 Suchý vrch 1550 m
17 Pilsko 1557 m
18 Minèol 1394 m
19 SLOWAKISCHE BESKIDEN
20 Babia hora (SK/PL) 1722 m
21 Ploská 1535 m
22 Vel'ký Choè 1611 m
23 Rakytov 1567 m
24 Smrekovica 1530 m
25 Salatín 2048 m
26 Pachol'a 2167 m
27 Banikov 2178 m
28 Plaèlivé 2125 m
29 WESTLICHE TATRA
30 Baraniec 2184 m
31 Bystrá 2248 m
32 Svinica 2301 m
33 Kozi wierch (PL) 2291 m
34 Salatín 1630 m
35 Kriván 2494 m
36 HOHE TATRA
37 Vysoká 2547 m
38 Gerlachovský stít 2654 m
39 Slavkovský stít 2452 m
40 Chabenec 1955 m
41 Kotliská 1937 m
42 Derese 2004 m
43 Skalka 1980 m
44 D'umbier 2043 m
45 Zvolen 1403 m
46 NIEDERE TATRA
47 Vel'ka Chochul'a 1753 m
48 Prasivá 1675 m
49 Stolica 1477 m
50 Fabová hol'a 1439 m
51 Klenovský Vepor 1338 m
52 SLOWAKISCHES ERZGEBIRGE
53 Vepor 1277 m

Details

Location: Krízna, Vel'ka Fatra (1574 m)      by: Matthias Matthey
Area: Slovakia      Date: 20.10.2022
Natürlich sieht man immer nur einen kleinen Ausschnitt des riesigen Karpatenbogens. Aber aus der Vel'ká Fatra zeigt sich dem Betrachter alles, was in der Slowakei Rang und Namen hat, und damit der prominenteste Teil der Westkarpaten. Der Blick reicht in drei Richtungen sogar bis in die Nachbarländer, hier im Bild jedoch nur nach Tschechien und Polen. Die Sichtbedingungen nach Ungarn waren zu dieser Mittagsstunde leider suboptimal.

Comments

Das gefällt mir ausgezeichnet, Matthias.
An Zvolen und Chabenec habe ich Kindheitserinnerungen und vom Rest habe ich einiges als Erwachsener gesehen. Im Gegensatz zu deinem letzten Pano fällt mir hier also auch die Orientierung außerordentlich leicht.

Die Velka Fatra ist vielleicht nicht ganz so ansichtsskarten-hübsch wie die Mala Fatra, aber du zeigst hier schön, dass auch sie einen attraktiven Vordergrund abgeben kann.
2022/10/27 08:51 , Arne Rönsch
Solche grasigen Rücken liebe ich. Die Karpaten und die Tatra hatte ich bisher nicht zusammengebracht - wieder was gelernt hier auf der Seite. VG Martin
2022/10/27 17:34 , Martin Kraus
Diese Gegend ist für mich absolut unbekanntes Terrain (wie so vieles). Dein sehr schönes und umfassendes Pano verleiht mir mit Hoher Tatra, Niederer Tatra und links den Beskiden einen guten Eindruck über diese Landschaft!
2022/10/27 18:25 , Hans-Jürgen Bayer
Schön, mal etwas aus der Velka Fatra zu sehen.
Vielleicht kommt auch noch etwas aus der Mala Fatra, die ich vor langer, langer Zeit dieser immer vorgezogen habe.
2022/10/27 22:42 , Heinz Höra
Ich freue mich auch mal was aus der großen Fatra zu sehen, zumal du hier gute Sichtverhältnisse hattest (90km zum Gerlach).
Solche Wanderwege gehe ich am liebsten: weiter Blick, den man auch im Gehen genießen kann ohne groß auf den Weg achten zu müssen.

Fotografisch wäre sicher mehr drin gewesen (zBsp. fast schwarze Latschen rechts), was aber den Gesamteindruck nicht stärker trübt.
2022/10/28 11:03 , Steffen Minack
Herrliche Gegend, gute Sicht und informativ beschriftet. Sieht nach einem herrlichen Wandergebiet aus. Dort würde es mir auch gefallen.
2022/10/30 19:07 , Jörg Braukmann
Dank dem Tip von Jörg N. und dem Anhängsel "&us" an die Nummer des Panoramas, bin ich nun auch in den Genuss gekommen es zu öffnen. Logout und Login, wie von Martin vorgeschlagen, hat nicht geholfen den .php-Effekt zu überwinden! Eine großartige Landschaft, die ich definitiv weiterhin auf der to-do-list habe und hoffentlich für einige Tage von Ungarn aus nochmals besuchen kann.

Kleine Anmerkung: Deine attraktiven Standorte und Panoramen gefallen mir sehr gut, Matthias. Vielleicht erlaubt es Dein Budget einmal, auf eine leistungsstärkere Kamera umzusteigen - fotografisch würde sich das bei Deinen Unternehmungen definitiv lohnen ... und Weihnachten steht ja vor der Tür ;-) !! Ich bin überzeugt, dass Du versuchst das Optimum rauszuholen, obwohl mir die Bearbeitungsschritte und eingesetzte Kamera nicht bekannt sind. Dieses Panorama beginnt im linken Bildteil stark, bevor es dann nach rechts aus meiner Sicht abfällt und grenzwertiger wird.

Schönes Wochenende und ein herzlicher Gruß aus dem Schwarzwald,
Hans-Jörg
2022/11/05 07:41 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Matthias Matthey

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100