Der Reifträger   9482
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Luboch (Steindlberg) 1296 m
2 Srmk (Tafelfichte) 1124 m
3 Wysoka Kopa (Grüne Koppe) 1126 m
4 Szrenica (Reifträger) 1362 m
5 Wysoki kamien 1058 m
6 Czarna Góra 964 m
7 Szklarska Poreba (Schreiberhau)

Details

Location: Sokolník (1350 m)      by: Matthias Matthey
Area: Poland      Date: 27.02.2022
... im Riesengebirge macht seinem Namen dieser Tage alle Ehre.

Comments

Bei den vielen tiefen Wolken hast Du Glück gehabt, daß der Reifträger in der Sonne war. Herrliche Winterlandschaft mit "Arbermandl".
2022/03/02 05:54 , Friedemann Dittrich
Neid. Bei uns im Rheinland geht ein Winter zu Ende, in dem ich keine Schneeflocke habe liegen sehen. VG Peter
2022/03/02 13:14 , Peter Brandt
Spot an, und Du warst zu Stelle, genial.
2022/03/02 15:56 , Günter Diez
Richtig Winter. Das gefällt mir. LG Niels
2022/03/02 15:59 , Niels Müller-Warmuth
Winter, wie er sein sollte. So etwas fehlte in meiner Reichweite leider 2021/22 völlig. Die Schneeschuhe blieben im Keller.
2022/03/02 17:01 , Jörg Braukmann
... und das Panoramabild auch.
Matthias, die Stangen links markieren demzufolge den Skiweg auf der polnischen Seite. Und angesichts der dunklen Bewölkung, fragt man sich, wohin ihr dann noch gefahren seid.
2022/03/02 19:28 , Heinz Höra
@Heinz: Ja, die Stangen markieren den Kammweg, den "Weg der tschechisch-polnischen Freundschaft", der an dieser Stelle aber nicht exakt auf der Grenze verläuft, sondern ein Stück in Polen.
Von den dunklen Wolken habe ich mich nicht abschrecken lassen. Manches gelingt bei dieser Beleuchtung besser als im gleißenden Licht.
2022/03/02 21:47 , Matthias Matthey
So kenne ich das :-)
Ich kann mich eigentlich an keinen Winter-Besuch im Riesengebirge erinnern, bei dem es so wenig Schnee gab, wie diesen Winter im Schwarzwald.

Mit Licht & Schatten sieht es tagsüber für mich eh viel schöner aus, als nur mit blauen Himmel.
2022/03/05 11:09 , Steffen Minack
... und wenn der Panoramist mit so einer faszinierenden Lichtstimmung belohnt wird, dann zieht man doch später wieder mit einer tiefen inneren Freude ins Tal - ein ganz großartiges Panorama und fein, dass Du zwischenzeitlich "fester Bestandteil" der Panoramagemeinde geworden bist, Matthias !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2022/03/18 16:37 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Matthias Matthey

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100