Schloss Cecilienhof, Südfassade   0585
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: Schloss Cecilienhof, Haupteingang (35 m)      by: Leonhard Huber
Area: Germany      Date: 18.08.2014
Zugegeben, ich hab da nicht so aufgepasst in der Schule, aber weil ich von diesem geschichtsträchtigen Ort - Stichwort "Potsdamer Abkommen" - hier noch nichts gesehen habe, stelle ich das Pano trotz der störenden Touristenschar, (zu denen wir ja auch gehörten) hier mal rein.

Nachgelesen habe ich (verschiedene Quellen):

Im Potsdamer Abkommen trafen die "Großen Drei" der Alliierten hier vom 17. Juli bis 2. August 1945 zusammen, um über die Zukunft Deutschlands nach dem Ende des zweiten Weltkriegs zu beraten. Es waren (für Großbritannien) Winston Churchill bzw. dieser wurde dann abgelöst vom neugewählten Premier Clement Attlee, Harry S. Truman (USA) und Josef Stalin (UdSSR).

Dabei wurden zunächst die deutschen Grenzen von 1933 neu gebildet. Das Saarland kam wieder unter französische Verwaltung, sollte später selbst entscheiden. Österreich erhielt wieder seine Unabhängigkeit, das Sudetenland fiel an die Tschechoslowakei zurück. Das verbleibende Deutschland wurde in vier Besatzungszonen und die ehemalige Reichshauptstadt Berlin in vier Sektoren aufgeteilt.

Nun, der ursprüngliche Zweck war natürlich nicht diese oben genannte Verwendung, sondern es ist der letzte Schlossbau der Hohenzollern, gebaut im Auftrag von Kaiser Wilhelm II. für seinen Sohn Kronprinz Wilhelm, verheiratet mit Cecilie aus dem Haus Mecklenburg-Schwerin.

Nach dem Siegermächtetreffen wurde das Schloß der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und dient jetzt als Museum.

Samsung NX 200
6 x HF, RAW
f = 20 mm (KB = 30 mm)

Comments



Leonhard Huber

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100