Die Heilig-Geist Kirche zu Kasern   9206
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Kasern, Ahrntal (1620 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Italy      Datum: 1 Nov 2019
Ein wunderbarer Ort welchen man fast nicht mehr verlassen möchte. Einige Sagen ranken sich um diesen Ort. Man braucht nur nach Heilig-Geist im Ahrntal suchen ...

Hinter der Kirche ist ein riesiger Fels mit einem Spalt, der Schliefstein. Es heißt, wer sich durch den Spalt zwängen kann , ist frei von seinen Sünden. Ich habe es nicht geschafft, meine Kinder schon :-)

Im Übrigen seit 100 Jahren auch die nördlichste Kirche Italiens.

Kommentare

Es gibt in dieser Kirche ein Heiliger, der etwas als ein wohlbekannter 8000-Besteiger aussieht...
http://bit.ly/2Q62XAC
LG Alberto.
08.11.2019 16:56 , Pedrotti Alberto
Hi Alberto,
you mean the rightmost Saint ?
08.11.2019 17:08 , Hans-Jürgen Bayer
Indeed...
08.11.2019 17:11 , Pedrotti Alberto
Perfekte Ausarbeitung!

Grüße,
J
08.11.2019 18:53 , Jörg Engelhardt
Schönes kleines Kunstwerk.
So nah am Talschluss war ich im Ahrntal noch nie. Warst du Straßentourist, Hans-Jürgen, oder kamst du gar über die Birnlücke?
09.11.2019 08:01 , Arne Rönsch
Hat etwas märchenhaftes. LG Niels
09.11.2019 09:23 , Niels Müller-Warmuth
Eine wahre Inspirationsquelle für die Seele, so wie Du dieses herrlich gelegene Kirchlein ins Licht gestellt hast - chapeau, Hans-Jürgen !!!

Übrigens ein Tal, das ich bis heute noch nicht besucht habe ... auch wenn ich Ende der 90-er irgendwo dort hinten mal auf dem Weg vom Gerlosstausee bis zum krönenden Abschluss auf dem Venediger Ende der 90-er-Jahre mal mit einem Panoramakollegen von hier vorbeigewandert bin ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
09.11.2019 11:47 , Hans-Jörg Bäuerle
Arne,
es war nur ein Tagesausflug von Sand. Wenn in den nächsten beiden Tagen das Wetter besser gewesen wäre, hätte mich die Birnlücke schon gereizt (ich war da zuletzt mit 14!). Eine Idee wäre gewesen Richtung Krimml am Tauernweg zu laufen um dort von der Familie eingefangen zu werden. Allerdings ist es aus dem Krimmltal zu Fuß schon sehr sehr weit.
09.11.2019 13:30 , Hans-Jürgen Bayer
Very impressive.
09.11.2019 17:25 , Giuseppe Marzulli

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100