Thanner Hubel - Teleschwenk von der Hornisgrinde bis zum Mont Blanc   192083
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hornisgrinde 1164 m, 123 km
2 Schwarzkopf 1057 m, 123 km
3 Altensteigerskopf 1082 m, 122 km
4 Vogelskopf 1056 m, 120 km
5 Schliffkopf 1051 m, 119 km
6 Le Sudelkopf 1012 m
7 Sandkopf 954 m, 117 km
8 Roßbühl 963 m, 117 km
9 Buch 948 m, 116 km
10 Kniebis (Alexanderschanze) 971 m, 118 km
11 Lettstädter Höhe 966 m, 114 km
12 Großer Hundskopf 947 m, 111 km
13 Kleiner Hundskopf 927 m, 111 km
14 Brandenkopf 945 m, 102 km
15 Ballenkopf 893 m, 101 km
16 Roßberg 848 m, 117 km
17 Hohe Geisberg 727 m, 85 km
18 Staufenkopf 849 m, 109 km
19 Spitzkopf 830 m, 111 km
20 Hünersedel 744 m, 82 km
21 Allmendhöhe 836 m, 111 km
22 Totenkopf 557 m (Kaiserstuhl)
23 Weberhöhe 817 m, 110 km
24 Riesenkopf 1077 m
25 Gschasikopf (Gipfel weiter rechts) 91 km
26 Le Molkenrain 1125 m
27 Obereck 1177 m, 87 km
28 Sattelhöhe 1217 m, 79 km
29 Kandel 1242 m, 78 km
30 Brend 1149 m, 89 km
31 Kapfenberg 1040 m, 83 km
32 Becherkopf 922 m
33 Steinberg 1141 m, 88 km
34 Hundsrücken 1232 m, 67 km
35 Schauinsland 1284 m, 66 km
36 Hochfahrn 1264 m, 70 km
37 Tote Mann 1321 m, 72 km
38 Haldenköpfle 1265 m, 65 km
39 Feldberg 1493 m, 73 km
40 Seebuck 1448 m, 75 km
41 Grafenmatt 1377 m, 74 km
42 Herzogenhorn 1415 m, 74 km
43 Spießhorn 1349 m, 76 km
44 Belchen 1414 m, 60 km
45 Blößling 1309 m, 73 km
46 Köhlgarten 1224 m, 56 km
47 Hochkopf 1263 m, 72 km
48 Hochblauen 1165 m, 51 km
49 Steinbühl 1141 m, 78 km
50 Hohwildsberg 1084 m, 54 km
51 Rohrenkopf 1169 m, 68 km
52 Hohe Möhr 983 m, 65 km
53 Hornberg (Speicherbecken) 1040 m, 72 km
54 Säntis 2502 m, 185 km
55 Wildhuser Schafberg 2373 m, 187 km
56 Wildberg 2788 m, 218 km
57 Salaruel Kopf 2841 m, 217 km
58 Hinterrugg 2306 m, 187 km
59 Brisi 2279 m, 185 km
60 Frimsel 2267 m, 184 km
61 Selun 2205 m, 183 km
62 Schäaren 2194 m, 182 km
63 Federispitz 1865 m, 171 km
64 Piz Linard 3411 m, 256 km
65 Hochfinster 2421 m, 192 km
66 Stock 2390 m, 180 km
67 Mürtschenstock 2441 m, 180 km
68 Magerrain 2523 m, 187 km
69 Pizol 2844 m, 202 km
70 Zanaihorn 2821 m, 204 km
71 Bützistock 2489 m, 184 km
72 Rautispitz 2283 m, 172 km
73 Strihe 867 m, 86 km
74 Wiggis 2282 m, 172 km
75 Gumenstock 2256 m, 171 km
76 Asperstrihe 838 m, 87 km
77 Chli Gumen 2245 m, 171 km
78 Schijen 2259 m, 170 km
79 Panära Hörner 3106 m, 204 km
80 Ringelspitz 3247 m, 203 km
81 Tristelhorn 3114 m, 201 km
82 Wasserflue 866 m, 87 km
83 Piz Sardona (Surenstock) 3055 m, 195 km
84 Vrenelisgärtli 2904 m, 175 km
85 Räbenchopf 875 m, 83 km
86 Ruchen 2901 m, 174 km
87 Bächistock 2914 m, 174 km
88 Rad 2661 m, 174 km
89 Rüchigrat 2657 m, 174 km
90 Kärpf 2794 m, 185 km
91 Geissflue 963 m, 83 km
92 Glarner Vorab 3018 m, 191 km
93 Bös Fulen 2802 m, 173 km
94 Grisset 2721 m, 173 km
95 Pfannenstock 2573 m, 171 km
96 Leutschenberg 925 m, 82 km
97 Horen 2797 m, 188 km
98 Hausstock 3158 m, 186 km
99 Ruchi 3107 m, 186 km
100 Muttenstock 3089 m, 187 km
101 Muttenberg 2956 m, 187 km
102 Burgflue 935 m, 81 km
103 Vorder Selbsanft 2751 m, 183 km
104 Wisenberg 1001 m, 79 km
105 Gemsfairenstock 2972 m, 178 km
106 Speichstock 2967 m, 178 km
107 Bifertenstock 3420 m, 184 km
108 Rigi Kulm 1798 m, 139 km
109 Tödi 3614 m, 181 km
110 Stoc Grand 3422 m, 182 km
111 Chammliberg 3214 m, 175 km
112 Gross Schärhorn 3294 m, 175 km
113 Chli Schärhorn 3234 m
114 Ifleterberg 982 m
115 Piz Cambrialas 3208 m, 179 km
116 Gross Düssi 3256 m, 178 km
117 Gross Ruchen 3138 m, 173 km
118 Gross Windgällen 3187 m, 171 km
119 Lauchflue 1042 m, 76 km
120 Ruchen 1123 m, 78 km
121 Chli Windgällen 2985 m, 171 km
122 Oberalpstock 3327 m, 178 km
123 Rot Gitschen 2673 m, 157 km
124 Schlieren 2830 m, 155 km
125 Uri Rotstock 2928 m, 156 km
126 Blackenstock 2930 m, 158 km
127 Wissigstock 2887 m, 156 km
128 Hinteri Egg 1169 m, 72 km
129 Hinter Schloss (Schlossberg) 3132 m, 160 km
130 Gross Spannort 3198 m, 161 km
131 Chli Spannort 3140 m, 161 km
132 Vogelberg (Passwang) 1204 m, 71 km
133 Bärenhorn 2932 m, 161 km
134 Grassengrat 2906 m, 161 km
135 Wichelplangg Stöck 2974 m, 160 km
136 Titlis 3238 m, 158 km
137 Klein Titlis 3065 m, 158 km
138 Fleckistock 3416 m, 166 km
139 Reissend Nollen 3003 m, 157 km
140 Chli Sustenhorn 3318 m, 164 km
141 Sustenhorn 3503 m, 165 km
142 Gwächtenhorn 3420 m, 164 km
143 Hinter Tierberg 3205 m, 164 km
144 Eggstock 3556 m, 167 km
145 Dammastock 3630 m, 168 km
146 Rhonestock 3596 m, 169 km
147 Galenstock 3583 m, 171 km
148 Diechterhorn 3389 m, 165 km
149 Hohe Winde 1204 m, 68 km
150 Tieralplistock 3383 m, 167 km
151 Hinter Gärstenhorn 169 km
152 Mittler Gärstenhorn 3189 m, 169 km
153 Vorder Gärstenhorn 170 km
154 Punto di Manio 2925 m, 182 km
155 Rossflue 2073 m, 139 km
156 Ritzlihorn 3263 m, 162 km
157 Steinlauihorn 3162 m, 163 km
158 Golegghorn 3077 m, 163 km
159 Hiendertelltihorn 3179 m, 164 km
160 Bächlistock 3247 m, 165 km
161 Hangendgletscherhorn 3292 m, 159 km
162 Rosenhorn 3689 m, 157 km
163 Mittelhorn 3704 m, 156 km
164 Wetterhorn 3701 m, 155 km
165 Lauteraarhorn 4042 m, 161 km
166 Schreckhorn 4078 m, 160 km
167 Studerhorn 3638 m, 167 km
168 Finsteraarhorn 4274 m, 165 km
169 Klein Fiescherhorn 3899 m, 162 km
170 Grosses Fiescherhorn 4043 m, 162 km
171 Eiger 3970 m, 157 km
172 Trugberg 3933 m, 160 km
173 Mönch 4099 m, 159 km
174 Sphinx 3569m, 159 km
175 Jungfrau 4158 m, 160 km
176 Hasenmatt 1445 m, 72 km
177 Gletscherhorn 2943 m, 162 km
178 Aletschhorn 4195 m, 168 km
179 Äbeni Flue 3962 m, 162 km
180 Mittaghorn 3897 m, 162 km
181 Grosshorn 3754 m, 163 km
182 Wandflue 1399 m, 72 km
183 Nesthorn 3824 m, 171 km
184 Lauterbrunner Breithorn 3780 m, 163 km
185 Breithorn 3785 m, 169 km
186 Tschingelhorn 3576 m, 162 km
187 Gspaltenhorn 3436 m, 158 km
188 Morgenhorn 3627 m, 159 km
189 Wyssi Frau 3650 m, 159 km
190 Blüemlisalphorn 3661 m, 159 km
191 Fründenhorn 3368 m, 160 km
192 Doldenhorn 3643 m, 160 km
193 Kleindoldenhorn 3475 m, 159 km
194 Fisistock 2946 m, 160 km
195 Drunengalm 2408 m, 140 km
196 Lenzspitze 4294 m, 201 km
197 Nadelhorn 4327 m, 201 km
198 Stecknadelhorn 4241 m, 200 km
199 Dom 4545 m, 202 km
200 Balmhorn 3699 m, 163 km
201 Altels 3629 m, 163 km
202 Rinderhorn 3454 m, 164 km
203 Mittlere Loner 3002 m, 157 km
204 Vordere Loner 3049 m, 157 km
205 Moron 1337 m, 65 km
206 Bishorn 4153 m, 197 km
207 Weisshorn 4506 m, 198 km
208 Steghorn 3146 m, 162 km
209 Großstrubel 3242 m, 162 km
210 Mittelgipfel 3244 m, 162 km
211 Wildstrubel 3244 m, 163 km
212 Matterhorn 4477 m, 211 km
213 Grand Cornier 3962 m, 202 km
214 Dent Blanche 4357 m, 204 km
215 Gletscherhorn 2943 m, 163 km
216 Schibe 2151 m
217 Dent d'Hérens 4171 m, 211 km
218 Wisshore 2948 m, 164 km
219 Rohrbachstein 2950 m, 164 km
220 Schafarnisch 2107 m, 132 km
221 Bouqetins 3838 m, 208 km
222 Wetzsteinhorn 2798 m, 165 km
223 Aiguille de la Tsa 3668 m, 204 km
224 Widdergalm 2174 m, 132 km
225 Schnidehorn 2937 m, 164 km
226 Wildhorn 3246 m, 165 km
227 Geltenhorn 3065 m, 166 km
228 Arpelistock 3035 m, 166 km
229 Schopfenspitz 2104 m, 135 km
230 Vanil d'Arpille 2084 m, 135 km
231 Mont Fort 3328 m, 195 km
232 Dent de Ruth 2236 m, 142 km
233 Sanetschhorn 2924 m, 166 km
234 La Tsesette 4141 m, 210 km
235 Grand Combin de Grafeneire 4314 m, 211 km
236 Grand Combin de Valsorey 4184 m, 211 km
237 Oldenhorn 3122 m, 167 km
238 Les Diablerets 3210 m, 169 km
239 Tête Ronde 3037 m, 169 km
240 Chasseral 1607 m, 77 km
241 Aiguille d'Argentière 3900 m, 207 km
242 Aiguille du Chardonnet 3824 m, 206 km
243 Grandes Jorasses 4208 m, 217 km
244 Aiguille Verte 4122 m, 210 km
245 Les Drus 3754 m, 210 km
246 Dent du Géant 4013 m, 218 km
247 Cime de l'Est 3177 m, 184 km
248 La Forteresse 3164 m, 184 km
249 Dent Jaune 3186 m, 184 km
250 Dents du Midi 3257 m, 185 km
251 Mont Blanc du Tacul 4248 m, 219 km
252 Mont Blanc 4810 m, 222 km
253 Dôme du Goûter 4304 m, 221 km
254 Aiguille de Bionnassay 4052 m, 221 km
255 Mont d'Amin 1417 m, 83 km
256 Tête de Ran 1422 m, 86 km
257 Mont Racine 1439 m, 90 km
258 La Chaille 1450 m, 101 km
259 Le Gros Crêt 1276 m, 81 km
260 Le Soliat 1463 m, 102 km
261 Chasseron 1607 m, 114 km
262 Petites Roches 1583 m, 115 km
263 Le Suchet 1588 m, 124 km
264 Crêt Monniot 1141 m, 99 km
265 MONTAGNES DU LOMONT
266 Fort du Salbert

Details

Location: Thanner Hubel, table d'orientation (Haut-Rhin(68), Grand Est) [Vosges/Vogesen] (1161 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 31.12.2016
Das macht bei mir Lust auf den Winter...
Wohl kaum jemand außer den Fernsichtverrückten kann es erwarten, dass der Winter wieder kommt.
Nun endlich zeige ich noch das Tele vom Thanner Hubel, auch wenn es jahreszeitlich gar nicht passt. Bei jeder Wanderung überlege ich mir gut, ob ich das 2,9 kg schwere Objektiv mitnehme. Hätten Jörg Braukmann und ich die Wanderung vom Pass aus starten müssen, hätte ich es nicht mitgeschleppt. Glücklicherweise lag kein Schnee und der Waldparkplatz in 940 m Höhe war über die vom Vorjahr bekannt schlechte Piste erreichbar. Auch wenn es erst in "allerletzter Sekunde" zum Einsatz kam, hat sich das Mitschleppen gelohnt.

300 mm KB

Reload Kontraste verstärkt, aufgehellt 17.12.2018

Comments

ein klasse Streifen! LG Alexander
2017/08/26 20:33 , Alexander Von Mackensen
Bin ungeduldig, während Du mit der Beschriftung anfängst: Ist das rechts neben dem Wildstrubel das Matterhorn? Was für eine geile Fernsicht... VG Martin
2017/08/26 20:38 , Martin Kraus
Magic view finishing in orange glow but one should label all the mountain peaks without the help of udeuschle.
2017/08/26 20:54 , Mentor Depret
Ein klasse Winterfernsicht-Pano in gewohnter Weise, ähnlich dem vom Tête des Perches (was einer meiner Favoriten hier ist). Bei beiden Panos scheinen mir die Alpen zu groß für 300mm. Wie viel crop ist da im Spiel ?
Die Beschriftung ist eine enorme Fleißaufgabe, falls du eine Sekretärin dafür hast würde ich die mir mal ausborgen, da ich auch noch so ein elend langes Teil in Arbeit habe ;-)

PS. den Übergang ins gegnlich ganz rechts finde ich sehr gelungen
2017/08/26 21:39 , Steffen Minack
@ Steffen: Kein nennenswerter Crop
2017/08/26 21:45 , Jörg Nitz
137 
und man sieht den Turm auf dem Klein Titlis!
2017/08/26 21:52 , Martin Kraus
I think that Jörg is doing his best to name nearly 'all' the peaks. Yes I know most of them although some I never heard about.
2017/08/26 22:22 , Mentor Depret
Incredible list of peaks but yet I miss the Bishorn and the Grand Cornier.
2017/08/27 00:04 , Mentor Depret
Immer wieder beeindruckend, diese Alpensichten aus den Vogesen. Leider verbrachte ich den Silvesterabend wieder zu Hause, gerne hätte ich noch eine weitere Stelle im Schwarzwald bei Sonnenuntergang und bester Fernsicht besucht. Aber der nächste Winter kommt bestimmt...

P.S.: Recht unscheinbar, aber für die Fernsichtliste relevant, der Piz Linard!
2017/08/27 00:58 , Silas S
Wunderschöner Sreifen Jörg - well done

LG Hans
2017/08/27 07:52 , Johann Ilmberger
Beautiful and overwhelming. LG Jan.
2017/08/27 12:10 , Jan Lindgaard Rasmussen
Ein gigantischer Streifen, der so manche kleine Feinheit bereithält. Mir gefällt besonderes der nicht immer gegebene Durchblick zum Matterhorn sowie die geradezu ideale Positionierung der gesamten Dents du Midi vor der großen Lücke im Montblanc-Massiv. Hut ab, Jörg! VG Peter
2017/08/27 12:11 , Peter Brandt
Ja, so hat es im Fernglas ausgesehen. Wunderbar! Mich begeistert aus den Vogesen immer wieder der Durchblick zu den Wallisern, den du hier in aller Deutlichkeit zeigst. Man bemerkt etwas Dunst, aber insgesamt hatten wir doch recht gute Sicht. Die Messlatte liegt hoch, wenn wir da noch einmal hinfahren und noch bessere Sicht erwarten. Übringens habe ich anschließend, also etwa 5 Stunden später, Silvester zu Hause gefeiert.
2017/08/27 12:13 , Jörg Braukmann
Große Klasse!
2017/08/27 22:33 , Jens Vischer
Eine Augenweide vom Anfang bis zum Schluss ... danke für die ausführliche Beschriftungsarbeit!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/08/28 20:38 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein weiterer Beitrag auf höchstem Niveau zu diesem in letzter Zeit stark vertretenen Thema/Motiv.
2017/08/29 09:49 , Arne Rönsch
Die Schlepperei wurde mit ausgezeichneter Qualität belohnt! Alles detailliert und klar erkennbar, die Stimmung ist auch super.
Hast Du das ohne Stativ aufgenommen? Bei diesem Gewicht könnte ich wegen Schulterproblemen so viele Bilder nicht Freihand machen.
2017/08/31 08:50 , Friedemann Dittrich
@ Friedemann:
Das Stativ habe ich nicht auch noch mitgeschleppt. Du hast schon recht, solche Reihen mit dem Objektiv sind schon wirklich anstrengend. Meine Panos sind fast immer ohne Stativ aufgenommen. Bei den wenigen Ausnahmen habe ich die Stativbenutzung erwähnt.
LG Jörg
2017/09/02 16:15 , Jörg Nitz
Großartiges Meisterwerk - toll! LG Markus
2017/09/02 20:19 , Markus Ulmer

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100