A Highland Dream   62084
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Beinn Eighe
2 Liathach (1023m)
3 Rubha a'Ghiuthais
4 Pano #12438
5 Upper Loch Torridon
6 Beinn Damh
7 Ben Shieldaig (529m)
8 Bad Calida
9 Eilean a'Chaoil
10 Camas Ruadh (59m)
11 An Staonach (516m)
12 Shieldaig
13 Shieldaig Island
14 Loch Shieldaig

Details

Location: Rubha na h-Airde Glaise, Loch Torridon      by: Martin Kraus
Area: United Kingdom      Date: 14.09.2012
Eine Verkettung von glücklichen Umständen verschaffte mir einige freie Tage in den schottischen Highlands. Der erste Tag begann mit landestypischem Regen und starkem Wind. Ein Corbett wurde zwar bestiegen, aber mit geringem photographischem Ertrag. Die kleine Nachmittagswanderung am Loch Torridon von West Inveralligin aus war da ergiebiger. Eigentlich hatte ich gewartet, bis das wunderbare kleine weiße Haus auf der anderen Seite in der Sonne lag, da wurde ihm die Schau gestohlen.

Canon G10, 9 HF RAW, LR 4.1, APP 2.6.4, IrfanView

Beschriftung nach Ordnance Suryey und U.Deuschle / Database of British Hills. Die gezeigten "Lochs" sind keine Seen, sondern bereits Meer.

PS: Für Uneingeweihte: Berge über 3000 Fuss sind Munros, Berge zwischen 2500 und 3000 Corbetts. Die sind beide säuberlich katalogisiert.

Comments

Sehr stimmungsvoll ... 
zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Platz - herrlich auch das vom Sonnenlicht angestrahlte "grüne Fleckchen" im rechten Bilddrittel! Das lässt die Erinnerungen an unsere zweieinhalb Wochen in Schottland 2012 wieder aufleben - LG aus dem Schwarzwald, Hans-Jörg
2012/09/20 21:18 , Hans-Jörg Bäuerle
Very beautiful. It even seems unreal.
2012/09/21 00:39 , Giuseppe Marzulli
Sehr gut, dass der Regenbogen nicht der einzige Höhepunkt im Bild ist.
2012/09/21 12:33 , Arne Rönsch
Ein Glanzstück aus wilder, ursprünglicher Naturlandschaft. Das beleuchtete Haus ist das I-Tüpfelchen. LG Peter
2012/09/21 15:26 , Peter Brandt
Schönes Naturschauspiel!
VG Danko.
2012/09/21 21:18 , Danko Rihter
Mir Unbekanntes interessant dargeboten. Interessant auch, wie ein Regenbogen auf einer Wasserfläche endet. Demzufolge dürfte er nicht viel weiter als das Kap entfernt gewesen sein.
2012/09/23 12:39 , Heinz Höra

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100