Montepulciano 360   31917
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Palazzo Contucci
2 Dom
3 Palazzo Comunale
4 Brunnen
5 Palazzo Tarugi

Details

Location: Piazza Grande, Montepulciano (600 m)      by: Werner Schelberger
Area: Italy      Date: 16.06.2011
Sony A300, 25 HF Freihand, @14mm, 360°

Montepulciano ist eine typisch toskanische Kleinstadt mit etwa 15000 Einwohnern. Die Altstadt liegt -fast autofrei - auf einer steilen Bergkuppe, so dass der Besucher sich erst einmal auf einen beschwerlichen Fußweg gefasst machen muss. Belohnt wird er am Ende der Hauptstrasse mit der Piazza Grande, dem Zentrum der Stadt, die sich auf ca. 600m Höhe befindet.
Die Piazza wird begrenzt von mehreren Palazzi, darunter dem Palazzo Comunale, dem Brunnen und dem Dom von Montepulciano mit seiner unvollendeten Fassade.
Wer während des Aufstiegs eine kleine Pause einlegen möchte, dem kann ich einen Aufenthalt im "Antico Caffè Poliziano" empfehlen, einem richtigen Kaffeehaus, wie man es in Mittelitalien nur selten antrifft.
Die Bekanntheit Montepulciano's rührt aber nicht vom Kaffee, sondern durch einen großartigen Rotwein, dem Vino Nobile di Montepulciano. Er gehört zweifelsfrei zu den besten Sangiovese-Weinen der Region und ein solch reiches Angebot bekommt man zu Hause nicht geboten ;-)
Bitte nicht verwechseln mit dem Montepulciano d' Abruzzo, welcher aus der Rebsorte Montepulciano hergestellt wird und durch seine Namensähnlichkeit immer wieder zu Verwechslungen führt. Hier um Montepulciano wird diese Rebsorte überhaupt nicht angebaut.
Doch nicht nur beim Wein, auch auf der Leinwand hinterließ die Stadt ihre Spuren und war immer wieder Schauplatz preisgekrönter Spielfilme wie „Der englische Patient“, „Heaven“ oder „Ein Sommernachtstraum" und "New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde".

Noch was zum Aufstieg ;-))
Bravìo delle Botti: Der Palio der Stadt findet jedes Jahr am letzten Sonntag im August statt. Um 10 Uhr morgens startet der Wettstreit der acht Contrade (Stadtteile) von Montepulciano, jedes Viertel schickt zwei kräftige junge Männer ins Rennen, die von der Piazza Savonarola (Palazzo Avignonesi) den 1650 m langen Weg zur Piazza Grande zurücklegen und dabei ein 80 kg schweres Weinfass die steile Straße hoch rollen müssen. Die begehrten Startplätze in erster oder zweiter Reihe werden ausgelost, die durchschnittliche Zeit des Rennens liegt bei etwa 8 Minuten (!). @wikipedia

Comments

Sehr schön festgehalten Werner. Da kommen angenehme Erinnerungen an die Stadt und die Gegend und den von Dir zurecht gelobten Vino hoch. Grüße Udo
2011/07/09 14:52 , Udo Schmidt
Sehr schöner Gesamteindruck!
Grüße Horst
2011/07/09 16:43 , Horst Helwig
Ich finde es äußerst gut gelungen, wie Du einen Platz mit solch hohen Gebäuden rundherum eingefangen hast, ohne dass auch nur irgendein Bauwerk "umkippt"!
LG Jörg
2011/07/10 11:15 , Jörg Nitz

Leave a comment


Werner Schelberger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100