Cilento VIII: Ein freier Gipfel   3125
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Monte della Nuda (1704m)
2 Monte Panormo - 1.742 m - Pano #33047
3 Cocuzzo delle Puglie (1411m)
4 Monte Puglie - 1.465 m - Pano #33110
5 Monte Pierfaone (1737m)
6 Sala Consilina
7 Monte Volturino (1835m)
8 Teggiano
9 Monte Sacro di Viggiano (1727m)
10 Monte Motola (1743m)
11 Monte Motola Est (1727m)
12 Monte Coccovello (1505m)
13 Monte Cervati (1899m)
14 La Nevera (1838m)
15 Cima di Mercori (1788m)
16 Monte Scuro (1611m)
17 Monte Gelbison (1705m)
18 Monte Stella (1131m)
19 Monte Faito (1160m)
20 Mointe Chianiello (1319m)
21 Monte Vivo (1538m)
22 Monte Vesole (1210m)
23 Monte Soprano (1082m)

Details

Location: Monte Motola (1700 m)      by: Martin Kraus
Area: Italy      Date: 30.04.2024
Von der Lichtung auf dem zuvor gezeigten Pano #33126 sind es nur ca. 120 Höhenmeter auf den ersten Gipfel. Die baumfreie, flache Kuppe ist aufgrund der ungehinderten Rundsicht der "Wandergipfel" des Monte Motola, auch wenn es weiter östlich am langgestreckten Rücken noch zwei höhere Punkte gibt. Es war wie am Vortag dunstig, aber immerhin gab es keine Quellwolken - so bot sich eine schöne Übersicht über die Berge des Cilento.

From the clearing on the pano #33126 shown before, it is only about 120 metres in altitude to the first summit. The tree-free, flat summit is the "hiking summit" of Monte Motola due to the unobstructed panoramic view, even if there are two higher points further east on the elongated ridge. As on the previous day, it was hazy, but at least there were no clouds - so I could enjoy the complete view of the Cilento mountains.

Olympus OM-D E-M5 III
M.Zuiko 12-45/4.0 Pro @22mm (=44mm KB)
19 HF RAW, ISO 200, 1/500, f9
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.2, IrfanView
360° Blickwinkel

Direktlink auf Google Maps: https://maps.app.goo.gl/4n9YsxUA1AzeNS1V7

Comments

Während meines Urlaubs habe ich ständig die Saharastaubprognose verfolgt. Dabei ist mir aufgefallen, dass Süditalien tagelang überhaupt nicht aus dem Staub heraus kam. Ich weiß nicht, ob der Dunst hier auch eher Staub ist. Jedenfalls finde ich die Sicht trotzdem gut und die Präsentation sehr gelungen.
LG Jörg
2024/07/07 22:19 , Jörg Nitz
Dass Du der grün umsäumten Steinwüste viel Vordergrund gegönnt hast bringt für mich eine großartige Harmonie ins Panoramamotiv - ein ganz fein ausgestaltetes Werk vom "Kunde 8", Martin ... datenschutzrechtlich dürfte es mE auch unbedenklich sein, von solchen Kunden ohne Genehmigung Panoramen der Öffentlichkeit zu präsentieren :-D !!!

Herzlicher Gruß
Hans-Jörg
2024/07/09 09:30 , Hans-Jörg Bäuerle
Die Verhältnisse 100%ig ausgenutzt und umgesetzt.
2024/07/09 20:31 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100