Der Osterhase liefert ...   6184
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Churfirsten
2 St. Georgen
3 Alviergruppe
4 Flums

Details

Location: Flumserbergstrasse (535 m)      by: Danko Rihter
Area: Switzerland      Date: 30. 03. 2024
... 180'000 Tonnen Saharastaub. Übers Osterwochenende liegt Saharastaub über der Schweiz. Neben trübem Wetter hat der Wüstensand so einiges auf dem Kasten.
Die starke Südströmung transportierte am Karfreitag und Samstag viel Saharastaub zu uns, sehr viel Saharastaub sogar - rund 10'000 Lastwagen, oder rund 180'000 Tonnen Staub. Die Lastwagen würden aneinander gereiht rund 100 km Stau verursachen. (SRF)
Ein Panorama aus 10 HF Bilder, freihand, F/8, 1/400 sec. und 28 mm (KB).
Beste Ostergrüsse an die ganze Community.

Comments

Die Sicht ist ganz schön eingetrübt. Doch Deine Angaben, Danko, provozieren einige Fragen bei mir. Liegt denn wirklich schon soviel von dem Staub in der Schweiz oder ist er bei Euch auch noch in der Athmosphere, konzentriert in einer Höhe von ca. 7km? Lastwagen wird man wohl nicht benötigen, oder?
Trotzdem hast Du ein ansprechendes Panoramabild gemacht
2024/03/31 16:12 , Heinz Höra
Dann reden Sie gar nicht erst über Stickstoff.
Grüße aus den Niederlanden.
2024/03/31 17:25 , Arjan Veldhuis
Danke für die Ostergrüße, die ich gerne zurücksende.
So staubig war es bei uns auch. Welche Menge uns erreichte, wurde nirgends berichtet. Würde mich mal interessieren, wie das berechnet wird. Und vor allem, ist das die Staubmenge in der Luft, oder das, was sich in der Schweiz abgesetzt hat.

Grüße,
Dieter
2024/04/01 11:08 , Dieter Leimkötter
So einen Tag wie vorgestern habe ich noch nie erlebt. Auch bei uns ließ der Staub die Sonne kaum hindurch und es sah aus, als gebe es jeden Moment einen Regenguss. Tolle Dokumentation!
LG Jörg
2024/04/01 11:34 , Jörg Nitz
In den Ostalpen sah´s genauso aus, der Staub verzog sich glücklicherweise aber auch wieder sehr schnell aus der Luft und wurde mittlerweile weggewaschen.
2024/04/01 17:26 , Johannes Ha
Ich mag den Staub nicht, aber die Doku ist gut.
2024/04/19 15:27 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Danko Rihter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100