Wo schon die Kelten hausten   3152
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Zementwerk Burglengenfeld
2 Naab
3 Kallmünz
4 Naabbrücke
5 Altes Rathaus
6 Wehr Kallmünz
7 Strobelberg
8 St. Michael
9 Vilsmündung
10 Vils

Details

Location: Schlossruine Kallmünz (429 m)      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 18.03.2023
Der Steffen war schon da, der Klaus auch. Zumindest unten am Fluss. Ob sie den beschwerlichen Weg hier hoch auf sich genommen haben um den Ausblick auf die Landschaft zu genießen, ist auf PP nicht dokumentiert. Somit ein Premierenstandort und zugleich ein, wie ich denke, leichtes Rätsel.

____________________

Hoch über dem Flüsschen Naab und über der Stadt Kallmünz thront auf dem Spornberg den Naab und Vils in die Landschaft modellierten, diese Burg. Von der einst großen Anlage sind heute nur noch die Mauerreste erhalten. Geblieben ist der Ausblick.

Verortung ist erfolgt.

13 HF-Aufnahmen, 12 mm (18 mm KB), f/11, 1/500 s, ISO 100.

Comments

Dieter, Du hättest den Hinweis auf die beiden anderen Fotografen nicht geben dürfen. Das macht es zu einfach, obwohl ich mein Leben noch nie an der Naab war ;-)
Wie immer habe ich es mit (angeschnittenen) Sonnensternen nicht so, aber das Motiv gefällt mir außerordentlich gut. Schön, dass Du den Aufstieg auf Dich genommen hast. Für gute Panoramen tut der Liebhaber solcher Fotomotive doch (fast) alles.
LG Jörg
2024/04/01 11:33 , Jörg Nitz
Verortung ist erfolgt.
2024/04/08 13:45 , Dieter Leimkötter
Ausblick und Ruine sind gleichermaßen fotogen. Es ist nicht leicht, beides gleichzeitig ins pp-Format zu bringen. Dir ist es gelungen.
2024/04/19 15:20 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100