Klassiker aus Kopenhagen   8177
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Radisson Hotel
2 Heizkraftwerk Avedøre, 10 km
3 Küste 36 km
4 Sydhavnen
5 Rathaus
6 Christiansborg Schloss
7 Gammel Strand
8 Nikolaikirche
9 Frederikskirche
10 Schauspielhaus
11 Nordhavn-Kräne
12 Ven, 26 km
13 Oper
14 Kreuzfahrtschiffe
15 Schwedische Küste, 26 km
16 HOFOR - Amagerværket
17 Christiania
18 Turning Torso, Malmö, 25 km
19 Öresundbrücke, 20 km
20 Torvegade
21 Stadsgrave

Details

Location: Vor Frelsers Kirke (75 m)      by: Peter Brandt
Area: Denmark      Date: 2. Juli 2022
Bei einem Aufenthalt in Kopenhagen gehört der Besuch auf der barocken evangelischen Erlöserkirche zum Pflichtprogramm. Der Aufstieg ist spektakulär, weil sich die obersten 150 Stufen an der Außenseite des 90 m hohen Turms spiralförmig nach oben ziehen. Das endet dann nicht auf einer Plattform, sondern wird irgendwann so eng, dass es einfach nicht weitergeht. Wer hier ein 360-Grad-Panorama macht, nimmt in Kauf, dass nicht nur die üblichen Paralaxenfehler entstehen, sondern auch noch eine gehörige Höhendifferenz zwischen dem ersten und letzten Bild liegt. Ich schätze so 2-3 Meter. Besonders ist auch, dass man trotz des Geländers das Gefühl einer gewissen Ausgesetztheit hat, zumal wenn da viele Menschen aneinander vorbei wollen, wie an diesem Traumtag.
Kopenhagen war die erste Station unseres Skandinavien-Urlaubs, und nachdem sich der Regen verzogen hatte, der am Vortrag die Tour-de-France-Eröffnung unter Wasser gesetzt hatte, war es strahlend schön mit guter Fernsicht nach Malmö mit seinem Turning Torso Hochhaus. Das werde ich jetzt nach und nach erkunden und beschriften, was eine Weile dauern wird.
Panorama Studio hatte mit dem Stitchen übrigens keine Schwierigkeit, und auch den Horizont habe ich glaube ich ganz gut hinbekommen, eine Sache, an der sich Christoph am selben Ort seinerzeit die Zähne ausgebissen hat.

27 HF-Bilder bei 47 mm (KB)
ISO 160, f 11, 1/250 s.

Comments

Großartig ausgearbeitete Rundumsicht mit vielen Details, top !
2022/07/31 10:04 , Hans-Jürgen Bayer
Fantastic, and a shame I haven't made a pano from there yet :-) LG Jan.
2022/07/31 13:20 , Jan Lindgaard Rasmussen
Bestes Wetter, wunderbares Licht, tolle Farben und ein großartiges Motiv vereint zu einem hervorragenden Pano!
Ich hätte es lediglich etwas heller gestaltet.
LG Jörg
2022/07/31 15:32 , Jörg Nitz
Groschartig und herzlichscht schagt der Tschanlosche :-)
2022/08/01 17:53 , Christoph Seger
Du nimmst mich beim Wort, Christoph! Sehr schön. VG Peter
2022/08/01 22:49 , Peter Brandt
Gelungener 360+-Rundblick. Du hast, denke ich, das Bild als Teilpano gestitcht und die Ränder entsprechen der ersten bzw. letzten Aufnahme. Möglicherweise war das auch der Schlüssel zum Erfolg.
Bei der Ausbelichtung hätte ich, dem sonnigen, klaren Tag entsprechend, etwas mehr Licht zu gelassen.

Grüße,
Dieter
2022/08/02 10:03 , Dieter Leimkötter
Ein ziemlich perfektes Pano trotz der geschilderten Widrigkeiten. Die Architektur der Wohngebäude erinnert mich aber eher an Osteuropa und die Sünden des 20. Jahrhunderts. Das hätte ich in Skandinavien nicht erwartet. VG Martin
2022/08/02 19:44 , Martin Kraus
Solche 360°-Stadtaufnahmen sind viel Arbeit, sehr schön gemacht!
2022/08/05 12:10 , Silas S

Leave a comment


Peter Brandt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100