Wild Atlantic Way XXXIII - Blick über den Kenmare River   41749
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Knocknaveacal 509m
2 Coomacloghane 599m
3 Skellig
4 Coomnahorna 590m
5 Cnoc Breasail 592m
6 Dogs Point
7 Knocknagantee 676m
8 Coomnacronia 636m
9 An Corran 667m
10 Kenmare River
11 Beann 752m
12 Mullaghanattin 773m
13 Tahilla (anderes Ufer 7,2km)
14 An Cnoc Riabhach 534m
15 Stumpa Duloigh 783m
16 Knockatee 330m
17 Knockanouganish 386m
18 Coomnadiha 644m
19 Cummeebaun 510m

Details

Location: R571, Eskadawer, Co. Kerry      by: Werner Schelberger
Area: Ireland      Date: 05.08.2019
Die Beara-Halbinsel ist die größte und vielleicht die wildeste der drei Halbinseln von West Cork. Zwei Bergketten, die Caha Mountains und die Slieve Miskish Mountains, durchziehen die Halbinsel. Man kann sie über den Healy Pass überqueren, der von Adrigole nach Norden bis Lauragh verläuft. Da wir uns für die Umrundung nur einen Tag Zeit eingeplant hatten, beschränkten wir uns darauf, die Hauptküstenroute entlang der R571 zu fahren. Im Nachhinein vielleicht ein Fehler, aber definitiv ein Grund, wiederzukommen!

Die Nordseite der Halbinsel bietet immer wieder herrliche Ausblicke auf den Kenmare River. Ein riesiger Meeresarm, der seltsamerweise Fluss heißt. Etwa 1km vor Ardgroom hat man einen besonders schönen Blick auf den River mit seinen Muschelfarmen und die gegenüber liegenden Kerry Mountains.

Auf dem sehr schönen Pano #21645 von MK kann man im rechten Teil den ungefähren Standpunkt erkennen.


The Beara Peninsula is the largest and perhaps the wildest of the three peninsulas of West Cork. Two mountain ranges, the Caha Mountains and the Slieve Miskish Mountains, cross the peninsula. They can be crossed via the Healy Pass, which runs north from Adrigole to Lauragh. Since we had planned only one day for the circumnavigation, we limited ourselves to driving the main coastal route along the R571. In retrospect maybe a mistake, but definitely a reason to come back!

The north side of the peninsula always offers magnificent views of the Kenmare River. An enormous sea inlet but called oddly a river. About 1km before Ardgroom you have a particularly beautiful view of the river with its mussel beds and the Kerry Mountains opposite.

On the very nice pano #21645 by MK you can see the approximate viewpoint in the right part.

Sony 7MIII, Sony 4/24-105, @24mm, 25 QF, f11, 1/200s, ISO 100, Freihand, Gestitcht mit PTGui Pro

Comments

Die angetroffenen Stimmung ist mal wieder "Irland-Mystik" pur !! Die Standortwahl, sowie der Bildaufbau mit den Felsformationen als Führungslinie hinaus aufs Meer und zu den Bergen, springt dem interessierten Betrachter natürlich sofort "ins Auge" ... wieder ein rundum großartiges Werk, Werner !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2021/11/01 06:45 , Hans-Jörg Bäuerle
Gegen die Fahrtrichtung geparkt ;-)
Unglaublich wie reich Dein Archiv an solch schönen Motiven ist!
2021/11/01 12:41 , Hans-Jürgen Bayer
Tolle Gegend mit altem Fels und frischem Grün. Nicht nur das von Dir angesprochene Nachbarpano, auch der Blick nach gegenüber weckt schöne Erinnerungen. VG Martin
2021/11/01 19:27 , Martin Kraus
@HJB: Macht der Gewohnheit ;-)
2021/11/02 12:16 , Werner Schelberger

Leave a comment


Werner Schelberger

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100