An der Mündung des Nervión   10311
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Puerto deportivo de Santurtzi
2 Santurtzi
3 El Mazo 245m
4 Serantes 451m
5 Juan Carlos I.
6 Getxo

Details

Aufnahmestandort: Gexto-Areeta, Areetako Kaia      Fotografiert von: Werner Schelberger
Gebiet: Spain      Datum: 22.03.2019
Areeta ist ein Stadtteil von Getxo und liegt an der Mündung des Nervión am Golf von Biskaya, nördlich angrenzend an die Provinzhauptstadt Bilbao.
Im 19. Jahrhundert verlegten reiche Kaufleute und Industrielle aus Bilbao und Madrid ihren Sommersitz nach Getxo. Davon zeugen noch heute die palastartigen Villen an der Promenade.
Bei dem angesprochenen Schiff handelt es sich um das Flaggschiff der spanischen Marine, die Juan Carlos I., benannt nach dem ehemaligen spanischen König Juan Carlos I. Es kann sowohl als Flugzeugträger, wie auch als amphibisches Angriffsschiff eingesetzt werden.

Das Panorama entstand am Ende eines langen Tages mit unseren baskischen Freunden.


Areeta is a district of Getxo and is located at the mouth of the Nervión River on the Bay of Biscay, bordering the provincial capital of Bilbao to the north.
In the 19th century, rich merchants and industrialists from Bilbao and Madrid moved their summer residence to Getxo. The palatial villas along the promenade still bear witness to this today.
The ship in question is the flagship of the Spanish Navy, the Juan Carlos I, named after the former Spanish King Juan Carlos I. It can be used both as an aircraft carrier and as an amphibious assault ship.

The panorama was taken at the end of a long day with our Basque friends.

Solved Riddle: It should not be difficult to find out. So I ask the question not only for the position, but also for the name of the marked ship. Enjoy!


Sony 7MIII, Sony 4/24-105

Kommentare

I don't know the place. If I had to say a nation, I would say Spain.
08.10.2021 21:23 , Giuseppe Marzulli
Von dem Schiffstyp gibt es weltweit 3 Exemplare. 2 ziemlich weit weg und eines nicht ganz so weit weg. Hier handelt es sich wohl um letzteres mit königlichem Namen.
08.10.2021 21:25 , Jochen Haude
Der Hafen von Durres ist es jedenfalls nicht - denn den kenne ich ... bin jetzt auf dem Weg zum Herbstfest eines Weinguts im Badischen, daher kann ich nach dem Ort zu Deinem traumhaft schönen Werk nicht weiter suchen, lieber Werner ... und ob ich heute am späten Abend noch dazu fähig bin, weiß ich noch nicht :-)))

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
09.10.2021 16:42 , Hans-Jörg Bäuerle
Giuseppe guessed the country, Jochen named the ship. Congratulations on that.
The location can't be that difficult, at least one colleague has already passed by here.
09.10.2021 20:06 , Werner Schelberger
A....a 
Naheliegender als ich dachte - am meisten hat mich verwirrt, daß ich bei Deinem Portfolio fest einen Sonnenaufgang erwartet hätte. Auf der Seite waren wir seinerzeit allerdings nicht. VG Martin
10.10.2021 09:45 , Martin Kraus
Solved! I was sure about you Martin. Congratulation!
Solution tonight...
10.10.2021 11:50 , Werner Schelberger
Schönes Rätsel und nette Aufnahme. Ich hatte die Stadt B. schon im Visier, hab aber nicht lang genug in Google Earth geschaut. LG Niels
10.10.2021 12:49 , Niels Müller-Warmuth
Ein traumhaftes Licht, das Du ganz zart und ohne harte Übergänge ausgearbeitet hast.
LG Jörg
10.10.2021 17:48 , Jörg Nitz
Ganz tolles Licht!
10.10.2021 22:19 , Benjamin Vogel
Nur der rauchende König trübt diesen wunderbaren Abendhimmel.

Grüße,
Dieter
11.10.2021 16:53 , Dieter Leimkötter

Kommentar schreiben


Werner Schelberger

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100