Auf dem Capo Palinuro   8293
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off

Labels

Details

Location: Capo Palinuro (Cilento) (50 m)      by: Claudia Gönner
Area: Italy      Date: 13.06.2013
Beim Betrachten des Rätselbildes von Giuseppe Marzulli - Panorama Nr. 29716 - war mir dieses Bild (tief aus meinem Archiv) die entscheidende Hilfe zur Lösung.

Hier das gleiche Motiv, aber in der Nachmittagssonne.

Das Capo Palinuro liegt wie ein kleiner Wurmfortsatz vor der Küste und ist deutlich als Überrest einer kleinen Caldera erkennbar. An seinbem höhsten Punkt steht ein Leuchtturm, der vermutlich weithin zu sehen ist.

Comments

schönes farbenfrohes Bild! Nur zwei Punkte hätte ich anzumerken: das Bild ist sehr körnig, wie bei einem alten hochempfindlichen Diafilm und zum anderen zieht es in der rechten oberen Ecke alles nach oben. Das Relief der Landschaft kenne ich nicht, deutlich sieht man es aber an der Unterseite der Wolken. Hier wäre vielleicht eine andere Stitchvariante geeigneter. LG Alexander
2021/10/03 09:59 , Alexander Von Mackensen
Danke für deine Hinweise, Alexander - es stimmt alles, was du sagst. Leider ist das Bild noch aus meiner frühen Pano-Zeit, daher hat es sehr viele Schwächen. Bedauerlicherweise habe ich wohl damals die zugrundeliegenden Bilder bis auf eins gelöscht (vermutlich aus Speicherplatzgründen) und diese sehr kleinformatige und etwas überschäfte Variante ist alles, was ich noch hatte. Somit kann ich nicht mehr neu stitchen, was ich sonst sofort hätte machen wollen ;-)



Bitte um Nachsicht, und Bewertungen verdient das Bild - wie auch das übernächste) eh keine! ;-))
2021/10/03 10:29 , Claudia Gönner
Thanks for posting this pano. I really like it, though Alexander's remarks are correct. I think that by removing the rightmost part, it could be solved.
The coordinates are slightly wrong ;-)
2021/10/03 11:58 , Giuseppe Marzulli
Ich freue mich auf jeden Fall, mal wieder was von dir zu sehen.
Klasse Farben, schöner Farbkontrast zwischen dem See- und Himmelblau und dem gelben Gras. Dazu noch eine schöne Tiefenstaffelung.
Die Schwächen sind aus dem alten Material wahrscheinlich nicht mehr rettbar.

Grüße,
Dieter
2021/10/03 12:26 , Dieter Leimkötter
Vielen Dank, Giuseppe und Dieter!
Freut mich sehr, dass dieses Bild doch noch Freunde findet. ich dachte, das fällt wegen der technischen Mängel komplett durch

Hab in einem anderen Ordner doch noch ein (wenn auch nicht viel) "originaleres" Pano entdeckt. Größer wars auch nicht, aber noch nicht so verbogen. Immerhin ein bisschen besser ;-)

@ Giuseppe: where did you find your coordinates? I got them by clicking in Google maps...
2021/10/03 16:03 , Claudia Gönner
das ist schon deutlich besser. Die Koordinaten lassen sich via Google maps ganz leicht finden: den Standort anklicken und dann kannst Du entweder ganz unten oder bei einem Linksklick die Koordinaten sehen. Achtung bitte zuerst die hintere (Ost-West) nehmen und dann die vordere Angabe (Nord-Süd) hernehmen.
Vielleicht kannst Du links noch den Blendenfleck wegstempeln. LG Alexander
2021/10/03 17:08 , Alexander Von Mackensen
Alles klar, danke!
Die Spiegelungen sind korrigiert.
Mein Fehler bei den Koordinaten war der, dass ich Kommas statt Punkten gesetzt hatte... und damit wurde alles hinterm Komma weggelassen
2021/10/03 18:19 , Claudia Gönner
Tolle Gegend, schön präsentiert. Leider habe ich diese Ecke zuletzt in meiner Vor-Panorama Zeit besucht...
2021/10/04 08:10 , Jens Vischer

Leave a comment


Claudia Gönner

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100