Südostküste Rügens vom Südperd bis zum Nordperd   10423
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Südperd
2 Lobber Ort
3 Südstrand von Göhren
4 Schwedenbrücke
5 Aufstieg
6 Nordperd

Details

Location: Insel Rügen, Südstrand bei Göhren, an der Schwedenbrücke (2 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 9. Mai 2017
Im linken Teil verläuft die Südostküste Rügens vom Göhrener Südstrand bis zum 7 km entfernten Südperd. Nur von abgestürzten Felsblöcken des Lobber Ortes unterbrochern, ist das durchgehend ein Naturstrand, der viele Sonnenanbeter anlockt, an dem man aber auch schöne Strandwanderung machen kann.
Im rechten Teil ist dann die Steilküste zu sehen, die bis zur Ostspitze Rügens, dem Nordperd, immer unwegsamer wird. Vor 10 Jahren gab es dort noch zwei gepflegte Ab-/Aufstiegswege. Jetzt ist das Betreten dieser und wohl auch Steinwalls, der um den Nordperd herumführt, verboten.
(etwas ergänzt am 29.5.21)

10 Breitformataufnahmen mit Canon EOS M5 und Canon EF-M18-150 STM @ 18mm, ohne Stativ mit PTGui Pro gestitcht.

Comments

Eine wunderbare Impression dieser Insel. Da muss ich unbedingt nochmal hin.
LG Jörg
2021/05/24 20:44 , Jörg Nitz
Sehr schoen, hat eine gewisse Aehnlichkeit mit dem Ufer des Lake Ontario bei uns!
2021/05/25 16:22 , Augustin Werner
Klasse Heinz!
Gruss, Danko.
2021/05/25 17:59 , Danko Rihter
Eine schöne Gegend. In Thiessow (Südperd) war ich mal 2 Wochen zum Surfen. Leider war nicht an einem einzigen Tag passender Wind.
2021/05/25 19:38 , Jochen Haude
Die Szenerie wirkt fast karibisch mit dem schönen Himmel und dem klaren Wasser.
2021/05/26 19:13 , Silas S
Nice from the outermost point with the rocks. LG Jan.
2021/05/26 22:05 , Jan Lindgaard Rasmussen
Da freue ich mich aber, daß ich nach dem ersten, so annerkennden von Jörg N. noch weitere Kommentare erhalten habe.
Jochen, Thiessow ist auf einigen hier gezeigten Panoramen zu sehen, auch der Surfer-Strand. Aber dort sind wohl niemals Surfer zu sehen. Ich habe aber mal in einem Panorama die Aktionen von Kite-Surfern bei gutem Wind am Strand von Lobbe gezeigt https://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=27648.
Jan, man kann dort sich noch weiter vom Uferhang entfernen, ohne ins Wasser zu gehen. Denn die Steinbrocken sind der Anfang der Schwedenbrücke, die ich beim Panorama Nr. 25552 gezeigt habe und dort auch etwas über sie geschrieben habe.
2021/05/28 18:08 , Heinz Höra
Ich zitiere: "Diese Extravaganz mit großer Weitwinkligkeit verdient höchste Aufmerksamkeit ..." ... als ich dieses vom Bildaufbau und auch der Ausarbeitung sehr gelungene Werk öffnete, ist mir eingefallen, dass Du bezüglich eines solchen Schnittes einmal vor Jahren das o.g. genannte Zitat als Resümee gezogen hast, Heinz !!! Diesen Ball spiele ich nun gut 3,5 Jahre später gerne zurück ;-) - siehe Dein Kommentar zu #22427 (Vernazza).

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2021/05/30 17:32 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke, Hans-Jörg, für diesen Ball. Etwas wehmütig schaue ich auf die Begeisterung, die mich noch zu dieser Zeit angesichts solcher Werke erfaßte. Heutzutage passiert mir das leider weniger oft, was aber nicht an den Werken liegen wird sondern eher an geänderten Umständen, inneren aber auch äußeren.
Ich hatte übrigens aufgrund Deines Rätsels auf YP Dein Bild von Riomaggiore gesehen.
2021/06/02 20:35 , Heinz Höra
Perfekte Standortwahl. VG Martin
2021/06/11 20:20 , Martin Kraus

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100