Rings um Kvaløya   15214
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Tverrbakktinden - 1.392 m
2 Hattetinden - 1.316 m
3 Ullstinden - 1.093 m
4 Stortinden - 1.240 m
5 Vaggastindan - 1.400 m
6 Reindalstinden - 1.325 m
7 Støvelfjellet - 1.464 m
8 Stor-Kjølen - 790 m
9 Store Lenangstindane - 1.625 m
10 Store Jægervasstindane - 1.543 m
11 Trolltinden - 1.426 m
12 Gárjelgáisi - 1.512 m
13 Nonstinden - 1.113 m
14 Isskardtindane - 1.441 m
15 Finnheimfjellet - 1.148 m
16 Istinden - 1.495 m
17 Store Kjostinden - 1.488 m
18 Skarlitinden - 857 m
19 Storfjellet - 1.089 m
20 Forholttimden - 1.469 m
21 Karltinden - 1.206 m - Pano #22298
22 Store Fornestinden - 1.477 m
23 Kvalvikdalsfjellet - 1.358 m
24 Stortinden - 1.473 m
25 Tigertinden - 1.492 m
26 Store Durmålstinden - 1.443 m
27 Lyngen
28 Fugldalsfjellet - 1.686 m
29 Kveita - 1.751 m
30 Tepphaugdaltinden - 1.251 m
31 Jiehkkevárri - 1.831 m
32 Tromsdalstinden - 1.238 m
33 Nállangáisi - 1.595 m
34 Lakselvtindane - 1.616 m
35 Langdalstindane - 1.580 m
36 Itnavárri - 788 m
37 Henrikstinden - 1.270 m
38 Rievssatvággi - 1.510 m
39 Rieppetinden - 1.493 m
40 Smalaktinden - 1.244 m
41 Tverrbotnfjellet - 1.299 m
42 Pernilsfjellet - 1.282 m
43 Stortinden - 1.320 m
44 Andersdaltinden - 1.221 m
45 Muohtačorru - 1.196 m
46 Svartnestinden - 1.214 m
47 Jiekŋagáisi - 1.482 m [73 km]
48 Lille Russetinden - 1.527 m [77 km]
49 Rakeltinden - 1.400 m [68 km] - Pano #22436
50 Botnskartindan - 1.494 m [77 km]
51 Fugltinden - 1.034 m
52 Háhttagáisi - 1.407 m [80 km]
53 Storvasstinden - 1.242 m [70 km]
54 Skredtinden - 770 m
55 Haugafjellet - 832 m
56 Rundfjellet - 472 m
57 Njunis - 1.713 m [115 km]
58 Langfjelltind - 1.505 m [98 km]
59 Slettinden - 1.115 m
60 Kvannfjellet - 1.011 m
61 Breidtinden - 1.301 m
62 Middagstinden - 1.103 m
63 Blåtindan - 1.378 m
64 Store Mårtinden - 1.326 m
65 Botnfjellet - 844 m
66 Bentsjordtinden - 1.169 m
67 Litjeblåmannen - 860 m
68 Vestre Istinden - 1.489 m [87 km]
69 Klemmartindan - 1.047 m
70 Buren - 782 m
71 Vassbruntinden - 1.203 m
72 Rundtinden - 981 m
73 Sultind - 1.026 m
74 Hjerttinden - 1.380m [83 km]
75 Hatten - 657 m
76 Sniptinden - 1.214 m [84 km]
77 Gråtinden - 871 m
78 Gievdnečohkka - 1.127 m [83 km]
79 Sørtinden (Fagerfjellet) - 884 m
80 Mjeldskartinden - 952 m
81 Kistefjellet - 1.003 m
82 Durmålsfjellet - 893 m
83 Durmålstinden - 921 m
84 Løksetinden - 1.240 m [98 km]
85 Rødtinden - 778 m
86 Fakstinden - 1.228 m [98 km]
87 Storsteinnestindan - 1.017 m
88 Vinterhammtinden - 790 m
89 Ersfjorden
90 Ersfjorden
91 Skittentinden - 1.041 m
92 Andrefjellet - 879 m [67 km]
93 Istindan - 896 m
94 Middagstinden - 1.006 m
95 Stormoa - 974 m [55 km]
96 Breitinden - 984 m
97 Senja
98 Skredfloget - 869 m [68 km]
99 Keipen - 940 m [43 km] - Pano #24306
100 Grytetippen - 885 m
101 Sydtolen - 730 m
102 Indre Tolen - 759 m
103 Meiketinden - 895 m
104 Kyle - 826 m
105 Trehørningen - 868 m
106 Roalden - 862 m
107 Snaufjellet - 755 m
108 Styrmannen - 817 m
109 Tebbeltuva - 788 m
110 Inste KOngen - 738 m
111 Grovla - 710 m
112 Midtre Kongen - 726 m
113 Balten - 778 m
114 Kliftre - 756 m [53 km]
115 Skultran - 811 m [45 km]
116 Breitinden - 843 m
117 Kista - 565 m
118 Revbergtinden - 965 m
119 Styrmannstinden - 955 m
120 Bremnestinden - 785 m
121 Hollendaren - 1.016 m
122 Hollendaren - 1.029 m
123 Skamtinden - 882 m
124 Sessøytinden - 657 m
125 Sørtinden - 724 m
126 Breitinden - 963 m
127 Tromtinden - 633 m
128 Orvasstinden - 980 m
129 Vengsøytinden - 764 m
130 Horntinden - 719 m
131 Kvantotinden - 750 m
132 Varden (Sandøya) - 427 m
133 Brattfjellet - 561 m
134 Helvetestinden (Rebbenesøya) - 677 m
135 Råstuva (Rebbenesøya) - 651 m
136 Geittinden (Rebbenesøya) - 689 m
137 Grøtøyaksla - 545 m
138 Gråtinden / Oarrevàrri - 586 m
139 Laukviktinden - 598 m
140 Storalangen (Nordkvaløya) - 734m [50 km]
141 Nordtinden / Nuortagáisi - 640 m
142 Kråktinden - 675 m
143 Tvinnaren (Vannøya) - 757 m
144 Nonsdagstinden - 874 m
145 Skulsfjord
146 Kaldfjorden
147 Vanntinden (Vannøya) - 1.031 m
148 Peppartinden (Vannøya) - 903 m
149 Vannkista (Vannøya) - 947 m
150 Simavikryggen - 759 m
151 Solltindaksla - 798 m
152 Solltinden - 1.050 m
153 Arnøyhøgda (Arnøya) - 1.170 m [93 km]
154 Bjørnskartindan - 923 m
155 Nordfjellet - 1.000 m
156 Storefjellet - 560 m
157 Skulgamtinden - 824 m
158 Reinskartinden (Reinøya) - 883 m
159 Sæterelvtinden (Reinøya) - 872 m
160 Store Kågtinden (Kågen) - 1.228 m [90 km]
161 Redotinden (Kågen) - 848 m [89 km]
162 Storsandnestinden (Kågen) - 1.097 m [89 km]
163 Storgalten - 1.219 m
164 Peppartinden - 1.254 m
165 Storurdtinden - 1.221 m

Details

Location: Store Blåmann (1044 m)      by: Martin Kraus
Area: Norway      Date: 26.07.2017
Diese Televariante hatte ich schon vor über drei Jahren versprochen. Sie ist liegengeblieben, gemeinsam mit einer Serie für MP. Jetzt habe ich mal beide ausgegraben und hatte dieses Wochenende Zeit für die Beschriftungsrecherche - dazu gleiche ich für Norwegen immer udeuschle.de mit den Höhen und Schreibweisen auf norgeskart.no ab.

Von der Tour - unserer ersten in einem Urlaub mit viel Wetterglück und häufigen Inversionen - hatte ich schon bei Pano #22111 etwas geschrieben. Das teils etwas mühsame und spannende Gekraxel hierauf lohnt sich aber auf jeden Fall.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko ED 40-150 @40mm (=80mm KB)
66 HF RAW freihand, ISO 200, 1/1000, f9
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.1, IrfanView
360° Blickwinkel

Direktlink auf Google Maps: https://goo.gl/maps/Bb6ogxqJ49D9k9j5A

Weitere Serie von einem stativfreundlichen Ort ein paar Meter unter dem Gipfelsteinmann: https://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2017_K6

Comments

Ein unbedingtes Muss diese Tele-Variante zu zeigen! Die Sommerfernsicht über die schneebedeckten Berge mit Nebel und Gewässern kommt hier viel besser zur Geltung, als bei der damaligen Weitwinkelversion, die aber für den Gesamteindruck der Umgebung mit dem Gipfel auch sehr sehenswert ist.
Danke für die ausführliche Beschriftung mit den Entfernungsangaben!
LG Jörg
2020/10/18 19:40 , Jörg Nitz
Ein beeindruckender Rundblick über schier unendliche Landschaften.
1044 m über Meereshöhe, hier sieht man was das eigentlich bedeutet.
2020/10/18 21:24 , Günter Diez
Eine wirklich wunderbare Bergwelt, auch wenn die Meereshöhen scheinbar klein erscheinen ;-)
2020/10/18 21:50 , Jens Vischer
Die passende Ergänzung zu dem etwas farbigeren Weitwinkel, Martin!
2020/10/18 23:16 , Peter Brandt
Sehr schön. Da sieht man, was 1000 Meter in Norwegen bedeutet. LG Niels
2020/10/19 06:52 , Niels Müller-Warmuth
RELOAD (ggf F5) 
@Peter - danke fürs Feedback. Ja, insbesondere an den Rändern / Ri NO war es mir dann auch etwas flau. Hab es nochmal etwas aufgefrischt.
VG Martin
PS: Beschriftung ist jetzt auch für Senja (am Horizont 220°-250°) fertig
2020/10/19 18:07 , Martin Kraus
Eine nicht enden wollende Bergwelt mit sehr fleißiger Beschriftungsarbeit.
2020/10/19 18:09 , Steffen Minack
Stimme Niels zu. Wäre es in den Alpen, würde man für diese Szenerie noch gut 1500m drauflegen müssen. Herrlicher Weit- und Tiefblick !
2020/10/19 20:31 , Hans-Jürgen Bayer
Kolossal genial!
2020/10/20 21:12 , Augustin Werner
Diese Aufnahme mit längerer Brennweite ist ein Genuß! Bei dieser guten Sicht hätte ich noch ein drittes Pano zu den Bergketten am Horizont mit voll ausgefahrenem Objektiv aufgenommen.
2020/10/21 19:29 , Friedemann Dittrich
@Friedemann - da hast Du recht. In der Situation an unserem ersten Tag da oben konnte ich die Details der Fernsicht aber noch nicht einordnen und sie haben mich dann nicht so beschäftigt - im Nachhinein natürlich ärgerlich. Stattdessen habe ich mit einigem Aufwand die Serie für mpano.com/2017K6 aufgenommen, das dank Thomas und Dirk auch heute herauskommen konnte. VG Martin
2020/10/21 20:18 , Martin Kraus
Alles gesagt ... ein spektakuläres Panorama !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/10/21 23:05 , Hans-Jörg Bäuerle
Für Hochgebirgsfeeling braucht es keine 2000 m +. Vorbildlich, welche Mühe du dir beim Beschriften gemacht hast. Fermdsprachige Namen sind immer schwieriger einzutippen. Im Bereich Orvasstinden ist der Himmel etwas heller. Perfektionisten würden das noch etwas angleichen.
2020/10/23 15:14 , Jörg Braukmann
Irre spannende Gegend!
2020/10/24 21:53 , Benjamin Vogel
Ein herrliches Skandenpano, Martin!
2020/11/09 20:36 , Johannes Ha

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100