Mainau   4606
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Main kurz vor der Regnitzmündung (232 m)      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 22.09.2020
Kurz vor dem Zusammenfluss von Main und Regnitz, vor Beginn der kanalisierten Bundeswasserstraße, hat der Main zahlreiche Altwässer ausgebildet. Der Sandabbau hat diesen Auwald auf eine Fläche von über 80 ha erweitert. Unter dem offiziellen Namen "Säugries" bietet der Fluss hier Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten.

An Tagen wie diesen, wenn das Wasser fast stillsteht, komme ich gerne her und genieße die Ruhe.

13 HF-Aufnahmen, 16 mm (24 mm KB), f/9,5, 1/90 s, Stativ + Panoramaschiene.

Comments

Hab mir das gleich auf der Karte angeguckt. Der Main scheint hier leicht mäandernd in die Regnitz zu münden. Sage das bewusst so weil man nach Betrachtung der Luftbilder meinen könnte Die Regnitz hat bedeutend mehr Wasser.
Tolle Aufnahme! Schade, dass die A70 das Gebiet so durchtrennt.
2020/09/29 20:35 , Hans-Jürgen Bayer
Herrlicher Spiegel, dort würde es mir auch gefallen.
2020/09/29 20:43 , Friedemann Dittrich
Hans-Jürgen, der optische Eindruck täuscht in der Tat, da die Regnitz im Mündungsbereich bereits als Teil des Main-Donau-Kanals ausgebaut ist. Andernfalls sind die Wassermengen in etwa gleich. Wenn man die Zahlen genau betrachtet zeigt sich in der mittleren Wasserschüttung, deutlicher noch im Einzugsgebiet jedoch das die Regnitz eingentlich der Haupt- und der Main der Nebenfluss ist (Regnitz MQ am Pegel Prettstatt 52 m³/s, Einzugsgebiet 6000 km², Main MQ am Pegel Kemmern 44 m³/s, Einzugsgebiet 4.250 km², Quelle: Hochwassernachrichtendienst Bayern).
2020/09/30 08:32 , Dieter Leimkötter
Das ist ja ein wahrhaft idyllisches Panoramamotiv - ganz starkes und technisch einwandfreies Panorama, Dieter ... wie übrigens auch Dein Seerosenteich, bei dem ich die Zurückhaltung auch nicht verstehen kann !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/10/03 17:42 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100