Quite remote place   2350
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Szpiglasowy Wierch
2 Cubryna
3 Temnosmrec^inska dolina
4 Koprovsky stit
5 Strbsky stit
6 Hlinska dolina
7 Hruby stit
8 Terianska veza
9 Nefcerska veza
10 Hruba kopa

Details

Location: Koprowa Valley (1600 m)      by: Konrad Sus
Area: Slovakia      Date: 01.07.2020
Koprowa Valley is one of very few places, where you can hike without crowds in Tatras. Is beautiful, but one reason why its quiet - very long passage down the valley floor - more than 10 km - and only then the approach to the pass - Zawory and Gładka, and the second - danger of meeting the bear. Today my legs are barely functioning.

Comments

Nach diesem Bild wird das nicht länger ein Geheimtipp sein. Wunderschöne Landschaft, die du hier in klaren Farben präsentierst.
2020/07/02 08:25 , Dieter Leimkötter
Konrad, was Du so schön in Deinem Panorama zeigst, das ist aber der Blick auf zwei Seitentäler des Koprová dolina, links das Temnosmrec^inská und rechts das Hlinská dolina, in das ich auch schon mal vom Koprovský sedlo geschaut habe, als wir von Strbske Pleso zum Hinzen-See gewandert waren.
Das Koprová dolina zieht sich hinter Dir bis dahin wohl immer noch einsam hoch, denn die meisten Wanderer, die auf der Magistrale bis zu seinem Beginn gekommen sind, werden nach rechts auf den Krivan steigen.
2020/07/02 12:54 , Heinz Höra

Leave a comment


Konrad Sus

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100