Ein Wintertag ist gegangen   7381
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Justingen
2 Zugspitze 2963 m, 152 km
3 Mädelegabel 2645 m, 135 km
4 Kuchenspitze 3148 m, 159 km
5 Rote Wand 2704 m, 140 km
6 Schesaplana 2965 m, 151 km
7 Vorder Grauspitz 2599 m, 151 km
8 Haldensteiner Calanda 2805 m, 168 km
9 Bussen 767 m
10 Ringelspitz 3247 m, 169 km
11 Altmann 2435 m, 131 km
12 Säntis 2502 m, 131 km
13 Glarner Vorab 3018 m, 173 km
14 Hausstock 3158 m, 175 km
15 Bifertenstock 3420 m, 185 km
16 Tödi 3614 m, 185 km
17 Clariden 3267 m, 183 km
18 Mehrstetten
19 Gross Ruchen 3138 m, 188 km
20 Gross Windgällen 3187 m, 190 km
21 Chaiserstock 2515 m, 177 km
22 Rossstock 2461 m, 179 km
23 Krönten 3107 m, 197 km
24 Fleckistock 3416 m, 206 km
25 Sustenhorn 3503 m, 209 km
26 Titlis 3238 m, 202 km
27 Finsteraarhorn 4274 m, 236 km
28 Schreckhorn 4078 m, 231 km
29 Trugberg 3933 m, 239 km
30 Mönch 4099 m, 238 km
31 Eiger 3970 m, 236 km
32 Jungfrau 4158 m, 242 km

Details

Location: über Magolsheim (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb] (814 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 06.02.2020 17:55 Uhr
Zum kürzlich gezeigten Teleblick vom Aussichtsturm folgt hier der Blick vom Feldweg unterhalb des Lauhs. Nur von hier kann man weit genug nach Westen schauen, um auch die Berner Alpen noch erkennen zu können. Im Osten war es bereits dunkel. Die Windräder und die beiden Kirchen sind übrigens nicht künstlich angeleuchtet. Das reflektierende Himmelslicht ließ sie hell erstrahlen.

13 QF-Aufnahmen, 105 mm KB, 2 sec., F13, ISO 100, Stativ

Comments

Auch im Startbild schön, gewinnt aber noch beim Scrollen nach rechts an Attraktivität.
2020/02/17 20:07 , Jörg Braukmann
Die geringe Resonanz ließ mich eine überarbeitete Version erstellen. Möglicherweise war die Farbgebung zu lila (insbesondere der Schnee), so dass ich kurz nach Jörg Braukmanns Kommentar eine farblich neue Version eingestellt habe (Weißabgleich und Tönung leicht verändert)
LG Jörg
2020/02/17 20:15 , Jörg Nitz
Mir gefällt die Farbgebung hier sogar außerordentlich gut !
2020/02/18 20:38 , Hans-Jürgen Bayer
Habe die erste Version nicht gesehen. Diese hier ist überzeugend, das Motiv sowieso. VG Peter
2020/02/19 07:27 , Peter Brandt
Die authentische Wiedergabe von Schnee empfinde ich immer als schwierig. Je nach Licht/Schatten und Tageszeit ist das sehr verschieden. Da Du zu den Fotografen gehörst, die sich um realistische Wiedergabe bemühen, wird es auch so gewesen sein.
2020/02/21 06:52 , Friedemann Dittrich
Wunderbare Wiedergabe. Eine "richtige" Farbgebung gibt es hier vermutlich nicht. Warum hast Du denn beim Tele nicht bis zu Titlis und Jungfrau weitergemacht? - das sind hier ja Highlights am Ende des Scroll-Genusses. VG Martin
2020/02/23 10:30 , Martin Kraus
Hallo Martin,
von diesem unteren Standort kam ein Tele nicht infrage, da ein Baum die Alpenkette unterbricht. Vom Türmchen (Telepano) aus geht es nicht weiter nach rechts, da ein Baum den Schwenk beendet.
LG Jörg
2020/02/24 20:59 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100