Maximalfernsicht zum Böhmerwald heute Morgen   5366
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hradesin Belfry 392m 135km
2 Uhost 593m
3 Holy vrch 526m 140km
4 Pecny 142km
5 Radimovka 500m 131km
6 Hurka 619m
7 Loustin 537m 66km
8 Vlkova 521m 132km
9 Skalka 553m 110km
10 Liska 642m 106km
11 Veliz 595m 86km
12 Hradec 628m
13 Studeny vrch 660m
14 Pisek 690m
15 Brda 773m 103km
16 Meluzina/Wirbelstein 1094m 6km
17 Velka Tremosna 778m 108km
18 Tok 864m
19 Praha 862m 106km
20 Tremsin 827m 112km
21 Nad Moraskem 800m
22 Na Skale 673m
23 Hradiste 934m 26km
24 Stedry 668m 113km
25 Chlum 1191m 190km
26 Pusty Zamek/Ödschloßberg 928m
27 Libin 1093m 178km
28 Marketin vrch 660m 121km
29 Vysoka hora 871m
30 Knizeci Stolez/Fürstensitz 1226m 192km
31 Bukova hora 651m 108km
32 V Obore 1006m 171km
33 Bobik/Schreiner 1264m 176km
34 Boubin Kubany 1362m 171km
35 Basumsky hreben 1288m 172km
36 Klinovec/Keilberg 1244m 4km
37 Spicak 1202m
38 Jezerni hora/Seewand 1343m 141km
39 Svaroh/Zwercheck 1333m
40 Velky Kokrhac 1229m
41 Großer Arber 1456m 147km
42 Großer Osser/Velky Ostry 1293m
43 Kleiner Osser 1266m
44 Trebounsky vrch 824m 46km
45 Kleiner Arber 1384m
46 Enzian 1287m
47 Heugstatt 1261m
48 Ödriegel 1156m
49 Mühlriegel 1080m
50 Großer Riedelstein Kaitersberg 1132m 140km
51 Schwarzriegel Hoher Bogen 1079m
52 Burgstall Hoher Bogen 976m
53 Knogel 1056m 159km
54 Predigtstuhl 1024m
55 Pröller 1048m
56 Käsplatte 978m
57 Hvozdy 957m
58 Cerchov/Schwarzkopf 1042m 117km
59 Skarmanka 886m
60 Lysa 869m 106km
61 Ebene Böhmerwaldturm 894m 103km
62 Primda/Pfraumberg 830m
63 Podhorny vrch 825m 52km
64 Signalberg 888m 111km
65 Frauestein 875m
66 Stückstein 809m 103km

Details

Location: Aussichtsturm Fichtelberg (1234 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 16.02.2020
Die größte Entfernung vom Fichtelberg zum Böhmerwald hat mir bisher als Panorama gefehlt. Bei Inversion ist dafür meist die Nebeloberkante zu hoch (ähnlich wie auf meinem Pano 22528 vom Klinovec/Keilberg). Die Spitze vom Knizeci Stolec/Fürstensitz bei 192km ist auch nur minimal sichtbar. Ist bei 500 Pixel nicht eindeutig erkennbar, zumal durch Verzerrungen sich die Ansicht auch ständig änderte. Der Chlum auf 190km ist aber auf dieser Serie sehr schön zu sehen.
Bei starkem Wind mit Böen um die 80km/h (laut Wetter online) habe ich von unten nichts zustande gebracht, deshalb wieder vom Turmaufgang durchs Glas.

Olympus OM-D E-M10, 38 QF, F11, 1/125, Brennweite 416mm KB

Comments

Ja, heute war schon super. Den Tag konnte ich leider nicht nutzen, aber wenigstens gestern habe ich etwas zustande gebracht.
Dieses Pano ist schon die absolute Superlative in Sachen Mittelgebirgsfernsicht. Selbst in 190 km sind die Berge einwandfrei zu erkennen. Glückwunsch zu dieser Fernsicht und diesem Pano.
LG Jörg
2020/02/16 18:53 , Jörg Nitz
Hammer, Fried!

Hätte gar nicht gedacht, dass der Boubin noch links von Keilberg rausschauen kann, wenn Arber und Co. rechts zu sehen sind.

Dass das Pano noch bis zum Primda reicht, freut mich auch sehr, so oft wie ich den schon aus kürzerer Diustanz gesehen habe (und dierses Jahr wieder sehen werde.)
2020/02/17 18:09 , Arne Rönsch
Eine beeindruckende Fernsicht, gut genutzt und präsentiert. Verglaste Standorte werden ja von uns gerne verpönt. Bei starkem Wind haben sie aber unbestreitbare Vorzüge.
2020/02/17 20:13 , Jörg Braukmann
Sogar die Türme auf dem Hohen Bogen sind deutlich zu erkennen. Etwas schade, dass der Keilberg so viel verdeckt. LG Wilfried
2020/02/18 09:26 , Wilfried Malz
Hello Friedemann. A fantastic panoshow of Mittelgebirgefernsicht. LG Jan.
2020/02/23 17:05 , Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100