Ein Rhododendron(D)rama auf den Hebriden   6182
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Amhuinnsuide / Lewis and Harris / Outer Hebrides / Scotland      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: United Kingdom      Date: 05.06.2019
Nein, es ist kein Panorama von Wilfried Malz - aber ihm möchte ich mit diesem auf den Äußeren Hebriden aufgenommenen Panorama heute meine Ehre erteilen für exakt 10 Jahre, in denen er uns seit dem 12.10.2009 mit zahlreichen Werken zu Flora, Fauna und Fernsichten erfreut ... habe dieses Datum neulich zufällig beim Stöbern im Archiv entdeckt und festgehalten und hoffe nicht, dass sich der eine oder andere deshalb benachteiligt fühlt, weil ich "sein" Jubiläum vergessen habe.

Wilfried, aus meiner Sicht hast Du Dich mit nunmehr 793 Panoramen - das nächste Jubiläum steht also in Kürze an - wie kein anderer dafür eingesetzt uns die Schönheit der Pflanzenwelt auf eine begeisternde und zugleich lehrreiche Art und Weise nahe zu bringen. Seltene und meist geschützte Exponate hast Du ebenso wie die gängige Wald- und Wiesenflora in Dein Portfolio aufgenommen und daraus mehr als sehenswerte Panoramen entwickelt. Dass wir über die Jahre das eine oder andere Thema der Fotografie, insbesondere zur individuellen Ausgestaltung der Werke kontrovers diskutiert haben, steht dieser von Herzen kommenden "panoramistischen Laudatio" nicht im Wege ;-) ...!!

So stand ich also im Juni auf dem Rückweg von Hushinish in den Gartenanlagen des Amhuinnsuide Castle mal wieder vor dieser beeindruckenden Rhododendronblüte. Eine Pflanze die in Schottland in zahlreichen Arten und unterschiedlichen Farben immer wieder herrlich zur Blütezeit anzusehen ist. Dass diese Pflanze als Neophyt gilt, und sich seit ihrer Einwanderung im 18. Jahrhundert zum Staatfeind der Schotten entwickelt hat, wissen die wenigsten Touristen die zur Blütezeit Schottland bereisen.

Inzwischen versuchen die staatlichen Waldhüter der „Forestry Commission“ und viele große Natur- und Umweltschutzorganisationen, der wild wuchernden Pflanze Herr zu werden, denn der Rhododendron wächst in Schottland wie Unkraut. Wen es interessiert, den verweise ich auf die nachfolgende interessante Seiten zum "Rhododendron control":

https://forestryandland.gov.scot/learn/habitats/woodland/rhododendron
http://www.countrysideinfo.co.uk/rhododen.htm

Den Titel Rhododendron(D)rama halte ich daher für treffend ...

Dir, lieber Martin, an dieser Stelle auch ein Dankeschön, dass Du mir dieses "Panoramafeld" bei Deinem Hebridenbesuch im Oktober des vergangenen Jahres überlassen hast, denn leider war im Herbst die Blütezeit längst vorbei ;-) ... die beeindruckenden Umgebungspanoramen kann ich zur ergänzenden Betrachtung übrigens nur empfehlen!


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 5 Aufnahmen, freihand
Blende: f/16
Belichtung: 1/200
ISO: 100
Brennweite: 39mm KB
Koordinaten: Breite 57.961690° - Länge -6.991315°

Angehängtes Einzelbild mit:
AF-S VR Micro-Nikkor 105mm/2,8G
Blende: f/20
Belichtung: 1/80
ISO: 100
Brennweite: 180mm KB durch Zuschnitt

Comments

sehr schön; auch mit dem Macro-Detail.
2019/10/12 09:55 , Christoph Seger
Möchte mich erst mal der Gratulation an Wilfried anschliessen.

Ja, an Burg und Garten sind wir damals vorbeigefahren, zwischen der Bergwanderung ("in der Umgebung") und der Fahrt nach Hushinish war nur noch begrenzt viel Zeit. Einen Photostop habe ich allerdings noch am Wasserfall auf der Südseite der Straße eingelegt, allerdings ohne Panoramen.

VG Martin
2019/10/13 20:19 , Martin Kraus
Schöne Homage an ein langjähriges Mitglied.
2019/10/14 10:24 , Dieter Leimkötter
These are the pure wild rhododendrons with the original color. I think hybrids are grafted on them.
2019/10/15 12:22 , Mentor Depret
@ Mentor
Thanks for your comment, but I'm not a botanist who knows the very specific details. This type and colour of Rhododendron ponticum seems to be the most common rhododendron in Scotland according to my observation. The damage to flora and fauna, caused by this plant since its introduction in the Victorian age, seems indeed to be immense - take a look to the two interesting reports (link), that I've attached to my description of the panorama!
2019/10/15 16:11 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke, Hans-Jörg, für Deine besondere Ehrung, die ich erst heute lese, weil ich längere Zeit offline war. - Über das Rhododendronproblem wurde mir schon 1973 auf meiner Irland-Rundreise berichtet. Auch ich selbst bin damals bei Killarney in einen Dschungel geraten, aus dem ich nur mit Mühe wieder herausfand. LG Wilfried
2019/10/17 09:31 , Wilfried Malz

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100