Alawerdi   9355
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Alawerdi (440 m)      by: Alexander Egger
Area: Georgia      Date: 1.Juni 2018
In einer abenteuerlichen 2 wöchigen Allrad-Rundfahrt in Georgien sind nicht nur viele Erinnerungen sondern auch Fotos nach Hause gekommen.

Das Alawerdi-Kloster mit dem hohen Kaukasus im Hintergrund ist eines hiervon.

Aufnahmedetails:
Kamera Nikon D7200 mit Nikkor AF-S 16-85mm
Brennweite: 68mm (KB)
Blende: 5.6-6.3
Belichtungszeit: 1/400 - 1/630
19 HF (Freihand) aus jpg's gestitcht (die NEFs ruhen unangetastet auf der Festplatte...)

Stitching mit Hugin 2018 ohne weitere Bearbeitung (bis auf Skalierung mittels Irfanview)

Comments

Äußerst interessante Gegend, da freue ich mich schon auf weitere Bilder!
2019/01/11 23:04 , Jens Vischer
Interessantes Motiv. Freue mich auch auf mehr aus dieser Gegend.
2019/01/12 09:11 , Dieter Leimkötter
Hoi Alex!
Fein dass du wieder was einstellst!
Herzlichst Christoph
2019/01/12 15:12 , Christoph Seger
Ein wahrlich außergewöhnlicher Standort. Mir gefallen auch die dezenten, naturbelassenen Farben und Kontraste.
LG Jörg
2019/01/12 20:59 , Jörg Nitz
Hochinteressant. Gerade vorgestern hat mir jemand Nahestehendes Georgien als lohnendes Reiseziel vorgeschlagen...solche Ansichten verstärken die Neugier. Freue mich auf mehr.
VG Martin
PS: Übrigens auch von der Ausarbeitung als Pano technisch hervorragend.
2019/01/12 21:25 , Martin Kraus
Super Qualität für jpg ! Ich bin auch schon gespannt auf das was da noch kommen wird und hoffe das die Berichte nicht so kurz wie die Beschriftung hier sein werden ;-)
2019/01/13 10:31 , Steffen Minack
Zuerst bedauerte ich, dass die Berge im Hintergrund nicht freier zu sehen sind. Andererseits kommt so das Kloster besser zur Geltung.
2019/01/13 12:44 , Jörg Braukmann
da kommt noch mehr... 
Danke für das Lob zum Panorama.
Die Anzahl an Georgienpanoramen hier auf dieser Site ist wirklich überschaubar - gerade eine Handvoll.

Ich werde dazu beitragen die Anzahl zu verdoppeln, denn dieses Land ist mehr als nur eine Reise wert und auch ohne Georgisch oder Russisch Kenntnissen individuell super zu bereisen. Denn nur dann bekommt man dieses Kloster scheinbar freistehend zu Gesicht (der "Busbahnhof" der vor dem Kloster errichtet wurde war zu später Stunde am Nachmittag leer und somit hatten wir den Blick für uns alleine).
2019/01/13 16:20 , Alexander Egger
Ein großartiges Panorama von einem landschaftlich spannenden Land, das ich bisher nur von Impressionen auf 500px näher kennenlernen durfte ... freue mich auf mehr !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/01/13 22:04 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Alexander Egger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100