Alpensicht vom Lupfen   41611
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Urbeleskarspitze 2632m
2 Kreutzkarspitze
3 Krottenkopf
4 Mädelegabel 2645m 145.9km
5 Hohes Licht 2651m
6 Vorderseespitze 2889m
7 Widderstein 2533m
8 Hoher Riffler 3168m
9 Braunarlspitze 2649m
10 Witthoh
11 Rote Wand 2704m
12 Patteriol 3056m
13 Schrottenkopf 2890m
14 Fluchthorn 3399m
15 Piz Buin 3312m
16 Zimba 2643m
17 Drusenfluh 2827m
18 Schesaplana 2965m
19 Säntis 2502m
20 Gamsberg 2385m
21 Hinterrugg 2306m
22 Ringelspitz 3247m
23 Piz Sardona 3055m
24 Piz Segnas 3099m
25 Bündner Vorab 3028m
26 Glärnisch 2914m
27 Tödi 3613m
28 Gross Schärhorn 3297m
29 Gross Windgällen 3187m
30 klein Mythen 1811m
31 Bristen 3073m
32 Rienzenstock 2957m
33 Krönten 3107m
34 Uri Rotstock 2929m
35 Fleckistock 3417m
36 Sustenhorn 3502m
37 Titlis 3238m
38 Rigi 1787m
39 Ritzlihoren 3282m
40 Oberaarhorn 3630m
41 Finsteraarhorn 4274m - 170km
42 Schreckhorn 4078m
43 Pilatus 2118m
44 Aletschhorn 4193m - 181km
45 Eiger-Mönch
46 Jungfrau 4158m
47 Breithorn 3780m
48 Tschingelhorn 3561m
49 Gspaltenhorn 3436m
50 Blümlisalphorn 3661m
51 Doldenhorn 3638m
52 Rinderhorn 3448m - 195km
53 Fernmeldeturm Hüfingen
54 Wildstubel - 200km

Details

Location: Lupfen (998 m)      by: Manfred Link
Area: Germany      Date: 27.12.18
nahezu perfekte Alpensicht vom Lupfen.
Leider ist der Turm mit Glasscheiben versehen die man nicht öffnen kann, dazu sind sie noch ziemlich verschmutzt, will aber die tolle Sicht trotzdem zeigen die sich von dem Turm bietet.
Kamera: Sony Alpha 58
Objektiv: SAL 18-135mm
Brennweite: 127mm KB
Blende: F8,0 ; 1000/sec
ISO 400
8 QF Aufnahmen Freihand
Aufnahmezeit: 13Uhr

Comments

Angesichts der schlechten Voraussetzungen ein respektables Resultat!
Wenn ich die Höheangabe richtig lese, hast du die Bilder von der ersten Etage gemacht, wodurch die Äste den Blick gen Südosten komplett versauen. Eigentlich sollte man den Turm abreisen und einen höheren, offenen bauen, schließlich zählt die Aussicht zu den schönsten der ganzen Alb (abgesehen von den neuen Windrädern).
2018/12/30 19:51 , Silas S
Danke fürs Zeigen dieser formidablen Aussicht. Bin selbst kein Experte für solche Korrekturen, würde aber versuchen, den türkisen Farbstich (von den Scheiben?) rauszubekommen. VG Martin
2018/12/31 15:48 , Martin Kraus
Respektables Ergebnis für die nicht gerade optimalen Bedingungen. Habe selbiges mal vom Köln-Triangel versucht. Tagsüber habe ich trotz aufsetzen der Streulichtblende die Reflexe nicht in den Griff bekommen. Nachts musste ich feststellen, dass der Turm doch so wackelt, dass Langzeitbelichtungen keinen Spaß machen.

Herzliche Grüße,
Dieter
2018/12/31 16:02 , Dieter Leimkötter
Ich kenne den Turm, schwieriges Terrain. Sicher nicht optimal, aber die Schärfe und Belichtung finde ich sehr gut gelungen, das reicht bei solch einem Motiv locker für 4 Sternchen.
LG Jörg
2019/01/01 16:18 , Jörg Nitz

Leave a comment


Manfred Link

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100