Karren - Abend   19413
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Altmann 2435m 35km
2 Säntis 2502m 35km
3 Hühnerberg 2312m 34km
4 Öhrli 2194m 33km
5 Fänerenspitz 1506m 22km
6 Hohenems 6km
7 Herrenriedstadion
8 Kronberg 1663m 34km
9 Rhein
10 Hirschberg 1174m 21km
11 Hundwilder Höhi 1305m 32km
12 Altstätten 15km
13 Gäbris 1251m 21km
14 Diepoldsau 7km
15 P.1140m 17km
16 Rheintal / Walgau Autobahn
17 Kaienspitz 1124m 19km
18 P.955m 13km
19 Berneck 12km
20 Au 10km
21 Walzenhausen 700m 13km
22 Konstanz 53km
23 Romanshorn 35km
24 Rorschach 22km
25 Lustenau 8km
26 St.Margrethen 11km
27 Höchst 11km
28 Mündung Alter Rhein 19km
29 Meersburg 49km
30 Einkaufszentrum Messepark
31 Immenstaad 43km
32 Friedrichshafen 37km
33 Langenargen 28km
34 Rohrspitz 15km
35 Stadion Birkenwiese
36 Gehrenberg 754m 46km
37 Dornbirner Ache
38 Höchsten 838m 55km
39 Kressbronn 25km
40 Rheinmündung 17km
41 Nonnenhorn 23km
42 Wasserburg 22km
43 Tettnang 34km
44 Bad Sachen 20km
45 Sportanlage Rohrbach 5,5km
46 Lindau Insel 18km
47 Dornbirn
48 Lauterach 10km
49 Bregenz 13km
50 Wolfurt 9km
51 Lochau 16km
52 Burg Gerhardsberg 598m 11km
53 Burg Waldburg 748m 41km
54 Pfänder 1062m 13km
55 Fürberg 1044m 16km
56 Wallfahrtskirche Bildstein 8km
57 Hochberg 1069m 18km
58 Trögerhöhe 1039m 16km
59 Hirschberg 1095m 16km
60 Schneiderkopf 971m 10km
61 P.1200m 4km
62 Dornbirn-Kehlegg 2,5km

Details

Location: Skywalk auf dem Karren bei Dornbirn, Vorarlberg, Leader-Region Vorderland-Walgau-Bludenz (972 m)      by: Steffen Minack
Area: Austria      Date: 04.10.2018
-------- ehemaliges Rätsel ------------

15QF@90mm(KB), F2.8, 1/6", ISO 400, Stativ, 19:36 Uhr (41min nach Sonnenuntergang), Bildwinkel 175°, PSE 2018, Panoramastudio pro 3.01, IrfanView

Laut Wikipedia befindet man sich hier im Wirtschaftszentrum von Vorarlberg und gleichzeitig am westlichen Rand der Ostalpen. Obwohl man sich ganz bequem zum Aussichtspunkt "karren" lassen kann, gab es bisher auf P.P. noch kein Pano und auch für uns war es der erste Besuch, obwohl wir fast jedes Jahr in der Gegend sind.
Der Ausblick in das Rheintal und zum Bodensee ist wunderbar, wir kamen kurz nach Sonnenuntergang an und blieben eine reichliche Stunde.
Für Fernsichtfreunde sei noch erwähnt, dass man hier maximal 106km (zur Schwäbischen Alb) schauen kann. Ein Großteil der Alpen und der Schwarzwald werden durch die oft namenlosen Appenzeller Hügel verdeckt. Während es am Mittag auf dem Hochgrat im Allgäu bis 182km Fernsicht hatte, waren es am Abend hier "unten" in Seenähe nur noch so um die 60km. Da die Bahn bis in die Nacht fährt, ist der Standort sehr gut für Bilder in der Dunkelheit geeignet (dann allerdings eher nicht von Skywalk)

Comments

Von Sender zu Sender ... 
... einer am ...

Sollte lösbar sein ....
2018/12/09 07:30 , Christoph Seger
auf dem ist auch klar. mit der bahn am seil auf den ort der wie ein transportmittel auf rädern heisst.
2018/12/09 09:07 , Christoph Seger
Wunderbar getroffen ... Christoph und Fredy mehr oder weniger im Rücken und die beiden Walter vor sich ... und gaaanz in der Ferne reihen sich die süddeutschen Fernsichtpanoramisten brav in der Reihe auf - was will man(n) mehr ;-) !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/12/09 09:11 , Hans-Jörg Bäuerle
Nicht ganz lieber Hans-Jörg. Der eine Walter ist auch im Rücken - Buchs ist "um die Ecke" ...
2018/12/09 09:27 , Christoph Seger
Magnificent.
2018/12/09 09:47 , Giuseppe Marzulli
Superschönes Bild!
VG, Danko.
2018/12/09 10:25 , Danko Rihter
Wunderschönes und exzellent ausgearbeitetes Abendpanorama von einem gut gewählten Standort. Den Berg mit dem Sendemast kenne ich gut, obwohl ich noch nicht dort war. Freue mich immer, wenn er von meinem Urlaubs-Hausberg zu sehen ist. Zeigt er da doch, dass die Sicht weit geht.
2018/12/09 17:13 , Dieter Leimkötter
Ein sensationelles Abendpano aus einer höchst attraktiven Pano-Landschaft. Ich bin schon gespannt auf Deine Beschriftung, da dürfte mir vieles bekannt vorkommen. Wie konnte dieser Standort "so lange" unpanoramisiert sein?
LG Jörg
2018/12/09 17:57 , Jörg Nitz
Wer zieht denn nun den Karren aus dem Dreck und benennt den Aussichtspunkt ? ;-)
2018/12/09 19:45 , Steffen Minack
Die Lösung hast Du ja gerade genannt :-)
Ein recht neuer Aussichtspunkt, daher war wohl auch noch keiner dort.
LG Jörg
2018/12/09 19:55 , Jörg Nitz
ok Jörg, mach ich mal an die Arbeit ;-)
PS. Eine Seilbahn gibt es seit 1956...
2018/12/09 20:12 , Steffen Minack
https://www.foto-webcam.eu/webcam/dornbirn/2018/11/11/1740 
11.11.2018?
2018/12/09 20:15 , Sebastian Becher
Na ja - ich denke ich hatte den Aussichtspunkt auch schon ausreichend charakterisiert und benannt ...

Herzlichst Christoph
2018/12/09 20:38 , Christoph Seger
@Sebastian - nein so dunstarm wie am 11.11. (68% Luftfeuchte in Seenähe!) war es nicht.
2018/12/09 21:07 , Steffen Minack
Fantastisch, Steffen!
2018/12/09 21:35 , Peter Brandt
Den Blick ins Rheintal hin zum Bodensee hatten wir so noch nicht. Dann auch gleich mit herrlicher Abendstimmung!
2018/12/10 15:59 , Hans-Jürgen Bayer
Großartig, auch wenn nicht wirklich knifflig in der Identifikation. VG Martin
2018/12/10 18:57 , Martin Kraus
Perfekte Abendaufnahme.
2018/12/11 10:07 , Friedemann Dittrich
Fantastic pano of a fantastic view!
2018/12/23 19:17 , Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100