Steigerwaldlandschaft   10410
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Eulenberg (Schimmelsteig) 453m
2 Burgstall Hohenkottenheim 419m
3 Stellenberg 433m
4 Heidebuck 448m
5 Hohenlandsberg 498m
6 Buchranken 454m
7 Scheinberg 499m
8 Seinsheimer Katzenzipfel 459m
9 Rittersleiten 424m
10 Iffigheimer Berg 488m
11 Hüllerberg 434m
12 Birkenranken 430m

Details

Location: südlich von Krassolzheim (340 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 22. 9. 2018
(gelöstes Rätsel)

Im südlichen Steigerwald löst sich die Keuperschichtstufe dieses Mittelgebirges zusehends auf und schaltet zwischen einzelnen Rücken und Plateaubergen flache Beckenlandschaften ein. Allerdings befinden sich in diesem Bereich die höchsten Erhebungen des Steigerwalds (Scheinberg 499m, Hohenlandsberg 498m).

9 QF-Aufnahmen, Brennweite ca 60mm Kb, 1/500 sec, f 5.

Comments

Falls ich mich nicht irre hat das Dorf links im fränkisch rot-weißen Wappen einen Hahn und passend zu den Feldern eine Egge
2018/10/20 17:21 , Christoph Seger
Christoph, ich habe mir gerade das Wappen des Dorfs im Bild angeschaut, habe aber keinen Hahn darin entdecken können.
2018/10/20 21:28 , Wilfried Malz
Durchaus möglich, dass ein Kirchturm noch keine Identifikation eines Dorfes erlaubt. Ich denke es gibt wohl einige Kirchen aus dem rund 17 Jhdt die so aussehen. Wird wohl so was wie eine "Mode" gewesen sein.
2018/10/21 11:37 , Christoph Seger
Hallo Wilfried
Jedes mal wenn du ein " leichtes" Rätsel ankündigst, ahne ich, dass es schwierig wird. So auch dieses .
Keine Ahnung, aber die Art der Kirchen, mit derartiger Bemalung, findet sich häufig in der westlichen Oberpfalz. Dort aber eher mit vollem Zwiebelturm und meist achteckigen Unterbau. Die Bäume links wachsen gern in Flussebenen. Vielleicht in Vils, Naab oder gar Donaunähe?
Grüße
2018/10/21 20:57 , Hermann Leikauf
Ich habe vier Dörfer mit solchen Türmen gefunden („Mode“ eben ...). Keines hat für mich schlüssig gepasst. Aber eine schöne Landschaft. Wein in den Tälern?
2018/10/21 23:38 , Christoph Seger
Christoph ist diesmal näher dran: Franken, Wein... Rechts hatte ich nämlich ein Stück vom Panorama abgeschnitten, weil die Weinberge dort die Sache meiner Meinung nach zu leicht gemacht hätten...
Um es nun abzukürzen, habe ich das vollständige Panorama hochgeladen.
Danke vorerst für Euer Interesse!
2018/10/22 08:04 , Wilfried Malz
Markt Nordheim links, Krassolzheim rechts. Das hätte ich ohne Hilfe nicht erraten. Bin schon gespannt auf Dein nächstes leichtes Rätsel.
Gruß
2018/10/22 16:01 , Hermann Leikauf
Alles richtig, Hermann. Die Weinberge machen die Lösung ja doch sehr viel einfacher. Danke für Deine Mühe.
2018/10/22 21:14 , Wilfried Malz
Ja - Markt Nordheim war auf meiner Short-List. Auch klar, dass du nördlich gestanden hast - bei einer steifen Brise :-)
2018/10/23 01:08 , Christoph Seger
Schöne Darstellung einer hier leider etwas unterrepäsentierten Mittelgebirgslandschaft.
2018/10/24 10:27 , Dieter Leimkötter

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100