Abends zwischen den Weinbergen   4337
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Montepulciano

Details

Location: Cervognano      by: Stephan Klemme
Area: Italy      Date: 03.09.2018
Abenddämmerung zwischen den Weinbergen bei Cervognano mit Blick nach Montepulciano.

Nikon D750 mit AF-S Nikkor 24-120mm F 1:4G IF ED VR
7 QF- RAW's
Brennweite: 65 mm
Blende: F/4
Belichtungszeit: 1/25-1/50 Sek.
Lichtempfindlichkeit: ISO 6400
Aufnahmezeit: 20:14
Freihand

Comments

Woran liegt es, dass dieses Panorama erst einmal bewertet wurde - so zumindest mein erster Gedanke.

Vielleicht haben es einige am Tag betrachtet und da sind die Licht-Schatten-Kontraste schon sehr stark ... heute Abend beginnt es zu leuchten und ich kann mich in diese toskanische Stimmung sehr gut reinversetzen! Persönlich hätte ich vermutlich das Panorama knapp über der höchsten mittleren Wolke, die nach rechts ausläuft, geschnitten und so die doch recht dominante Lichtquelle reduziert!!

Die Kameraeinstellungen sind auch spannend und bei diesem ISO-Wert macht auch die D750 einen sehr gute Eindruck.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/10/18 20:40 , Hans-Jörg Bäuerle
Montepulciano passt toll in die Abendstimmung. Aber nach ISO 6400 sieht mir das nicht aus.
2018/10/19 16:06 , Steffen Minack
Wir kommen jetzt wieder in die Bildbearbeitungsdiskussion: Hast Du die Kontraste vor Ort auch so stark empfunden mit fast schwarzem Boden und hellblassem Himmel? VG Martin
2018/10/19 19:29 , Martin Kraus
Vielen Dank erst mal an alle für Bewertung/ Auseinandersetzung mit dem Motiv!

Die Belichtung und Kontrastwerte kommen der Realität an diesem Abend schon sehr nahe. Helle ich hier den VG zu sehr auf sieht das schnell unnatürlich aus und die Lichter/ Beleuchtung verlieren ihre Wirkung. Das Panorama ist ganz zufällig auf unserer Rückfahrt nach Aquaviva, ohne Planung und Kenntnis dieses Aussichtspunktes entstanden. Ich habe selbst lange überlegt ob ich es reinstellen soll, fand dann aber die Lichtkontraste und Bewölkung doch recht interessant. Die ISO-Automatik habe ich an der Kamera für spontane Aufnahmen auf maximal 6400 eingestellt und liefert in den meisten Fällen noch recht brauchbare Ergebnisse.

Gruss Stephan
2018/10/20 11:47 , Stephan Klemme

Leave a comment


Stephan Klemme

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100