Hiddensee im Trockendock   9474
previous panorama
next panorama
 
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Vitte
2 Moen-Aussicht
3 Westen
4 Norden
5 Swantiberg 65 m
6 Rügen - Halbinsel Wittow
7 Libben
8 Osten
9 Jasmund 161 m
10 Halbinsel Bug
11 Halbinsel Neubessin
12 Halbinsel Altbessin
13 Rugard 91 m
14 Grieben
15 Schwemmland
16 Stolper Hafen
17 Vitter Bodden
18 Süden
19 Schaproder Bodden
20 Fährinsel
21 Hansestadt Stralsund (33km)

Details

Location: Leuchtturm Dornbusch (92 m)      by: Leonhard Huber
Area: Germany      Date: 16.06.2018
Heinz und Jörg (Braukmann) haben da mit 360ern schon ganz schön vorgelegt, da bleibt mir nur noch, ein rundrum mit deutlich trockeneren Farbtönen - gemäß des diesjährigen Sommers - zu bringen. Nebeneinander im Vergleich gescrollt, fand ich es jedenfalls ganz interessant. Immerhin konnte ich bei den beiden ein bisschen abschreiben, vielen Dank.

Samsung NX 200
35 x HF, RAW
f = 40 mm (KB = 61 mm)

Comments

Typisch für den Sommer 2018. Hoffen wir, dass das sich nicht so schnell wiederholt, wobei ich hier skeptisch bin.
Fotografisch gut gemacht.

Herzliche Grüße,
Dieter
2018/08/23 08:57 , Dieter Leimkötter
Und das schon im Juni. Aber trotzdem ein interessantes Rundrum.
2018/08/23 11:00 , Heinz Höra
Gefällt mir insgesamt sehr gut, obwohl mir der Himmel etwas zu knapp ist. Auch die Ausführung als 360°+ ist gelungen.
2018/08/25 04:35 , Friedemann Dittrich
Eine authentische Darstellung, welche die Trockenheit gut dokumentiert. Ich will mal schreiben, weshalb sich meine Begeisterung dennoch in Grenzen hält. Das Licht ist sehr flau und ich finde den Schnitt ungünstig. Neben dem hier fehlenden Blick nach Møn ist der Blick nach Süden über ganz Hiddensee am interessantesten. Den hätte ich nicht so an den Rand gepackt, auch nicht doppelt. Irgendwo zwischen W und NW wäre besser.
2018/08/25 12:18 , Jörg Braukmann
Die Halbtrockenrasen haben ja ganz schön gelitten ! Wie mag das jetzt aussehen ?
Insgesamt finde ich es ich es auch etwas düster, aber evtl. ist das dem Wetter und dem Sonnenstand geschuldet (?)
2018/08/25 19:54 , Steffen Minack
@ Steffen,
es war einigermaßen dicht bewölkt, die Sonne lieferte nur ein entsprechend diesiges Licht und deshalb gab es keine ausgeprägten Schatten. Das wirds wohl sein, warum es etwas flau oder düster wirkt.
2018/08/26 00:20 , Leonhard Huber
@ Jörg,
danke für deine Anmerkungen. Der Schnitt war von mir bewusst so gewählt, weil (auch) die Weite der Ostsee von diesem Leuchtturm besonders eindrucksvoll wirkt. Diesen Eindruck wollte ich nicht durch einen Schnitt unterbrechen. Møn hat sich leider versteckt.
2018/08/26 09:22 , Leonhard Huber
Hervorragend gelöst und die jahreszeitlichen Bedingungen fein dokumentiert - ein Panorama ohne Makel bei dem ich Jörg B.'s Nichtbewertung dann nicht nachvollziehen kann, zumal andere fehlerhafte Werke - wie bspw. das jüngste Werk von Thomas Herbst mit gräuslicheren Farben und Stitchingfehlern von in der Luft schwebenden Ästen - inkonsequent mit 4 Sternen gesegnet werden ... das bestätigt meinen zuletzt bei Jörg E. geäußerten Eindruck vor meinem Urlaub derart, dass ich die Objektivität auf dieser Seite zwischenzeitlich anzweifle.

Pardon, aber das musste ich beim Lesen der Kommentare einfach niederschreiben, denn so bin ich nun mal gestrickt !!!

Herzliche Grüße und nichts für ungut, Leonhard
Hans-Jörg
2018/08/29 19:24 , Hans-Jörg Bäuerle
@ Hans-Jörg,

fast zwei Wochen nach Veröffentlichung und fast zwei Tage nach deinem Kommentar, liest das noch jemand?

Heinz hat ja zwischenzeitlich hier auch schon mal bemerkt, dass er die Objektivität auf dieser Seite anzweifelt, und so mancher andere war auch schon unübersehbar betroffen.

Nun, zugegebenermaßen hab ich dieses Gefühl auch manchmal, ich versuche dann, es nicht zu wichtig zu nehmen. Denn die Geschmäcker (oder die "Beurteilungskriterien" oder wie mans auch nennen mag) hier sind derart verschieden, dass diese Unzulänglichkeit wohl nicht ausbleiben kann.

Aber ist es schlimmer geworden? Wenn ich manchmal in den Kommentaren und Beurteilungen aus den Anfangsjahren dieser Seite blättere (da war ich noch nicht dabei) ... mhm, ich weiß nicht!

Unabhängig davon möchte ich dir dafür danken, dass du deine Sternderlvergaben regelmäßig mit lesenswerten Kommentaren versiehst.

HG
Leonhard
2018/08/31 14:48 , Leonhard Huber

Leave a comment


Leonhard Huber

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100