Die Feindlichen Brüder II - Ausblick von Burg Sterrenberg   61700
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Burg Liebenstein
2 Kestert
3 Bad Salzig
4 Fleckertshöhe 530 m
5 Boppard-Buchenau
6 Bornhofen
7 Kamp-
8 Fernmeldeturm Koblenz (Kühkopf)
9 Eichberg 315 m

Details

Location: Burg Sterrenberg (217 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 16. Oktober 2016
Genau zwei Monate vorher war ich schon einmal auf Burg Sterrenberg gewesen und stand vor verschlossenem Bergfried (s. Feindliche Brüder I Nr. 21415). Es war damals Dienstag und Ruhetag. Daher startete ich einen zweiten Versuch. Diesmal war Sonntag und es hat geklappt. Der breite, quadratische Bergfried mit offener Aussichtsplattform macht einem das Stitchen nicht gerade leicht, da man mindestens dreimal den Standort wechseln muss und es bei weitwinklingen Aufnahmen zu Parallaxenverschiebungen im tiefen Nahbereich kommt. Ausblicke und Fotos sind nur zwischen den Zinnen möglich.

18 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 28 mm KB

Comments

Sehr gut gelungen, weil der Fluß komplett drauf ist und nicht unten abgeschnitten.
2017/06/05 03:52 , Friedemann Dittrich
Deine stete Qualität... 
...ist bewundernswert!
Gruss Walter
2017/06/05 12:53 , Walter Schmidt
Trotz der Schwierigkeiten wunderbar gemeistert.
Das mit den nicht offenen Aussichtstürmen ist immer wieder ärgerlich. Erst gestern stand ich in Eltmann vor dem Turm, der laut Aushang an Sonntagen geöffnet hat. Vergebens.
2017/06/05 19:22 , Dieter Leimkötter
Respekt vor Stitchleistung und Motiv - besonders hat es mir der Schatten des Bergfrieds ganz rechts angetan. VG Martin
2017/06/06 20:20 , Martin Kraus
Geniale Farben, eine wunderbare, streifenförmige Spiegelung auf dem Wasser und ein sehr schön eingebetteter Rheinbogen.
LG Jörg
2017/06/06 21:47 , Jörg Nitz
Links und rechts der absolute Hingucker ! Leider kann wie schon beim Vorgänger das sterile Flussufer und das seelenlos aussehende Bad Salzig da nicht mithalten.
Aber dafür kannst du ja nichts.
2017/06/09 15:33 , Steffen Minack

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100