Der Tanzplan   101226
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lerchenberg
2 Landberg
3 Windberg
4 -> Dresden
5 Borsberg
6 Triebenberg
7 Collm (98,8 km)
8 Unger
9 Keulenberg
10 Schleißberg
11 Schwedenstein
12 Hochstein
13 Schwarzenberg
14 Valtenberg
15 Großer Picho
16 Dahrnerberg
17 Weifaer Höhe
18 (Rauchsäule Boxberg)
19 Mönchswalder Berg
20 Thromberg
21 Döhlener Berg
22 Czorneboh
23 Steinberg
24 Hochstein
25 (Bieleboh)
26 OBERLAUSITZER BERGLAND
27 Schafberg
28 Rotstein
29 Landeskrone
30 Friedersdorfer Berg
31 Schwarzer Berg
32 Jitrovnik
33 Kottmar
34 Hrazeny
35 Plesny
36 Smrk / Tafelfichte (CZ) 1124
37 ISERGEBIRGE
38 Wysoka Kopa (PL) 1126
39 Wittigstein
40 Holubnik / Taubenhaus
41 Veilchenstein 1469m, 89,3km
42 RIESENGEBIRGE
43 Kesselkoppe
44 Vlci hora / Wolfsberg
45 Schwarzbrunn / Cerna Studnice
46 Jonsberg
47 Vapenny
48 Buchberg
49 Weberberg
50 Jeschken 1012
51 Lausche 793
52 Finkenkoppe
53 Tannenberg
54 Großer Buchberg
55 LAUSITZER GEBIRGE
56 Aschberg
57 Weifberg
58 Sokol
59 Kleiner Buchberg
60 Javor
61 Wachberg
62 Kaltenberg / Studenec
63 Kozel
64 Vlhost
65 Raumberg
66 Rosenberg
67 Sedlo
68 Zinkenstein
69 Kukla
70 Siroky vrch
71 Vysoky Ostry
72 Großer Winterberg
73 BÖHMISCHES MITTELGEBIRGE
74 Milleschauer
75 Parez
76 Kleiner Winterberg
77 Hoher Schneeberg
78 Großer Zschirnstein
79 Nollendorfer Höhe
80 Neuer Wildenstein
81 Kleiner Zschirnstein
82 ELBSANDSTEINGEBIRGE
83 Spicak
84 Lasensteine
85 ERZGEBIRGE
86 Hohe Liebe
87 Kahleberg 905m
88 Geising
89 Papststein
90 Gohrisch
91 Kleinehnnersdorfer Stein
92 Pfaffenstein
93 Tellkoppe
94 Königstein
95 Lilienstein
96 Hochbuschkuppe
97 Kleiner Bärenstein
98 Wilisch
99 Großer Bärenstein
100 Rauenstein
101 Tharandter Wald
102 Waitzdorfer Höhe
103 Gickelsberg

Details

Location: Tanzplan / Tanecnice      by: Arne Rönsch
Area: Czech Republic      Date: 27.5.2017
... hatte bei mir noch einen Foto-Besuch gut, weil die letzten Ergebnisse nicht wirklich gut waren.

Heute hatte ich als Gelegenheits-Ausflügler mal wieder Glück, dass sich soziales Leben und gute Sicht zufällig so schön getroffen haben.

Einen erfreulichen Spätfrühlingstag, dessen Temperaturen sich schon wie Sommer anfühlten, der aber noch die satten Farben des Monats Mai präsentierte, konnte ich erleben.

Ein Wunder übrigens, dass der Tanzplan von der sächsischen Fraktion dieser Seite nicht öfter besucht wird.

27 QF-Bilder
Nikon D80
Nikkor 18-135
40 mm
f 8
1/320 sec
RAW Therapee
PTGui
IrfanView
Pant.NET

Comments

Für Landschafts- und Fernsichtfreunde ein äußerst gelungener Rundblick! Schön, dass Du trotz immer wieder langer Pausen wiederkehrst!
LG Jörg
2017/05/28 14:34 , Jörg Nitz
Ein vollständiger Rundblick, der alles enthält, was man so kennt in der Runde - und das bei guter Sicht und gut gemacht. Die tschechischen Bergnamen scheinen Dir aber nicht so zu liegen.
2017/05/28 14:53 , Heinz Höra
Ein wirklich atemberaubendes Pano von dort oben! Geht bei der Schärfe punktuell Richtung Horizont noch etwas?! Einen Schnitt knapp unterhalb der Wolken hätte mir etwas mehr Größe gebracht aber das ist Geschmackssache..

Man sieht ja von hier oben scheinbar alles.. Wir nahmen auch schon mehrfach Anlauf.. Mich Schrecken aber immerwieder die Türme ab, die von den Öffnungszeiten irgendwelcher Kneipen abhängen..

LG Seb
2017/05/29 16:47 , Sebastian Becher
Seb, ich wollte es nicht übertreiben mit der Schärfe wegen der Bäume im Vordergrund. Vielleicht zeige ich ja noch mal eine nähere Variante nach Süd und West mit etwas mehr Knackigkeit - bei reichlich 90 mm ist mein Objektiv meiner Meinung nach eh am besten.

Heinz, zu den tschechischen Namen wurde hier von uns schon viel gesagt. Ich bleib da entspannt und versuche meist, das Beschriften so schnell wie möglich hinter mich zu bringen. Da kommt dann mal ein deutscher Name und mal ein tschechischer. Vielleicht auch mal ein Rechtschreibfehler.

Jörg, als "Pausen" betrachte ich meine Zeiten ohne Upload gar nicht so sehr. Ich bin wahrscheinlich einfach nur weniger unterwegs als viele Protagonisten dieser Seiten. Und von den Panoramen, die ich mache, zeige ich bei weitem nicht mehr alle, weil ich sie manchmal einfach nicht spannend oder gut genug finde.
2017/05/29 21:27 , Arne Rönsch
Dieses Mal habe ich nur den Schreibfehler gemeint.
PS: Im Tschechischen heißt Tanz nämlich nicht Tanc sondern Tanec.
2017/05/29 22:38 , Heinz Höra
Ich war bisher erst einmal oben bei viel schlechterer Sicht. Deine Aufnahme macht Lust , es erneut zu probieren. Einen sehr schönen Tag hast Du erwischt.
2017/05/30 12:11 , Friedemann Dittrich
Danke, Heinz, in der Standortbeschreibung sollte das tasächlich nicht passieren.
2017/05/30 16:44 , Arne Rönsch
Ich muss gestehen, das ich dort noch nie oben war...irgendwie weder Fisch noch Fleisch...mit dieser Einschätzung lag ich aber gehörig falsch.
Da ich aber am liebsten früh oder spät unterwegs bin ist das wohl kein Turm für mich (?) (bis wann ist denn geöffnet ?)
Ansonsten Klasse Pano ! Obwohl ich auch ein Fan der Schärfe bin, stört mich die geringere Schärfe nicht - wegen der leichten Dunstigkeit passt sie sogar.
Ein Rundblick vom Riesengebirge bis zum Collmberg zu erwischen ist schon genial.
Der Collm ist übrigens wegen Sanierung der Treppe bis in den Herbst gesperrt.
Dazu braucht man heute halt ein halbes Jahr, vor 130 Jahren hat man komplette steinerne Aussichtstürme in 3 Monaten hochgezogen...
2017/05/30 19:04 , Steffen Minack
Da ich eher ein Tagsüber-Ausflügler bin, habe ich mich um die Eckdaten der Turmöffnungszeiten nie gekümmert, sondern immer nur geschaut, ob es gerade ein akutes Problem gibt.
Kann also keine Auskunft geben.

Die Früh- und Spätfotografen wie dich, Stefan, habe ich schon schon oft genug um das, was sie sehen und fotografieren, beneidet.
Im Gegenzug war ich hier mal froh, ein so "einfaches" Rundum-Panorama zu haben. Bei hoher Spätmai-Sonne, die ihrem höchsten Stand ziemlich nah war, war das Licht herrlich gleichmäßig.
Kann mich nicht erinnern, bei einem 360er mal so wenig Helligkeitsunterschiede gehabt zu haben.
2017/05/30 21:58 , Arne Rönsch
Erfreulich instruktiv und wie ich finde auffallend wenig Raps.
2017/05/30 22:33 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Arne Rönsch

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100