Blaue Stunde auf dem großen Lugstein   71388
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Pöbelknochen 833m
2 Kahleberg 905m
3 Lugsteinbaude

Details

Location: Großer Lugstein im Osterzgebirge (899 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 13.11.2016
9QF@38mm(KB), F2.8, 1/4", ISO200, Stativ, 16.58 Uhr

Der Winter gab dieses Jahr schon relativ zeitig ein kurzes Intermezzo, leider ist der Schnee schon wieder weg. Es sind meine ersten Bilder mit Blende 2.8 - an den geringen Bereich der Tiefenschärfe muss ich mich erst einmal gewöhnen, habe ich doch bei Landschaften gern von vorn bis hinten alles scharf.
Getestet habe ich ein günstiges 19mm Objektiv von Sigma. Die Verzeichnung ist geringer als bei dem Kit-Objektiv meiner Kamera
ansonsten habe ich bisher keine größeren Unterschiede erkennen können. Leider vignettiert das Objektiv, zum Glück aber gleichmäßig. Somit ist das ganz gut zu kompensieren - in diesem Fall mit der Objektivkorrektur von PS CS2.

Auch wenn die Bilder nicht perfekt sind möchte ich die schöne Zeit nach dem Sonnenuntergang zeigen.
Da ich sehr kalte Finger hatte (Handschuh vergessen -6°C, zu Beginn des Winters fehlt halt die Kälteresistenz) habe ich keine weiteren Versuche gemacht.
Ein Fehler war die zu lange Belichtung, somit ist der Mond überstrahlt - die Bilder hatten nämlich noch genügend Reserven zum ordentlichen aufhellen ohne Rauschen.

Comments

Sehr schöne Stimmung. Dieses erste Wintermezzo ging an mir spurlos vorüber. Erfreulich, dass du es nutzen konntest. Von diesem Platz lugt man gern.
2016/11/18 20:05 , Jörg Braukmann
Herrlicher Wintertag!
2016/11/19 06:34 , Friedemann Dittrich
Fantastische Winter-Stimmung und absolut herrliche Farben!

Schade, dass der Mond etwas überstrahlt und die Bäume unterhalb des Mondes etwas unscharf sind - denn die vorderen 80% des Panoramas sind m.E. wirklich perfekt. Daher hätte ich den hinteren Teil des Panoramas wahrscheinlich abgeschnitten...

LG Markus
2016/11/19 11:17 , Markus Ulmer
Toll das du auch die kurze Winterphase so nutzen konntest! Was hast du denn? Klingt nach Sony, hab mir auch schon das Sogma angeschaut, werde es aber nicht kaufen..

LG Seb
2016/11/19 12:36 , Sebastian Becher
Herrlich kaltes Blau, den Mond hätte es da gar nicht gebraucht, lieber ein Stück mehr nach links.
2016/11/19 13:23 , Jens Vischer
Super, mir gefällt auch der Mond als Highlight rechts gut. VG Peter
2016/11/19 23:45 , Peter Brandt
Dieses schöne Winterbild hättest Du Dir für Weihnachten aufheben können. Oder bist Du optimistisch, das noch mal etwas kommt?
Der Mond paßt m. E. hier, vor allem mit der Wolke.
2016/11/21 17:25 , Heinz Höra

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100