Jura und Savoyen im Herbst (1) - Ungewohnte Chasseral-Aussicht   72021
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Crêt de la Goutte 1621 m, 142 km
2 Crêt de la Neige 1720 m, 128 km
3 Mont Tendre 1679 m, 82 km
4 Mont Aubert 1339 m, 41 km
5 Haut de Mollendruz 1441 m
6 Dent de Vaulion 1483 m, 73 km
7 Le Suchet 1588 m, 60 km
8 Hôtel Chasseral
9 Chasseron 1607 m, 50 km
10 Roches Blanches 1470 m, 50 km
11 Mont Racine 1439 m
12 Mont de Saint-Sorlin
13 Tête de Ran 1422 m
14 Le Meix Musy 1285 m
15 La Chaux-de-Fonds
16 Le Gros Crêt 1276 m
17 Roche Barchey 988 m
18 Fournet-Blancheroche (F)
19 Belmont 947 m
20 Gorges du Doubs
21 Frambouhans (F)
22 Les Bois (CH)
23 Montaigu 865 m
24 Maîche (F)
25 Lomont 844 m
26 Cernay-l'Église (F)
27 Mont Solemont 839 m
28 Le Peuchapatte
29 Doubsdurchbruch v. Ponte de Roide
30 Mont Écheroux 791 m (820 m)
31 Le Point de Vue 1185 m
32 La Châtre / Fort du Lomont 842 m
33 Roc Montès / Klinik von Noirmont
34 Montbéliard
35 Saignelégier
36 La Planche des Belles Filles 1148 m, 74 km
37 Ballon Saint-Antoine 1128 m, 75 km
38 Ballon de Servance 1216 m, 80 km
39 Ballon d'Alsace 1247 m, 79 km
40 Haut de Taye 1161 m, 83 km
41 Le Gresson 1252 m, 80 km
42 Tête des Perches 1222 m, 81 km
43 Le Drumont 1200 m, 86 km
44 Rimbachkopf 1195 m, 81 km
45 L'Altenberg 1197 m, 96 km
46 Tête des Cerfs 1177 m, 101 km
47 Batteriekopf 1311 m, 96 km
48 Le Kastelberg 1350 m, 99 km
49 Hohneck 1363 m, 101 km
50 VOSGES/VOGESEN
51 Montfaucon (CH)
52 Le Lauchenkopf 1314 m, 92 km
53 Le Klintzkopf 1330 m, 91 km
54 Gazon de Faîte 1302 m, 108 km
55 Le Storkenkopf 1366 m, 86 km
56 Grand Ballon 1424 m, 86 km
57 Petit Ballon 1272 m, 95 km
58 Le Molkenrain 1125 m, 81 km
59 Hirzberg 1137 m, 120 km
60 Montagne du Droit 1263 m
61 Champ du Feu 1099 m, 141 km
62 Ungersberg 901 m, 139 km
63 St. Brais
64 Col de la Croix
65 Les Roches (du Chésal) 1053 m
66 Métaire de Montgremay
67 Chez Basuel
68 Les Ordons 995 m
69 Sur Montbautier
70 Hochblauen 1165 m, 87 km
71 Kandel 1242 m, 126 km
72 Schauinsland 1284 m, 107 km
73 Belchen 1414 m, 97 km
74 Rämelsberg 832 m
75 SCHWARZWALD
76 Stübenwasen 1386 m, 107 km
77 Feldberg 1493 m, 109 km
78 Basler Blauen - Brunnberg 875 m
79 Seebuck 1448 m, 109 km
80 Herzogenhorn 1415 m, 107 km
81 Spiesshorn 1349 m, 107 km
82 Blauenberg 837 m
83 Hochkopf 1263 m, 100 km
84 Schnepfhalde 1299 m, 109 km
85 Ober Habsberg 1263 m, 109 km
86 Moron 1337 m
87 Bötzberg 1208 m, 109 km
88 Petit Chasseral 1572 m
89 Gempen
90 Mont Raimeux 1302 m
91 Hohe Winde 1204 m
92 Vacherie de Nods
93 Vogelberg (Passwang) 1204 m, 54 km

Details

Location: Chasseral (Bern) [Schweizer Jura] (1606 m)      by: Jörg Nitz
Area: Switzerland      Date: 30.10.2016
Etwas überraschend zog Petrus sehr schönes Herbstwetter aus der Tasche und somit fuhr ich kurzfristig ein paar Tage ins Jura. Die Pano-Ausbeute übertraf meine Erwartungen, so dass ich wieder eine Herbst-Serie zeigen kann, die sogar deutlich länger wird als letztes Jahr. Die meisten Panos wird es auf der Schwesterseite alpenpanoramen.de zu sehen geben.
Den Auftakt mache ich hier mit dem wenig bekannten Blick vom Chasseral nach Nordwesten, den ich aber für beinahe genauso interessant halte, wie in die andere Richtung zur Alpenkette.

52 QF-Aufnahmen, 300 mm KB

Reload 01.11.2016 00:05 Uhr, Kontrast leicht verstärkt, etwas weniger aufgehellt.

Comments

Aussergewöhnlich! 
;- )) Das trifft auch auf Dich zu, lieber Jörg.
Soviel Südwest- bis Nordblick hat hier noch keiner herausgeholt.
Ich werde noch etwas daran verweilen.
Liebe Grüsse
Walter
2016/11/01 14:33 , Walter Schmidt
Schön das mal jemand im Jura abräumt, ist man doch von Südwest-Deutschland recht schnell dort. Ich hoffe in deiner Serie kommt auch ein Pano aus dem südlichen Jura. So vor etwa 20 Jahren waren wir mal dort und ich kann mich an einen traumhaften Blick über den Genfer See zu den Alpen erinnern.
Möglicherweise war es vom Petit Montrond zwischen Mijoux und Gex(?)
Ansonsten wieder ein schönes Pano mit tollen Fernsichten. Ich werde immer mal wieder rein schauen, da interessieren mich noch ein paar Sachen ohne Beschriftung.

PS. Warum eigentlich hauptsächlich auf AP ? Der Jura gehört doch nicht zu den Alpen.
2016/11/01 15:17 , Steffen Minack
Really a beautiful pano from Chasseral. But it is a pity that more and more wind turbines become part of this unique landscape.
2016/11/01 23:02 , Mentor Depret
Ich finde diese Blickrichtung ebenfalls sehr interessant! Fängt spektakulär an, in der Mitte etwas ruhiger, um dann noch mal richtig loszulegen.
2016/11/02 09:52 , Friedemann Dittrich
Super! Die Hauptblickrichtung dürfte dies aber nicht sein. Umso besser erstmal den ungewohnen Bick nach Westen und Norden zu zeigen - besonders so detailliert. Am Hotel ist der Schnitt unten etwas knapp. Ich hoffe sehr auf ein 360er, falls das vom Chasseral möglich ist. Ich kenne noch jemanden, den das sehr gute Wetter am letzten Wochenende in den Jura zog. Den Chasseral hatte er auch im Visier. Da die Nebelobergrenze aber recht tief lag und er trotz Urlaub nur einen Tag Zeit hatte, blieb er weiter nordöstlich.
2016/11/02 16:39 , Jörg Braukmann
@ Steffen
Ich werde noch zahlreiche Gipfel aus dem südlichen Jura zeigen. Da das Gebiet "Jura" und "Schweizer Mittelland" auf a-p zur Auswahl steht, wurden in der Vergangenheit die Panos mit Alpensicht aus dem Jura auf a-p gezeigt. Unser Gastgeber hat den Schwarzwald, die Vogesen oder die Schwäbische Alb dort nicht als Auswahl zur Verfügung gestellt; ich nehme an, weil die Entfernung zu den Alpen wesentlich größer ist als beim Jura.

@ Jörg B.
Ein 360-Grad-Pano (minus Sendeturm) ist vom Chasseral aus problemlos möglich gewesen. Ich bin selbst erstaunt, dass hier bisher noch nie eine Rundumsicht gezeigt wurde und hatte daher auch vor meinem Besuch nicht geglaubt, dass sie so einfach möglich ist.
P.S.: Wenn ich gewusst hätte, dass Du in der Nähe bist, hätten wir uns auch weiter nordöstlich verabreden können.
LG Jörg
2016/11/02 17:33 , Jörg Nitz
Ein Auftakt nach meinem Geschmack mit dem Blick in die Vogesen - der Jura hat einfach viele reizvolle Ecken und ich bin auf Deine Runde gespannt! Bei den nächsten Panoramen dürfen es aber gerne weniger Windräder sein ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/11/02 17:42 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100