Von der Rhone bis in die Seealpen   81323
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Fort Saint Andre 1,5km
2 Tour de la Camarude 5km
3 Chateauneuf du Pape 12km
4 Serre Pele 63km
5 Mont Rachas 63km
6 Usine d'Avignon (Wasserkraftwerk) 2,6km
7 Serre Gros 71km
8 Roc de Toulou 110km
9 Rhone
10 Montagne de la Lance 61km
11 Moutas 58km
12 Montagne de la Croix 59km
13 Montagne de Mielandre 67km
14 Montagne d'Angele 69km
15 Garde Grosse 51km
16 Rhone
17 Crete de Saint Amand 32km
18 Montagne de Linceuil 53km
19 Beaumes de Venice 26km
20 Grand Ferrand 117km
21 Le Casset 64km
22 Tete de Garnesier 110km
23 Carabelle 29km
24 Le Fourchat 75km
25 Montagne de Bluye 41km
26 Sommet de la Plate 43km
27 Pic du Comte 44km
28 Mont Ventoux 45km
29 Saint Pierre de Lagarde d'Apt 54km
30 Mourre de la Belle Etoile 27km

Details

Location: Avignon Papstpalast (55 m)      by: Jochen Tour
Area: France      Date: 24.05.2016
Die Gegend um Avignon ist hier noch etwas unterrepräsentiert bezüglich Fernsichtpanoramen.
Bei meinem letzten Besuch im Mai 2016 herrschte gute Fernsicht und vom nördlichen Ende des Papstpalastes hat man eine gute Fernsicht. Sie reicht sogar bis in die französischen Seealpen um Gap herum, wie ich nach der Auswertung des Panoramas feststellen konnte.

Die beiden breiten Flussläufe, die auf dem Bild zu sehen sind, sind in beiden Fällen die Rhone die sich nördlich von Avignon teilt und einige Kilometer weiter wieder zusammen findet. Der größte Teil der Landmasse, die im Vordergrund zu sehen ist, ist die Ile de la Barthelasse. Im rechten Drittel schaut prominent der Mont Ventoux aus dem Umland hervor.

Voraussichtlich ist dies das letzte Panorama aus meinem Provence-Urlaub, die nächsten Bilder sind wieder etwas näher an meinem Wohnort.

Zusammengesetzt aus 18 Hochformataufnahmen.

Sony Alpha 77II
Sony SAL16105
Brennweite 35mm
Blende 7,1
ISO100
1/80sec.

Comments

Nah und fern gut kombiniert. Wahrscheinlich gab es auf der linken Seite nichts brauchbares für einen Abschluss wie rechts (?)
2016/07/31 17:36 , Steffen Minack
Ja richtig. Links kam ein hoher Drahtzaun der nicht sehr fotogen wirkte :-)
2016/07/31 18:12 , Jochen Tour
Es wirkt etwas, als würde es leicht nach rechts kippen, aber da ich diese Gegend überhaupt nicht kenne, kann das auch täuschen.
2016/08/01 08:26 , Jens Vischer
@Jens 
Du hattest recht!
Ich habe das Panorama nochmals exakt horizontiert und neu beschriftet.
Thanks!!
2016/08/01 09:18 , Jochen Tour
Hab's ja oft schon gelesen ... aber nun verstehe ich warum Petrarca, der als Kind nach Avignon zog, unbedingt den Ventoux besteigen wollte und ihm dieses großartige literarische Werk gelungen ist! Dein Panorama schlägt für mich hier eine feine Brücke, Jochen!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/08/01 21:31 , Hans-Jörg Bäuerle
Lieber Hans-Jörg,
deine lobende Erwähnung von Petrarcas Werk hat bei mir nun endgültig den Kaufentschluss für das Büchlein geliefert. Gerade die Erinnerung an meine Vielfältigen guten Erlebnisse mit dem Ventoux lassen mich auf ein paar schöne Stunden beim Lesen hoffen!
2016/08/02 17:26 , Jochen Tour
Im Papstpalast war ich noch nie, wäre mal eine Alternative für einen Regentag. Dass von dort solch eine schöne Aussicht möglich ist, war mir auch nicht bekannt - dann also vielleicht doch kein Regentag...
Nach meinem Geschmack könnte das Pano in den Tiefen einen Tick heller sein und etwas vorsichtiger in der Schärfe dosiert werden - ich kann mich nur wiederholen: ist Geschmackssache.
LG Jörg
2016/08/03 19:10 , Jörg Nitz
@Jörg 
Die Stelle an der ich fotografiert habe, ist frei zugänglich. Du müsstest dafür den Papstpalast nicht betreten (und damit Eintritt zahlen).

Aussichtstechnisch würde mich allerdings der Tour de la Camarude, den du im linken Bildteil findest, sehr stark interessieren. Ich denke von dort aus müsste die Aussicht erheblich interesanter sein, besonders da man von dort aus noch die Stadt Avignon und die gesamte umliegende Landschaft sehen müsste.

Hier mal der Link nach udeuschle:

http://www.udeuschle.selfhost.pro/panoramas/panqueryfull.aspx?mode=newstandard&data=lon%3A4.80958%24%24%24lat%3A43.99573%24%24%24alt%3Aauto%24%24%24altcam%3A10%24%24%24hialt%3Atrue%24%24%24resolution%3A20%24%24%24azimut%3A180%24%24%24sweep%3A360%24%24%24leftbound%3A0%24%24%24rightbound%3A360%24%24%24split%3A60%24%24%24splitnr%3A6%24%24%24tilt%3A-1.25%24%24%24tiltsplit%3Afalse%24%24%24elexagg%3A1.2%24%24%24range%3A300%24%24%24colorcoding%3Afalse%24%24%24colorcodinglimit%3A203%24%24%24title%3AOrensfels%24%24%24description%3A%24%24%24email%3A%24%24%24language%3Age%24%24%24screenwidth%3A1920%24%24%24screenheight%3A1050
2016/08/03 21:17 , Jochen Tour

Leave a comment


Jochen Tour

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100