Siena   112062
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Cattedrale di Siena
2 Crypta
3 Battisterio
4 Museo dell'Opera
5 Basilica di San Domenico
6 Stadio
7 Consorzio Chianti Colli Senesi
8 Ospedale
9 Basilica dell'Osservanza
10 Basilica di San Francesco
11 Palazzo Sansedoni
12 Piazza del Campo
13 Torre del Mangia
14 Chiesa di San Martino
15 Chiesa di San Spirito
16 Basilica di San Clemente
17 Monte Amiata 1733m

Details

Location: Siena, Facciatone      by: Werner Schelberger
Area: Italy      Date: Nov 2012
Anbei ein paar Tags: Siena, Italien, Toskana, 55.000 Einwohner, Terzi, Contrade, Palio, 2. Juli, 16. August, Gotik, enge Gassen, Sieneser Schule, Fresken, Piazza del Campo, Torre del Mangia, Fonte Gaia, Dom, Monte dei Paschi di Siena, Wölfin, Marmor, Travertin, Hl. Katharina, AC, Serie A, Montepaschi Siena, Grün-Weiß, Panforte, Nannini, Latin Lover, Formel 1, Pollicino, Senso Unico, Enoteca, Chianti, Cinghiale, Buristo, Soppressata, Finocchiona, Pecorino von Tone, Pappardelle, Cantuccini, Ricciarelli, Cavallucci...

+Tartufo +Bomboloni :-)


Das Panorama zeigt einen Ausschnitt vom "Facciatone", einem Fassadenteil des Neuen Doms, an dem nie weiter gebaut wurde. Er ist nach dem Torre del Mangia der höchste Aussichtspunkt der Stadt.

Sony Alpha 77, 11 QF, Freihand, @22mm (33mm KB)

Comments

Hallo Werner, ich bin gespannt, was Andere zu Deinem Pano meinen: Ich persönlich hätte es nach dem Dom beginnen lassen und mich voll auf die schöne Stadt konzentriert. Der geköpfte Turm ist doch mehr als gewohnheitsbedürftig. Ganz am Anfang meiner Panozeit hatte ich einen Sendeturm auf dem Feldberg abgeschnitten. Die Kritik konnte ich damals gar nicht nachvollziehen. Heute habe ich meine Ansicht geändert und abgeschnittene Türme sind ein visueller Störfaktor für mich :-)
LG Jörg
P.S. Datum?
2013/05/13 20:50 , Jörg Nitz
Hallo Jörg, danke für Dein Feedback. Ein wenig muss ich schmunzeln, denn ursprünglich hatte ich den gleichen Gedanken. Was mich jedoch dabei irritiert hat, war der angeschnittene Baukörper des Doms, den ich bei diesem Schnitt gerade noch drauf gehabt hätte. Im Stillen hört man dann schon die Rufe ;-)
Aber wahrscheinlich hast Du Recht - vielleicht stelle ich morgen ein Neues ein.

LG Werner
2013/05/13 21:24 , Werner Schelberger
I've lived in Siena for seven years in my youth and I know well the places. The bell tower not framed in full is a bit a problem, but I really like the view, because it makes good the characteristics of the city. I think Siena is one of the most beautiful Italian cities.
2013/05/13 21:34 , Giuseppe Marzulli
Die Kathedrale ist viel zu schoen um weggelassen zu werden! Auch mit abschnittenem Turm finde in schoenes und hoechst interessantes Panorama. Musstest du aus verschiedenen Turmfenstern fotografieren? VG Augustin
2013/05/14 03:31 , Augustin Werner
RELOAD 
Die letzte Nacht weiße und schwarze Legosteine aus der Box gekramt und den Turm noch aufgebaut :-)

Danke für das bisherige Feedback und hoffe, das Panorama gefällt Euch durch die Anpassung ein wenig besser.

LG Werner
2013/05/14 16:04 , Werner Schelberger
Dort stand ich selbt schon einmal - lange vor der Pano-Zeit. Was man vielleicht noch erwähnen sollte: Der Facciatone ist eigentlich die vorab erichtete End-Fassade des geplanten Langschiffes, der jetzige Dom wäre dann das Querschiff dieses Bauwerkes geworden. Die Pest hat dann den Sienesen einen Strich durch die Rechnung gemacht ....

PS: Bei den Tags fehlt eindeutig Tartufo (wenn du schon die Pappardelle drin hast ...)
2013/05/14 16:16 , Christoph Seger
Wie auch immer du das Puzzle vollendet hast - ich finde, es hat sich ganz klar gelohnt. VG Arno
2013/05/14 16:24 , Arno Bruckardt
Ob´s hier den perfekten Schnitt gibt? Den ganzen Turm hast du nun mit viel Himmel erkauft. Ideal ist das auch nicht. Spontan hätte ich Jörgs Kommentar gestern zugestimmt, aber ich muss jetzt tatsächlich feststellen, dass mir in diesem Fall die Wirkung der Ursprungsversion tatsächlich besser gefallen hat. Aber auch diese ist gut.
2013/05/14 16:44 , Jörg Braukmann
I think that now is more beautiful. As he said Cristoph, according to the original project, Facciatone was to become the main facade of the cathedral. According to the original plan, it would become the largest church in the world. The megalomania of Siena was famous in those days. But the plague (and some problems of subsidence of the soil) prevented the realization.

P.S.: Werner, in my opinion, you forgot the "bomboloni".... You can not imagine how many I ate in my youth.
2013/05/14 19:20 , Giuseppe Marzulli
Bei der unangenehmen Entscheidung abgeschnittener Dom vs. zuviel Himmel rechts bin ich sehr für die zuletzt hochgeladene Variante. VG Martin
2013/05/14 20:52 , Martin Kraus
Konnte die Gründe für den alten Schnitt verstehen, aber so gefällt es dem Einmal-Siena-Besucher A.R. noch bisschen besser.
2013/05/14 23:55 , Arne Rönsch

Leave a comment


Werner Schelberger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100