Die neuesten Kommentare

Hier finden Sie eine Übersicht über die neuesten Kommentare der letzten 1 bis 14 Tage.

Als registrierter und angemeldeter Benutzer können Sie hier zusätzlich noch eine Aufstellung der neuesten Kommentare zu ihren Panoramen und den Panoramen auf ihrer Beobachtungsliste sehen.

Neue Kommentare der letzten
Tage anzeigen.
Alle Panoramen (82)
02.12.2020 Alpenblick vom Lusen  Lusen
 
Niels Müller-Warmuth
Schade, dass Du rechts ausgerechnet vor Watzmann und Großglockner abgebrochen hast. LG Wilfried
03.12.2020 09:35, Wilfried Malz
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Wie schon von Günter Diez erwähnt, gibt es wohl nur einen kleinen Bereich in der Schwäbischen Alb, wo sich ein so gutes Sichtfenster auf die doch einigermaßen weit im Innern der Alpen befindliche Silvretta ergibt. LG Wilfried
03.12.2020 09:30, Wilfried Malz
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Schön wäre es, wenn Du den Großvenediger auch einmal bei Sonnenuntergang erwischen könntest, da erstrahlt er nämlich mit seiner hier sichtbaren Westseite im letzten Licht, wie ich es vor 23 Jahren vom Harburger Bockberg her erlebt habe. LG Wilfried
03.12.2020 09:20, Wilfried Malz
 
02.12.2020 Goldener Oktober  Lauter
 
Friedemann Dittrich
Ja, tolle Herbstfarben. LG Niels
03.12.2020 06:18, Niels Müller-Warmuth
 
30.11.2020 Schöner Hof  Plassenburg, Kulmbach
 
Dieter Leimkötter
Tolle rundum-Sicht - ich finde auch, dass die verbliebenen Personen dem Bild als Maßstab dienen und so die Größenverhältnisse deutlicher werden. Für mich mehr Gewinn als Störung.

Was die Krümmung(en) angeht, habe ich ab und zu versucht das mit abschnittsweisem Deformieren in den Griff zu bekommen (jeweils in den Ecken unterteilen, und dann jeden Einzel-Layer "geradebiegen"). Das braucht etwas mehr Himmel an den Bäuchen (oder einen Refill).
Wäre auch einen Versuch wert ...

NB: im Text sind noch ein paar kleine Typos
03.12.2020 00:14, Benno Pütz
 
02.12.2020 Greenwich - Blick nach London  Observatoriumshügel - direkt neben dem Nullmeridian
 
Benno Pütz
Vielen Dank Dieter, den rechten Rand hab' ich wohl korrigieren können (da ist schon ein ganzes Stück mit nur Grünzeug weggenommen worden), ist etwas breiter geworden, muss ggf. neu posten.
Sas die Bildqualität angeht, bin ich mit meinem Latein ziemlich am Ende. Um die geforderten 500 Pixel zu erreichen musste ich auf 10% skalieren - ein Pixel jetzt entspricht also etwa 100 im Original. Ich habe es mit verschiedenen Programmen probiert, aber da geht einfach viel Information verloren. Ich könnte ja mal nur einen Mittelstreifen herausschneiden - dann käme ich auch auf Seitenverhältnisse wie bei manchen Bergpanoramen -, macht sich halt bei bei diesem Motiv nicht so gut ....
Für Anregungen wäre ich aber dankbar.
03.12.2020 00:04, Benno Pütz
 
02.12.2020 Alpenblick vom Lusen  Lusen
 
Niels Müller-Warmuth
Herrlich, wie die hinteren Bergketten über dem Dunst schweben, besonders der Dachstein.
02.12.2020 21:50, Günter Diez
 
30.11.2020 Mindestens 2x im Jahr schön  an der B250 nach Eckartsberga Richtung Bad Bibra
 
Oliver Bayer
Schöne Motividee und feine Farbgebung / Ausleuchtung, Oliver!
02.12.2020 21:46, Peter Brandt
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Absolut prächtig, Jörg!
02.12.2020 21:45, Peter Brandt
 
02.12.2020 Es wird Licht - ein Novembertag in Köln  Deutzer Brücke / Köln
 
Hans-Jörg Bäuerle
Würdige Stadtansicht, Hans-Jörg!
02.12.2020 21:41, Peter Brandt
 
02.12.2020 Alpenblick vom Lusen  Lusen
 
Niels Müller-Warmuth
Super mit den Refraktionen und den recht hochliegenden Dunstschichten ganz rechts. VG Peter
02.12.2020 21:40, Peter Brandt
 
02.12.2020 Goldener Oktober  Lauter
 
Friedemann Dittrich
Super Farben, Fried!
02.12.2020 21:39, Peter Brandt
 
02.12.2020 Die schöne Aussicht vom Wilhelmsfels  Wilhelmfels, Erkenbrechtsweiler (Landkreis Esslingen)
 
Jens Vischer
Ihr habt es da wirklich schön, am Albtrauf! Hätte es nach rechts nicht noch ein wenig weitergehen können? VG Peter
02.12.2020 21:38, Peter Brandt
 
02.12.2020 Island #30 - "Metropole" des Nordens  Siglufjörður
 
Peter Brandt
Das Motiv gefällt, dafür gerne das Herz. Nach meinem Eindruck sind aber die Wolken an den hellsten Stellen zu grell.
02.12.2020 20:31, Friedemann Dittrich
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Wäre auch ohne den Großvenediger eine tolle Aufnahme. Ich kann aber Deine Begeisterung sehr gut nachvollziehen. Wenn man von einem oft besuchten Berg wieder was Neues sieht, ist das besonders schön. Das war für mich auf dem Fichtelberg über die Jahre immer ein Höhepunkt.
02.12.2020 19:01, Friedemann Dittrich
 
30.11.2020 Mindestens 2x im Jahr schön  an der B250 nach Eckartsberga Richtung Bad Bibra
 
Oliver Bayer
Gut gemacht! Als ich meine Frühlingsvariante aufgenommen habe, dachte ich auch gleich, daß das auch ein schönes Herbstmotiv wäre.
02.12.2020 18:53, Friedemann Dittrich
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Gewaltiger Streifen und mal wieder eine vorbildliche Beschriftung.
02.12.2020 18:49, Friedemann Dittrich
 
30.11.2020 Thüringer Wald, Gleichberge, Fichtelgebirge  Hohe Dalle (Rhön), Bayern
 
Jörg Braukmann
Für diese Entfernung ist das Fichtelgebirge hervorragend zu sehen und auch der klare Blick zum Thüringer Wald begeistert.
02.12.2020 18:42, Friedemann Dittrich
 
01.12.2020 Gibt es ein Leben rechts vom Großen Inselsberg? (Fernsichtdoku, Arbeitsstand)  Brocken im Harz
 
Oliver Bayer
Auch links vom Inselsberg ist es sehr lebendig, die höchsten Thüringer sind ja hier auch noch mit drauf. Insgesamt eine sehr interessante Dokumentation, die das Fernsichtpotential des Brockens zeigt.
02.12.2020 18:31, Friedemann Dittrich
 
01.12.2020 Ziria V: Tele-Blick von der Mikri Ziria  Chioni
 
Martin Kraus
Bei der guten Sicht hat sich die größere Brennweite gelohnt.
02.12.2020 18:12, Friedemann Dittrich
 
02.12.2020 Alpenblick vom Lusen  Lusen
 
Niels Müller-Warmuth
Prima Sicht und auch sehr schöne Stimmung. Mir gefällt besonders die linke Bildhälfte. Durch die leichten Schleier gibt es eine gute Staffelung der näheren Landschaft.
02.12.2020 18:07, Friedemann Dittrich
 
01.12.2020 Gibt es ein Leben rechts vom Großen Inselsberg? (Fernsichtdoku, Arbeitsstand)  Brocken im Harz
 
Oliver Bayer
Ein erstes Fazit ... 
Nach einigen Beschriftungen sind die Erwartungen etwas gedämpft. Für die Wasserkuppe hat es gerade so gereicht. So etwa ab dem Meißner reicht die Sicht aber "nur" ca. 100km.
Dass es nach Norden vergleichsweise enttäuschend war, habe ich vor Ort schon gemerkt. Da bin ich noch auf der Suche nach der richtigen Wetterlage. Rückseite? Oder gar Harzföhn?
Aber wenigstens bin ich dabei, die Punkte, wo der Vogelsberg, der Kahle Asten und sogar das Hermannsdenkmal sein sollten/müssten, ausfindig zu machen und ich habe schon wieder Lust, das bei guten Bedingungen, vielleicht noch in diesem Winterhalbjahr mal in einer 2. Tageshälfte bei günstigerem Sonnenstand anzugehen.

Schauen wir mal :)

Mit dem Farbrauschen etc. kämpft man natürlich schon arg. Auch weil ja kaum Kontrast da ist ...
02.12.2020 16:53, Oliver Bayer
 
30.11.2020 Mindestens 2x im Jahr schön  an der B250 nach Eckartsberga Richtung Bad Bibra
 
Oliver Bayer
Definitiv Kirschen, erkennbar an der quergebänderten Rinde.
Dann würde ich den Standort als dreimal im Jahr attraktiv bezeichnen. Neben der Herbstfärbung und der Blüte ist da doch noch die Fruchtreife. Und die süßesten Kirschen ....
02.12.2020 16:44, Dieter Leimkötter
 
01.12.2020 Gibt es ein Leben rechts vom Großen Inselsberg? (Fernsichtdoku, Arbeitsstand)  Brocken im Harz
 
Oliver Bayer
Tolle Aussicht, in der viel Potential steckt.
02.12.2020 16:39, Dieter Leimkötter
 
01.12.2020 Ziria V: Tele-Blick von der Mikri Ziria  Chioni
 
Martin Kraus
Schön gestaffelte Gebirgsketten, mir gefällt auch der Wechsel von Vorder- und Hintergrund, der dem Bild eine Dreidimensionalität gibt.

Bislang habe ich Griechenland immer für ein Land der Sonnenbade-Urlauber gehalten. Das es doch ein attraktives Gebiet für Bergfreunde ist, war mir nicht bewusst. Als Alpen-Bergwanderwegs-Verwöhnter interessiert mich natürlich auch, wie die Wege dort sind (Qualität und Markierung)?

Herzliche Grüße,
Dieter
02.12.2020 16:37, Dieter Leimkötter
 
02.12.2020 Greenwich - Blick nach London  Observatoriumshügel - direkt neben dem Nullmeridian
 
Benno Pütz
Mit dem Schnitt unten habe ich persönlich keine Probleme. Sehr hübsche Ansicht, besonders attraktiv finde ich den Architektur-Kontrast zwischen dem Museum und der Skyline dahinter.
Die Schärfe könnte noch besser sein. Ganz rechts wird der Himmel sprunghaft heller. Möglicherweise ein Artefakt beim Runterskalieren. Falls du es nicht wegbekommst, dann zögere nicht, das letzte Grad zu opfern.

Herzliche Grüße,
Dieter
02.12.2020 16:32, Dieter Leimkötter
 
02.12.2020 Es wird Licht - ein Novembertag in Köln  Deutzer Brücke / Köln
 
Hans-Jörg Bäuerle
Mal eine andere Ansicht, als die von der Hohenzollernbrücke (wobei der Standort durchaus vorzüglich ist).

Für 2021 hätte ich zwei indoor-Tipps. Während die "Bahnhofskapelle" ja hier schon des öfteren präsentiert wurde, sind St. Gereon und St. Ursula zwei Objekte, an denen ich mich vor Jahren schon mal versucht habe, dort allerdings als Anfänger gescheitert bin. Bislang habe ich keine Gelegenheit mehr, dort hinzukommen.

Herzliche Grüße,

Dieter
02.12.2020 14:09, Dieter Leimkötter
Du kommst offensichtlich noch ein bisschen herum ...
02.12.2020 09:43, Benno Pütz
 
17.11.2020 Marktplatz von Fritzlar / Nordhessen  Fritzlar Marktplatz
 
Klaus Brückner
Die farbenpräctigen Häuser laden ja direkt zu einem Panorama ein - sehr schön eingefangen
02.12.2020 09:34, Benno Pütz
 
02.12.2020 Greenwich - Blick nach London  Observatoriumshügel - direkt neben dem Nullmeridian
 
Benno Pütz
Ein sehr spannender "Durchblick" ... und mit 35 Aufnahmen ein durchaus stattliches Panoramawerk, Benno !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
02.12.2020 09:33, Hans-Jörg Bäuerle
 
01.12.2020 Ziria V: Tele-Blick von der Mikri Ziria  Chioni
 
Martin Kraus
... das werde ich heute Abend nochmals in Ruhe betrachten, Martin !!!

Herzliche Grüße und einen erfolgreichen Tag,
Hans-Jörg
02.12.2020 09:31, Hans-Jörg Bäuerle
 
30.11.2020 Thüringer Wald, Gleichberge, Fichtelgebirge  Hohe Dalle (Rhön), Bayern
 
Jörg Braukmann
Die kräftigen Farben und die Topographie des Vordergrunds liesen mein Auge erst einmal durch die interessante Landschaft "ziehen", bevor ich mich den ebenso interessanten und ausgezeichneten Fernsichtbedingungen widmete - wieder ein sehr schönes Mittelgebirgspanorama !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
02.12.2020 09:30, Hans-Jörg Bäuerle
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Sehr gut ausgekundschafteter "neuer" Standort, Jörg ... technisch wie immer topp !!! Leider hatte ich neulich auf der Rückfahrt übers Donautal nicht mehr die Zeit bis zum Sonnenuntergang zu verweilen, denn da gibt es wirklich noch attraktive Alpenblickfenster zur Genüge ... fein, dass Du einen weiteren hier präsentierst.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
02.12.2020 09:27, Hans-Jörg Bäuerle
 
30.11.2020 Schöner Hof  Plassenburg, Kulmbach
 
Dieter Leimkötter
Eine beeindruckende Anlage und starkes Panorama ... die "Menschlein" bringen für mich eine feine Lebendigkeit ins Werk, Dieter !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
02.12.2020 09:24, Hans-Jörg Bäuerle
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Was für ein Moment - Glückwunsch zur Erfüllung des lang gehegten Wunsches und dieser begeisternden Atmosphäre ... ein Hammerpanorama, Jens !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
02.12.2020 09:22, Hans-Jörg Bäuerle
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
So ist's perfekt! Am Oberen Schafberg spielt vielleicht eine Luftspiegelung mit hinein.
02.12.2020 09:20, Matthias Knapp
 
30.11.2020 Thira  am Hang
 
Klaus Föhl
Danke Klaus, alles geklärt.
01.12.2020 22:42, Günter Diez
Rechts vor der kleinen Kirche vorne verläuft ein halbwegs ebener Weg. Links unten außerhalb des Bildes liegt der alte Hafen. Man sieht Seilbahnkabinen, und man sieht sieht den auch von Eseln begangenen Weg. Die tragen allerdings Touristen und keine Möbel.
01.12.2020 21:19, Klaus Föhl
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Auch wenn dem Aussichtspunkt noch ein paar zusätzliche Höhenmeter gut tun würden, bietet er ein wunderbares Alpenpanorama. Tatsächlich hatte ich an diesem Mittag kurz mit dem Gedanken gespielt, nach Stetten zu fahren, letztlich ging es aber in die andere Richtung. Ich gehe davon aus, dass du danach noch zu einem anderen Aussichtspunkt gefahren bist.
01.12.2020 20:29, Silas S
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Die Sicht zum Venediger von der Ostalb find ich unglaublich.
Umgekehrt auch.
01.12.2020 20:22, Günter Diez
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
@Matthias
Danke für die genaue Beachtung. Ich habe die Bezeichnungen korrigiert. Zwischen Küchlspitze und Mehlsack sieht alles genau wie auf der Original-Aufnahme aus.
LG Jörg
01.12.2020 19:55, Jörg Nitz
 
01.12.2020 Gibt es ein Leben rechts vom Großen Inselsberg? (Fernsichtdoku, Arbeitsstand)  Brocken im Harz
 
Oliver Bayer
Da geht's ja noch weit ;-) Kommt man da mit Photoshop noch gegen das Farbrauschen an? VG Martin
01.12.2020 19:51, Martin Kraus
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Manchmal muss man für solche Momente Jahre warten, aber dann zahlt sich die Geduld doch aus. Eine hervorragende Fernsicht-Dokumentation!
01.12.2020 19:48, Silas S
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Prächtig. Und immer wieder erstaunlich, wie weit auch ein mittleres Bauwerk wie der Turm auf dem Klein Titlis zu sehen ist. VG Martin
01.12.2020 19:48, Martin Kraus
 
30.11.2020 Schöner Hof  Plassenburg, Kulmbach
 
Dieter Leimkötter
Das funktioniert doch sehr gut so. Sehr gelungene Architekturdarstellung, und die wenigen anderen Leute würden ohne Deinen Text nicht auffallen. VG Martin
01.12.2020 19:45, Martin Kraus
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Wahnsinn. Und der Himmel ist für mich bei dieser Verarbeitungs-Variante mit einer Belichtung und Verlaufsfilter viel besser als bei der zuletzt gezeigten Belichtungsfusion. VG Martin
01.12.2020 19:42, Martin Kraus
 
29.11.2020 Ein trister Novembertag in Köln  Hohenzollernbrücke / Köln
 
Hans-Jörg Bäuerle
Mit der durchbrechenden Sonne auch für mich alles andere als trist - da gibt es derzeit deutlich tristeren Himmel. Und immerhin fand Dein Kongress wohl statt und hat nicht alle vor die Monitore verbannt? Dann war das ja ein willkommener und erfolgreicher Ausflug. VG Martin
01.12.2020 19:38, Martin Kraus
Eine feine Köln-Impression von bekannter Stelle.
01.12.2020 19:15, Silas S
 
30.11.2020 Thüringer Wald, Gleichberge, Fichtelgebirge  Hohe Dalle (Rhön), Bayern
 
Jörg Braukmann
Ein gut gewählter Ausschnitt, der Vorder- und Hintergrund zur Geltung kommen lässt.
01.12.2020 18:59, Silas S
 
30.11.2020 Schöner Hof  Plassenburg, Kulmbach
 
Dieter Leimkötter
Eine ungewöhnliche Perspektive, die sicher viel Zeit gekostet hat. Ein Vergleich mit einer zweiten Projektionsart wäre hier interessant...
01.12.2020 18:53, Silas S
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Bessere Tage gibt es wohl nur selten. Erstaunlich wieviele Silvrettagipfel zu sehen sind.
01.12.2020 17:22, Günter Diez
 
30.11.2020 Thira  am Hang
 
Klaus Föhl
Sind die Häuschen nur über Treppen erreichbar.
Für Möbelpacker der Horror.
01.12.2020 17:19, Günter Diez
 
30.11.2020 Mindestens 2x im Jahr schön  an der B250 nach Eckartsberga Richtung Bad Bibra
 
Oliver Bayer
Hübsche Baumparade. Habe auch Obstbäume im Garten und würde auch Kirschen vermuten.
01.12.2020 17:16, Günter Diez
 
26.11.2020 Luna sopra San Giorgio  Molo di San Marco
 
Alvise Bonaldo
Hi Christoph 
Thanks for appreciating. I have an old model, 6s plus. I'm not a fanatic... so I'm not obsessed with upgrading! Anyway the pano seems good enough for me; I used the pre-built "panorama" feature and am also quite satisfied with the correctness of the horizon.
Venice is so beautiful in November, with nobody (in a relative sense) around... especially in these "Covid-19 times".
Ciao, Alvise
01.12.2020 10:02, Alvise Bonaldo
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Stellt alles in den Schatten, was ich bisher aus Richtung Schwäbische Alb gesehen habe. Nur in der Beschriftung fiel mir auf: in die Roggspitze haben sich zwei Buchstaben geschmuggelt, die da nicht hineingehören, und in die Madererspitze einer. Auch hätte ich die Einschartung zwischen Küchlspitze und Oberem Schafberg (auch: Mehlsack) gern mal im Original-Material gesehen. Sie kommt mir unnatürlich tief und scharf vor.
Und auch die Beschriftung der Berge zwischen Spuller Schafberg und Vollandspitze solltest Du nochmal näher anschauen.
01.12.2020 09:39, Matthias Knapp
Grandios!

Grüße,
JE
01.12.2020 09:30, Jörg Engelhardt
Wieder eine tolle Sicht. Der Höchsten schaut von hier aus richtig hoch aus, da passt der Name. LG Niels
01.12.2020 09:20, Niels Müller-Warmuth
 
28.11.2020 Höchsten nach Sonnenuntergang  Höchsten
 
Niels Müller-Warmuth
@Jörg: Der Aussichtspavillon ist nach wie vor die beste Stelle beim Bussen, da der Blick nach Osten komplett frei ist. Die Bäume vor dem Säntis und dem Hohen Kasten muss man halt in Kauf nehmen. Ich zeige von dort auch noch etwas.
Noch eine Idee in der Nähe wäre Tepfenhart oder nicht ganz so gut Bavendorf bei Ravensburg. LG Niels
01.12.2020 06:28, Niels Müller-Warmuth
 
26.11.2020 Mahlstetten und die Alpen  Böttenbühl, Mahlstetten
 
Silas S
Unterfranken nicht ganz 
Dieter, die Rhön guckte in den letzten Tagen immer aus dem Grau heraus. Ich hoffe, du hast das wahrgenommen. Am Wochenende davor war man auf der Alb gut aufgehoben, wie Silas hier schön zeigt. Oben auf der Alb finde ich dieses Mittelgebirge immer viel weniger spektakulär als direkt am Albtrauf. Aber das Alpensichtpotential ist gigantisch.
30.11.2020 22:24, Jörg Braukmann
 
30.11.2020 Von den Ammergauern bis zu den Bernern  Artilleriehöhe, Truppenübungsplatz Heuberg (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb]
 
Jörg Nitz
Zu meinen BW Zeiten war das mit einer der Orte, an den man wirklich nur zuallerletzt hinversetzt werden wollte. Stichwort Stetten am Kalten A...

Jetzt Außer Dienst und mit dem Panorama Virus infiziert schaut das plötzlich ganz anders aus.
30.11.2020 21:09, Jens Vischer
Ein echter "Nitz" mit prachtvoller Fernsicht, Riesen-"Range" von Ost nach West und auffällig schöner Zeichnung in den Gipfeln trotz großer Entfernung. Und ein bisschen was Verbotenes wieder so mit Zäunen und Gesperrtschildern ... ;-)
Mich würde interessieren, ob man vorne in 2. Reihe den Höchsten und/oder den Gehrenberg ausmachen kann. Ich meinte, von dort kann man so ungefähr bis Stetten am Kalten Markt kommen.
30.11.2020 20:56, Oliver Bayer
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Ganz großes Kino! Auch, dass man rechts bis über den Widderstein hinaus kommt, finde ich mehr als beachtlich! Hätte gar nicht gedacht, dass nach dem Superwochenende 7./8.11.20 zumindest im Süden regelmäßig an den Folgewochenenden auch wieder so gute Bedingungen sind!
30.11.2020 19:13, Oliver Bayer
 
28.11.2020 Novembersonne - an einem brandenburger See   Land Brandenburg, am Ostufer des Sees
 
Heinz Höra
Dieter Adlerauge, der "Altmeister" hatte gepfuscht. Hier war keine Wolke und der Stitcher hat auch nicht richtig mitgemacht, sondern als ich das hier mitgestitchte dunkler aufgenommene mittlere Bild eingefügt hatte, hatte ich am linken Rand keinen Verlauf in der Maske gemacht.
30.11.2020 18:46, Heinz Höra
 
28.11.2020 Höchsten nach Sonnenuntergang  Höchsten
 
Niels Müller-Warmuth
Den Höchsten habe ich nur ein einziges Mal besucht. Vor sieben Jahren ließ sich noch ein Pano vom Aussichtspunkt aus anfertigen. Die Bäume störten kaum (siehe Nachbarpano). Offensichtlich geht das heute nicht mehr?
Schöne Stimmung und hervorragende Fernsicht! Bemerkenswert ist auch der frei erkennbare Bodensee, der bei solchen Alpensichten meist im Nebel steckt.
LG Jörg
30.11.2020 18:11, Jörg Nitz
 
29.11.2020 Ein trister Novembertag in Köln  Hohenzollernbrücke / Köln
 
Hans-Jörg Bäuerle
Am besten gefällt mir die hinter der Nebeldecke abgeschirmte Sonne. So schön rund ohne grelle Strahlen bekommt man sie selten präsentiert.
Alles andere ist natürlich auch sehr schön gestaltet.
LG Jörg
30.11.2020 18:07, Jörg Nitz
 
29.11.2020 ein panoramareicher Tag geht fast Zuende  Spiekeroog ganz im Westen
 
Alexander Von Mackensen
Bis auf den Horizont ein Genuss! Dieser ist jedoch recht wellig.
LG Jörg
30.11.2020 18:06, Jörg Nitz
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Das dürfte ein erhebender Moment gewesen sein. Die Morgenstimmung hast Du ganz fein herausgearbeitet! Leider ist der Ipf zwischenzeitlich stark verschandelt und wie man erkennen kann ist die weitere Verschandelung gerade in Arbeit.
LG Jörg
30.11.2020 18:03, Jörg Nitz
Die geschichtete Atmosphäre und die Refraktion haben den Frühaufsteher begrüßt. Eindrucksvoll, nicht nur der Fernsicht wegen.

Herzliche Grüße,
Dieter
30.11.2020 15:40, Dieter Leimkötter
In der Tat, interessante Refraktionen. Ich finde solche Weitsichten immer spannend. LG Niels
30.11.2020 14:52, Niels Müller-Warmuth
 
26.11.2020 Luna sopra San Giorgio  Molo di San Marco
 
Alvise Bonaldo
the sun is good. which iphone?
30.11.2020 14:44, Christoph Seger
 
26.11.2020 Island #29 - Niemandsland zwischen zwei Tunnels  Am Héðinsfjarðarvatn
 
Peter Brandt
Grossartige Idee :-)
30.11.2020 14:43, Christoph Seger
 
27.11.2020 Tokyo's commercial and administrative centre  Tokyo, Shinjuku
 
Hans-Jürgen Bayer
Das es bei 12 mm zwei Reihen braucht, sagt doch einiges über die Höhenwinkel aus. Technisch gut gemacht. Es lohnt auf jeden Fall, sich das Bild bei größerer Auflösung anzusehen.

Das Samyang 12 mm hatte ich mir im Frühjahr mal für eine Dresden-Übernachtung ausgeliehen. War total enttäuscht, da es doch sehr viele Lensflares erzeugte, die natürlich dann störend hervortraten, als ich in der Nachbearbeitung die Bilder aufhellte. Möglicherweise hatte ich da ein Montags-Exemplar erwischt.

Was mir nicht so gut gefällt ist das Fahrrad (auch wenn es nicht deins ist, an der Stelle ist das doch einfach wegzustempeln) und der tiefschwarze Nachthimmel. Ein schönes Tutorial zur Bearbeitung von City-Nachtaufnahmen bot kürzlich Pavel Kaplun. Auch wenn mir hier die Bearbeitung zu übertrieben ist, finde ich hier gelungene Ansätze.
https://www.youtube.com/watch?v=SyKWJheq1l8

Herzliche Grüße,
Dieter
30.11.2020 13:56, Dieter Leimkötter
 
27.11.2020 Akrokorinth V: Vier Jahre später  Akrokorinth, fränkischer Turm
 
Martin Kraus
Der Obstbau sorgt für ein hübsches Tüpfelmuster.
30.11.2020 13:42, Dieter Leimkötter
 
28.11.2020 Wolkenspiele  Glonn
 
Jörg Engelhardt
Zauberhafte Stimmung, mit viel Gefühl umgesetzt.
30.11.2020 13:39, Dieter Leimkötter
 
28.11.2020 Novembermorgen mit Gegenlicht  Weißbach/Gemeinde Amtsberg
 
Friedemann Dittrich
Was spricht gegen Dunst, ist er doch ab und an ein Landschaftsmaler.
30.11.2020 13:38, Dieter Leimkötter
 
28.11.2020 Novembersonne - an einem brandenburger See   Land Brandenburg, am Ostufer des Sees
 
Heinz Höra
Macht warm ums Herz an diesen hierzulande tristen Novembertagen. Belichtungstechnisch bis an die Grenzen ausgereizt, das verlangt Erfahrung und Fingerspitzengefühl.

Links der Bildmitte scheint der Himmel auf Höhe des zweiten geradegewachsen Baums einen Helligkeitssprung aufzuweisen. Ursache könnte eine Wolke sein, oder aber der Stitcher hat bei dem Dynamikumfang nicht ganz mitgemacht.
30.11.2020 13:35, Dieter Leimkötter
 
29.11.2020 Ein trister Novembertag in Köln  Hohenzollernbrücke / Köln
 
Hans-Jörg Bäuerle
Auch eine blasse Sonne bringt Licht in den nebeligen Tag.
30.11.2020 13:27, Dieter Leimkötter
 
29.11.2020 ein panoramareicher Tag geht fast Zuende  Spiekeroog ganz im Westen
 
Alexander Von Mackensen
Schöne Stimmung, gut ausgearbeitet.
Man hört fast das Zischen, das entsteht, wenn die Sonne mit dem Wasser in Kontakt kommt.
30.11.2020 13:17, Dieter Leimkötter
 
30.11.2020 Bis zum Großvenediger  Ipf, Bopfingen (Ostalbkreis)
 
Jens Vischer
Ein wertvolles Dokument!!!
30.11.2020 13:17, Klaus Brückner
 
29.11.2020 Ein trister Novembertag in Köln  Hohenzollernbrücke / Köln
 
Hans-Jörg Bäuerle
Du hast auf jeden Fall das Beste aus der Situation gemacht. Vielleicht kannst Du dich ja im nächsten Jahr wieder dem Glühwein und Kölsch widmen und dann entspannt die Kamera im Hotel lassen ;)
30.11.2020 12:36, Jens Vischer
 
27.11.2020 Rätsel  am Straßenrand
 
Klaus Föhl
F5 neue Version 
Ich habe die Blickweite mal etwas erweitert, vielleicht hilft das beim Erraten.
30.11.2020 11:57, Klaus Föhl
 
26.11.2020 Island #29 - Niemandsland zwischen zwei Tunnels  Am Héðinsfjarðarvatn
 
Peter Brandt
Die 3 Tunneleinfahrten sind doch pfiffig, finde ich. Da ist man echt erst mal am Überlegen, wo es lang geht, ist das 2x dieselbe oder ist es doch eine Einmündung an der Straße mit einer weiteren ...?! Man ist doch geneigt zu denken, es ist ein 180-Grad-Pano und die Straße hat ein "T-Stück"
Da hätte der Titel doch auch fast schon vertragen: "... zwischen drei (?) Tunnels" ;-)

Auch das Grün finde ich sehr schön.
30.11.2020 05:53, Oliver Bayer