Der Pfälzerwald   83930
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kahlenberg 399 m
2 Dickenberg 356 m
3 Ruine Wegelnburg 571 m
4 Mittelberg 352 m
5 Kleiner Horberg 457 m
6 Rauhberg 357 m
7 Hochberg 421 m
8 Petit Kraehberg 487 m
9 Geiskopf 382 m
10 Sesselberg 446 m
11 Engenteich 496 m
12 Farreneck 402 m
13 Rumberg
14 Mohnenberg 547 m
15 Steinkopf 515 m
16 Kleiner Eyberg 425 m
17 Dretschberger Kopf 460 m
18 Mittelkopf 515 m
19 Spitze Boll 540 m
20 Lindenkopf
21 Maimont 515 m
22 Großer Eyberg 513 m
23 Großer Horberg 431 m
24 Champ du Feu 1099 m, 103 km
25 Großes Taubeneck 379 m
26 Dahner Berg 409 m
27 Großer Florenberg 465 m
28 Großer Hellenberg 379 m
29 Grand Wintersberg 581 m
30 --- VOGESEN
31 Le Schneeberg 961 m, 83 km
32 Großer Mückenkopf 485 m
33 Kaletschkopf 453 m
34 Glockenhorn 381 m
35 Braunsberg 463 m
36 Bichtenberg 400 m
37 Nonnenkopf 362 m
38 Gabelkopf 431 m
39 Großer Spießkopf 414 m
40 Etschberg 367 m
41 Große Boll 533 m
42 Langenberg 449 m
43 Großer Schiffelskopf 457 m
44 Ransberg 451 m
45 Schnepfenberg 434 m
46 Wetthöhe 445 m
47 Hummelberg 475 m
48 Rotenstein 423 m
49 Langenberg 438 m
50 Sendemast Kettrichhof
51 Röderkopf 413 m
52 Großer Arius
53 Bauwalder Kopf 473 m
54 Wartenberg 509 m
55 Kurzelberg 462 m
56 Imsenkopf 448 m
57 Ruine Gräfenstein
58 Auf der Lohe (Bliesgau) 48 km
59 Schmaler Hals
60 Riegelbrunner Eck 368 m
61 Vorderer Wintschertkopf 521 m
62 Langenberg 428 m
63 LOTHRINGER SCHICHTSTUFENLAND 90 km
64 Winschertberg 493 m
65 Kufenberg 491 m
66 Wackenkopf 440 m
67 Ringelsberg 522 m
68 Krötenköpfl 462 m
69 Hesselberg 463 m
70 Kippkopf 522 m
71 Rehkopf 475 m
72 Bexbach (Saarland), Kohlekraftwerk
73 Schmaler Kopf 499 m
74 Höcher Berg 518 m
75 Am Höchsten 486 m
76 Schaumberg 569 m, 63 km
77 Großer Hundsberg 476 m
78 Teufelskopf 82 km
79 Lemberg
80 Hermerskopf 476 m
81 Ruppelstein 755 m, 74 km
82 Erbeskopf 816 m, 75 km
83 Kahlheid 766 m, 75 km
84 Butterhecker Steinköpfe 723 m, 71 km
85 Großer Hausberg 471 m
86 Potzberg
87 Steingerüttelkopf 757 m, 77 km
88 Bornberg 520 m
89 Idarkopf 746 m, 78 km
90 Hahnenberg 487 m
91 Königsberg 568 m
92 Hahnenkopf 518 m
93 Womrather Höhe 597 m, 72 km
94 Koppensteiner Höhe 551 m, 73 km
95 Gemündener Höhe 562 m, 74 km
96 H U N S R Ü C K
97 Alteburg 620 m, 72 km
98 Ellerspring 657 m, 75 km
99 Schanzerkopf 643 m, 80 km
100 Opel 649 m, 77 km
101 Ramschel 528 m
102 Hochsteinchen 648 m, 81 km
103 Stahlberg 496 m, 45 km
104 Salzkopf 628 m, 83 km
105 Franzosenkopf 618 m, 84 km
106 Hortenkopf 606 m
107 Bickberg 569 m
108 Dorntreiberkopf 550 m
109 Donnersberg 687 m
110 Eschkopf 608 m
111 Mosisberg 609 m
112 Saukopf 555 m
113 Bloskülb 570 m
114 Brogberg 567 m
115 Heidenkopf 477 m
116 Leuchtenberg 492 m, 31 km
117 Harzweilerkopf 415 m
118 Mollenkopf 506 m
119 Rieseneck 451 m
120 Bastenfels 538 m
121 Rahnfels 516 m
122 Michaelsberg 491 m
123 Drachenfels 571 m
124 Bierenberg 475 m
125 Vorderer Gleisberg 463 m
126 Mittlerer Gleisberg 471 m
127 Zigeunerkopf 423 m
128 Hinterer Gleisberg 468 m
129 Plankenberg 532 m
130 Hoher Stoppelkopf 566 m
131 Vorderer Langenberg 545 m
132 Eckkopf 516 m
133 Erdbirnkopf 506 m
134 Neunkircher Höhe (Odenwald) 605 m, 86 km
135 Geiskopf 535 m
136 Krehberg (Odenwald) 576 m, 81 km
137 Kaisergarten 519 m
138 Sommerscheid 547 m
139 Weinbiet 554 m
140 Platte 561 m
141 Erlenkopf 553 m
142 Eiterberg 561 m
143 Hohe Loog 619 m
144 Rothsohlberg 607 m
145 Schafkopf 617 m
146 Kalmit 673 m
147 Morschenberg 608 m
148 Pfaffenkopf 566 m
149 Steigerkopf 614 m
150 Schmale Ebenung 528 m
151 Hermeskopf 581 m
152 Langentalkopf 536 m
153 Hochberg 636 m
154 Walterberg 558 m
155 Kesselberg 662 m
156 Frankenberg 557 m
157 Blättersberg 618 m
158 Harzofenberg 556 m
159 Großer Fischberg 530 m
160 Roßberg 637 m
161 Kneipenkopf 540 m
162 Teufelsberg 598 m
163 Orensberg 581 m
164 Almersberg 564 m
165 Ringelsberg
166 Rehköpfchen 397 m
167 Kehrenkopf 530 m
168 Baiselsberg 477 m, 89 km
169 Hasselkopf 463 m
170 Großer Adelberg 567 m
171 Kleiner Adelberg 484 m
172 Föhrlenberg 533 m
173 Trifels
174 Wetterberg 513 m
175 Schletterberg 523 m
176 Rehberg 577 m
177 Kleiner Hahnstein 451 m
178 Rindsberg 437 m
179 Ebersberg 462 m
180 Rothenberg 462 m
181 Nordschwarzwaldturm 77 km
182 Heidenschuh 457 m
183 Treutelsberg 504 m
184 Kahler Knopf
185 Höllenberg 455 m
186 Röhlberg 448 m
187 Grenzertkopf 891 m, 70 km
188 Abtskopf 487 m
189 Hornstein 402 m
190 Hohloh 988 m, 75 km
191 Großer Breitenberg 457 m
192 Querberg 401 m
193 H E R M E R S B E R G E R H O F
194 Dimberg 418 m
195 S C H W A R Z W A L D
196 Rötzenberg 459 m
197 Streitmannsköpfe 989 m, 74 km
198 Katzenkopf 553 m
199 Kohlbrunnberg 468 m
200 Immersberg 403 m
201 Stäffelsberg 481 m
202 Hoher Ochsenkopf 1055 m, 75 km
203 Vogelskopf 443 m
204 Hochköpfel 447 m
205 Mehliskopf 1008 m, 74 km
206 Farrenberg 489 m
207 Hornisgrinde 1164 m, 77 km [PANO-Nr. 8956]
208 Hülsenberg
209 Hohe Derst 560 m
210 Hühnerstein 456 m
211 Krummer Ellenbogen 515 m
212 Wolfshorn 477 m
213 Bobenthaler Knopf 534 m
214 Löffelsberg 445 m
215 Staufelkopf 552 m
216 Nestelberg 402 m
217 Luchsenkopf (Luxenkopf) 526 m
218 Diebhalt 436 m
219 Sorgenberg 473 m
220 Winterberg 461 m
221 Duerrenberg 521 m
222 Großer Humberg 455 m
223 Jüngstberg 491 m

Details

Location: Weißenberg, Luitpoldturm (607 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 01.04.2012
Durch das Pano von Felix bin ich wieder auf diesen Aussichtsturm aufmerksam gemacht worden. In den 90ern war ich das letzte Mal dort und hatte die Aussicht nicht so umfassend in Erinnerung. Bei meiner kleinen Pfalz-Tour am letzten Wochenende habe ich den Turm dann wieder angesteuert.
Nirgends habe ich bisher ein ganzes Mittelgebirge so komplett von einem Punkt aus gesehen. Während die Sicht nach Süden und Osten im Gegenlicht eher mittelmäßig war, war sie nach Norden und Westen zu sehr gut! Nicht nur in den Alpen, sondern auch im Mittelgebirge ist es möglich Gipfelreihen gestaffelt hintereinander zu erleben, so wie hier in Blickrichtung Süden.

Gestitcht aus 71 HF-Aufnahmen RAW, erstes Bild 14:04 Uhr, 120 mm KB, Hugin.
Hugin ermöglicht nur die Eingabe von max. 360 Grad. So hat das Pano keine Überschneidung. Weiß jemand wie auch mehr als 360 Grad möglich sind? Im "Schnellen Vorschaufenster" wäre es vielleicht durch Ziehen möglich. Das "Schnelle Vorschaufenster" stürzt aber wohl aufgrund der Datenmenge bei diesem Pano ständig ab.

Comments

Hello Jörg. You must play a trick on Hugin: When you load the pics, you change the focal length a little bit, from 100mm to 101 or 102. Try 1mm at a time, align, and see what happens. It takes some time with so many pics, sadly, but there you go...Fine pano, that also takes some time to go through ;-) LG Jan.
2012/04/09 00:24 , Jan Lindgaard Rasmussen
gigantisch. Ich habe keine Zweifel, weshalb es da Wald heisst! LG Augustin
2012/04/09 01:40 , Augustin Werner
Kein Aprilscherz, Deine tolle Aufnahme. LG Robert
2012/04/09 19:26 , Robert Viehl
Tatsächlich eine spektakuläre Gipfelschau! Nicht zu fassen wie viele Berge ihr dort unten habt!

Gut dass der Felix so emsig umherschweift! Und gut dass du dich zu diesem Aussichtspunkt aufgemacht hast Jörg! LG Seb
2012/04/10 17:22 , Sebastian Becher
Na, da habe ich doch wohl die richtige Vorlage gegeben und der Jörg hat zielsicher verwandelt ;-). Gefällt unglaublich gut und belegt, dass mein Horizont schief ist. Außerdem ist die Fernsicht (Schwarwald/Vogesen) sehr bemerkenswert, jetzt weiß ich, wie ein Blick in diese weiter entfernten Regionen von dort aus aussehen kann.
2012/04/11 11:37 , Felix Gadomski
Eine sehr gelungene, instruktive und umfassende Rundumsicht von diesem Aussichtspunkt par excellence. Das bewegte Relief des Pfälzer Waldes gefällt mit immer wieder gut.
2012/04/13 13:48 , Jörg Braukmann
Beschriftung ist jetzt fertig (222 Labels) 
Wohl von den meisten unbemerkt, habe ich in den letzten Tagen die Beschriftung dieses Panos immer weiter ergänzt. Gleichzeitig habe ich in geonames den Pfälzer Wald nahezu vollständig erfaßt (Nordrand fehlt noch). So sind in udeuschle der Pfälzer Wald und Teile der Nordvogesen nun dicht mit Labeln versehen.
LG Jörg
2012/04/13 19:54 , Jörg Nitz
Via "Firefox" konnte ich schwelgen ;- ))
Gruss Walter
2012/04/14 10:52 , Walter Schmidt

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100