Kaiserstuhl   113167
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Totenkopf
2 Grand Ballon

Details

Location: Eichelspitzenturm bei Eichstetten, Kaiserstuhl (395 m)      by: Horst Helwig
Area: Germany      Date: 21.11.2011
Hier zeige ich wieder mal eine Aufnahme in meinem Lieblingsformat 3:1, das für eine Ausbelichtung im Format 90cm x 30cm geeignet ist.

Technische Daten:
7 Aufnahmen im Hochformat, RAW, Bildwinkel etwa 73, jeweils 3 Belichtungen mit +/- 2LW, Fusion mit Photomatix pro, Panorama mit Hugin,
DSLR im DX-Format, Brennweite: 70mm (entspricht 105mm bezogen auf KB), ISO: 200, Nodalpunktadapter

Über eine kritische Diskussion würde ich mich freuen.

Comments

Servus Horst,
hier hast du ein klasse Panorama geschaffen das in jeder Hinsicht gefällt. Besonders herausheben möchte ich die wirklich gute Ausleuchtung die du durch die Belichtungsreihe hingebracht hast.

Da du eine "kritische Disskussion" wünscht würde ich sagen das du es mit der Schärfe minimal zu Gut gemeint hast. Zu sehen an den dunklen bzw. hellen Säumen.

Das ist aber Mäkeln auf ganz ganz hohen Niveau.

LG Hans
2011/11/22 13:25 , Johann Ilmberger
...erst mal ein klasse Pano mit einer super Stimmung!

Für kritische Diskussionen bin ich immer zu haben :-) :Irritierend erst mal, dass der Horizont links leicht nach rechts kippt - das kann gut so sein, aber auch der Turm hat m.E.n. einen leichten Schiefstand nach rechts (< 0,5°...). Aber auch hier gilt: Meckern auf (sehr) hohem Niveau...

lG,
Jörg E.
2011/11/22 13:36 , Jörg Engelhardt
Wenn ich auch noch auf ganz ganz hohem Niveau Mäkeln darf (ich traue es mir einfach), die Stimmung ist so fasziniernd (von Dir herausgearbeitet) dass ich mehr sehen oder besser näher sehen möchte, vielleicht wäre bis zu 1/5 weniger Himmel ein Gewinn?
Auf jeden Fall ist es ein aboluter Augenfänger.

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2011/11/22 17:37 , Christian Hönig
Ich als "Kaiserstühler" hoffe natürlich auf eine noch längere Version, bin aber von der Stimmung angetan. Gruss, Felix
2011/11/22 18:25 , Felix Gadomski
Zum Augen reiben... 
...wegen der farblich hohen Strahl-Intensität !
Ein feines Stück!
Gruss Walter
2011/11/22 18:39 , Walter Schmidt
Hallo Felix,
schön, dass ich mal von einem Panoramafotografen vom Kaiserstuhl höre. Für mich ist ein ähnlicher Kaiserstuhleindruck aus dem Wohnzimmer zu sehen. Ich habe gestern auch Aufnahmen mit einem größeren Bildwinkel gemacht. Nach Süden stieg aber die Inversionsgrenze an (vermutlich warme Luft durch die Burgundische Pforte), was den Eindruck entstehen ließ, dass das Panorama schief ist. Nach Norden wurde der Himmel ziemlich langweilig. Dazu kommt, dass ich das Format 3:1 für Ausdrucke und auch in Beamerpräsentationen gut verwenden kann.
Da Du es offensichtlich zum Aufnahmestandort nicht weit hast, sieht man vielleicht von der nächsten guten Stimmung von Dir ein Bild mit größerer Breite. Unter Umständen trifft man sich ja auch mal auf dem Turm.
Viele Grüße Horst
2011/11/22 18:45 , Horst Helwig
Hallo Horst,
da Du eine kritische Diskussion wünschst, will ich auch meine persönliche, subjektive Sichtweise schildern:
Dein Standardformat paßt zu vielen Deiner Panos sehr gut. Hier finde ich es jedoch ausgesprochen unpassend, denn die Vogesen sind plötzlich weggeschnitten. Wenn Du den Totenkopf mit dem Sonnenuntergang hervorheben möchtest, tut es auch ein einfaches Foto, das noch nicht einmal sehr weitwinklig sein müßte. Über die Neigung hat Jörg E. schon geschrieben, dem schließe ich mich an. Der obere Himmelsteil bis zur Wolke ist meiner Meinung nach überflüssig und könnte weggeschnitten werden. Das Pano ist leicht überschärft.
Die Farben und die Stimmung verdienen höchste Anerkennung!
LG Jörg
2011/11/22 18:46 , Jörg Nitz
Hallo Horst. Leider ist der Kaiserstuhl nur meine "Wahl-Heimat". In Wirklichkeit sitze ich im heute eher dunstigen Münster :-). Bin mir aber sicher, den Kaiserstuhl im nächsten Jahr wieder zu besuchen. Gruss, Felix
2011/11/24 15:36 , Felix Gadomski
Horst, wie Du diesen Kaiserstuhl-Berg mit den ihn umgebenden Nebeln und mit dem Abendrothimmel abgelichtet hast, das alleine hat ein herrliches Bild ergeben. Diesen Eindruck stört aber die den Berg krönende Wolke mit ihrer Schärfe und Kompaktheit. Vielleicht würde das besser harmonieren, wenn die Wolke weicher wirken würde. Aber vielleicht hast Du gerade diesen Eindruck gewollt. Dann ist es trotzdem das Bild eines faszinierenden Naturschauspiels.
2011/11/25 00:22 , Heinz Höra
Hello Horst... 
It's very nice, but I also think you shold have left your 3:1 doctrine, and just give us ALL of this scenery. LG Jan.
2011/12/01 15:58 , Jan Lindgaard Rasmussen
Simply **** without taking part in the 3/1 doctrine discussion.
2011/12/08 14:33 , Christoph Seger

Leave a comment


Horst Helwig

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100