Sommer-Fernsicht vom Grand Ballon   123849
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Schnepfenriedkopf 1258 m
2 Hohneck 1363 m
3 Le Spitzkopf 1281 m
4 Petit Hohneck 1289 m
5 Le Langenfeldkopf 1280 m
6 Le Tanet 1292 m
7 Le Hilsenfirst 1274 m
8 Gazon du Faite 1302 m **PANO 6406**
9 Gazon du Faing 1302 m
10 Tête des Immerlins 1141 m
11 Tête des Faux 1208 m
12 Le Donon 1008 m, 68 km
13 Le Petit Donon 961 m, 69 km
14 Le Grand Brézouard 1229 m
15 Le Petit Brézouard 1203 m
16 Rocher de Mutzig 1010 m, 73 km
17 Rehberg 1141 m
18 Petit Ballon 1272 m
19 Champ du Feu 1099 m, 57 km
20 Le Grand Hohnack 982 m
21 Ungersberg 901 m, 55 km
22 La Bloss 826 m, 63 km
23 Le Dachfirst 681 m
24 Rundkopf 943 m
25 Le Hahnenberg 531 m
26 Le Stauffen 893 m
27 Colmar
28 Hochkopf 1038 m, 116 km
29 Hornisgrinde 1164 m, 113 km **PANO 8956**
30 Sundhoffen
31 Brandenkopf 945 m, 92 km
32 Logelheim
33 Sainte-Croix-en-Plaine
34 Appenwihr
35 Katharinenberg 492 m, 50 km
36 KAISERSTUHL
37 Westhalten
38 Eichelspitze 520 m **PANO 4957**
39 Totenkopf 557 m, 47 km **PANO 5939**
40 Niederhergheim
41 Rouffach
42 Gschasikopf 1045 m, 83 km
43 Buhl
44 Rohrhardsberg 1155 m
45 Oberhergheim
46 Sattelhöhe 1217 m, 71 km
47 Kandel 1242 m, 70 km
48 Niederentzen
49 Oberentzen
50 Guebwiller
51 Freiburg
52 Gundolsheim
53 Munwiller
54 Flaunser 866 m
55 Meyenheim
56 Weißtannenhöhe 1190 m, 76 km
57 Merxheim
58 Schauinsland 1284 m, 60 km **PANO 6620, 6644 u.a.**
59 Issenheim
60 Toter Mann 1321 m
61 Guebwiller
62 Réguisheim
63 Feldberg 1493 m, 68 km **PANO 4957**
64 Seebuck 1448 m
65 Herzogenhorn 1415 m, 69 km
66 Raedersheim
67 Belchen 1414 m, 56 km
68 Blößling 1309 m, 69 km
69 Ungersheim
70 Hohe Zinken 1241 m
71 Ensisheim
72 Hochkopf 1263 m, 68 km **PANO 6907**
73 Köhlgarten 1224 m
74 Soultz-Haut-Rhin
75 Hohe Muttlen 1143 m
76 Hochblauen 1165 m
77 Feldkirch
78 Rohrenkopf 1169 m
79 Hohwildsberg 1084 m
80 Wildsberg 1018 m
81 Hohe Möhr 983 m
82 Bollwiller
83 Hohe Stückbäume 939 m
84 Hartmannswiller
85 Berrwiller
86 Geissflue 963 m, 84 km
87 Muhlhouse
88 Wisenberg 1001 m **PANO 5608**
89 Basel
90 Hartmannswillerkopf (Vieil Armand) 956 m
91 Hinteri Egg 1169 m
92 Passwang
93 Wetterhorn 3701 m, 160 km
94 Schreckhorn 4078 m, 165 km
95 Finsteraarhorn 4274 m, 170 km
96 Gross Fiescherhorn 4043 m, 167 km
97 Eiger 3970 m, 162 km
98 Mönch 4099 m, 164 km
99 Röti 1395 m
100 Jungfrau 4158 m, 165 km
101 Lauterbrunnen Breithorn 3780 m, 169 km
102 Hasenmatt 1445 m, 78 km
103 Morgenhorn 3627 m, 165 km
104 Chasseral 1607 m, 85 km
105 **Aufnahmestandort 'Der letzte Sonnenuntergang...' PANO 6328**

Details

Location: Grand Ballon (1424 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 30.08.2009
Ganz tief unten im Archiv - aus meiner Pano-Anfangszeit - schlummert seit langem eines meiner persönlichen Lieblings-Panos. Das Vorzeigen hier habe ich immer wieder hinaus geschoben, da ich für die unendliche Beschriftungsarbeit - insbesondere der ganzen Dörfer im Rheintal - keine Zeit hatte und habe. Per Zufall bin ich jetzt wieder auf das Pano gestoßen und zeige es jetzt einfach. Nach wenigen Tagen interessiert sich sowieso keiner mehr für die Beschriftung. Bei diesem habe ich aber den Ehrgeiz es irgendwann vollständig beschriftet zu haben. Der Grand Ballon (Großer Belchen) gehört für mich neben dem Belchen auf der gegenüberliegenden Seite zu den schönsten Aussichtspunkten, die ich kenne.

Weitere Panos vom Grand Ballon:
http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=6328
http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=6390
http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=13124

31 HF-Aufnahmen, 100 mm KB

Comments

Schon beeindruckend Jörg, welch ein herrliches Panorama du da vor Jahren schon erschaffen hast.

L.G. v.
Gerhard.
2011/11/12 15:44 , Gerhard Eidenberger
Schöner als die schwachen Alpenkonturen finde ich den Überblick über Vogesen, Rheinebene und Schwarzwald. Übrigens nennt sich der Grand Ballon auf Deutsch Sulzer oder Großer Belchen, der Elsässer Belchen (Ballon d'Alsace) liegt am Südende des Vogesenkamms bei Sewen. LG Wilfried
2011/11/12 16:20 , Wilfried Malz
Wilfried, den Titel habe ich geändert, denn die Alpen spielen wirklich nicht die Hauptrolle. Dass der Grand Ballon nicht der Elsässer Belchen ist, weiß ich zwar, aber irgendwie hatte ich mich in der Eile bei der Einleitung vertan. Danke für Deine Hinweise.
LG Jörg
2011/11/12 17:34 , Jörg Nitz
Schönes Panorama!
Grüße Horst
2011/11/12 18:23 , Horst Helwig
Ein echtes Juwel, das du uns hier vorenthalten hast. Ich halte meine Panoramen übrigens immer aus anderen Gründen zurück ;-). Gruss, Felix
2011/11/13 14:15 , Felix Gadomski
Sehr lehrreich, der weite Blick übers Rheintal zusammen mit dem Nahbereich. Über die Pano-Qualität brauche ich ja nichts mehr zu sagen, die ist bei Dir gleichbleibend stabil perfekt. VG Martin
2011/11/13 16:47 , Martin Kraus
Auch wenn die Fernsicht nicht so scharf ist wie auf Deinem Winter-Panorama, so ist sie doch so gut, wie ich sie oft gerne möchte aber nicht habe. Überzeugend ist der Blick über die Vogesenberg in die Rheinebene - für einen "Anfänger" erstaunlich gut gemacht. Was mir nicht so gefällt, das sind die angeschittenen Autos und Menschen in der Mitte.
2011/11/13 17:44 , Heinz Höra
Jörg, "gib zu", Du hast die Fotos von damals erst jetzt zusammenstellt zu einem frischfarbenen Pano ?!?!
Gruss Walter
2011/11/14 09:57 , Walter Schmidt
Gewohnt instruktiv und interessant. Du vergleichst den Großen Belchen mit dem Badischen Belchen und zählst beide zu den schönsten Aussichtspunkten, die du kennst. In den Vogesen war ich noch nicht. Wie ist das mit der Stimmung auf dem Großen Belchen? Am Badischen Belchen gefällt mir neben der Aussicht auch die relative Ursprünglichkeit am Gipfel, ohne viel Verbauung.
2011/11/15 04:34 , Jörg Braukmann
@ Walter
Das Pano habe ich wirklich vor ca. 2 Jahren zusammen gestellt. Nach der aktuellen Verkleinerung für p-p.net habe ich aber die Farben tatsächlich verändert, um den ursprünglich sehr cyanfarbenen Himmel natürlicher hinzubekommen.

@ Jörg B.
Der Grand Ballon ist genauso überlaufen wie der Belchen. Auf dem Gipfel steht ein Radom, ähnlich dem auf der Wasserkuppe. Man kann es kostenlos betreten und es umlaufen. Ansonsten ist der Gipfel abgesehen vom Denkmal (rechts) unbebaut. Dafür hat man aber keine Kabinenbahn und auch kein Gasthaus wie am Belchen. Das Gasthaus befindet sich an der Paßstraße. Fußweg vom Parkplatz nach meiner Erinnerung geschätzt 1/2 Std. Der Grand Ballon ist im Winter nur über die D13 (über Thann, Goldbach) erreichbar, da die Route des Crêtes gesperrt ist.
2011/11/15 20:50 , Jörg Nitz
Auf dem Badischen Belchen befinden sich Gasthaus und Seilbahn zum Glück etwas unterhalb des Gipfels. Bezieht sich "ähnlich der Wasserkuppe" nur auf das Radom? Dann müsste es einen guten 360°-Standort abgeben. Oder bezieht sich das auch auf die störenden Antennen ringsherum? Mich wundert, dass die 360° noch niemand hier gezeigt hat. Oder habe ich was verpasst?
2011/11/18 07:25 , Jörg Braukmann
@ Jörg B. 
...jetzt erst Deine Frage gesehen: Es gibt keine Sendemasten auf dem Gipfel des Grand Ballon. Allerdings ist meiner Erinnerung nach eine sehr breite Treppenanlage, die von Norden her auf das Radom führt, ein Hindernis für ein 360-Grad-Pano. Dennoch sollte es möglich sein.
LG Jörg
2011/11/20 21:45 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100