Solnhofen im Jubiläumsjahr   22323
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hochholz
2 Altmühl
3 Naturschutzgebiet 12 Apostel
4 Steinbügel 546m
5 Urzeit-Museum
6 Bahnhof

Details

Location: Solahöhle (480 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 26. 7. 2011
Für seine bescheidene Größe genießt das Dorf Solnhofen an der Altmühl einen hohen Bekanntheitsgrad. Das liegt an den Plattenkalksteinbrüchen südlich und westlich des Dorfes auf der Albhochfläche, die hier Höhen um 600m erreicht. Es handelt sich dabei um ideal geschichtete Kalke aus dem obersten Weißjura (Malm Zeta), die auch eine große Zahl von Fossilien aufweisen. Am berühmtesten ist der sog. Urvogel (Archaeopteryx lithographica), der nach wissenschaftlich allgemein akzeptierter Auffassung eine Übergangsform zwischen Reptilien und Vögeln aus dem Jurazeitalter darstellt. Eine erste versteinerte Feder und dann ein Skelett wurden im Jahr 1861 entdeckt, so dass Solnhofen in diesem Jahr das 150-jährige Jubiläum dieser Entdeckung feiert.

Comments

Vielleicht ein Tick zu viel Sättigung (rote Dächer), aber sonst sehr schön!

Und du hast recht, zumindest mir ist Solnhofen mit dem Steinbruch durchaus bekannt.
2011/08/22 21:31 , Jens Vischer
Möglicherweise bin ich heute Abend zu kritisch: Irgendwie finde ich die Farbgebung zu gelblich.
Das Motiv und die schöne Sommerstimmung finde ich allerdings klasse.
LG Jörg
2011/08/22 22:56 , Jörg Nitz

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100