Pyrenäen: Vom Pic d'Arlas (360°)   93412
previous panorama
next panorama
 
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Le Layens 1625 m
2 Pic Roumendarès 1646 m
3 Pic d'Andurte 1631 m
4 Pic de l'Ourlène 1813 m
5 Mailh Bassibé 1973 m
6 le Lauriolle 1858 m
7 Pic du Moulle de Jaut 2060 m
8 Les Saigues 1871 m
9 Pic Lorry 1889 m
10 Pic du Soum Couy 2315 m
11 Pic de Countendé 2338 m
12 Pic d'Anie 2504 m
13 Pico de Añelarra 2349 m
14 Alto de Ukerdi 2256 m
15 Paquiza Linzola 2108 m
16 Peña Ezkaurre 2045 m
17 Linza Maz 1941 m
18 Peñablanca 1583 m
19 Baigura 1474 m
20 Pico Lakora 1877 m
21 Otxogorri Gaña (Otchogorrigagna) 1920 m
22 Barazea (Chardékagagna) 1876 m
23 Heylé Gagne 1689 m
24 Utzigagna 1618 m
25 Pic d'Orhi 2017 m
26 Izeyto 1464 m
27 Errayzé Gagna 1451 m
28 Sarimendi 1484 m
29 Col de la Pierre Saint-Martin 1760 m
30 Péllusegagne 1594 m
31 Soum de Lèche 1839 m
32 Pic des Escaliers 1472 m
33 H A U T E S O U L E
34 Pic Hilague 1337 m
35 Pic d'Igountze 1387 m
36 Pic d'Arbouty 1542 m
37 Pic d'Issarbe 1559 m
38 D113
39 Pic de Legorre 1359 m
40 Pic de Sudou 1167 m
41 Col de Soudet 1540 m
42 Soum de Liorry 1012 m
43 Soum d'Ire 1351 m
44 Pic Soulaing 1582 m
45 Arette-la-Pierre-Saint-Martin
46 Trône du Roi 1266 m
47 Mail Arrouy 1251 m

Details

Location: Pic d'Arlas (Pico de Arlas) (2044 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 10.07.2010
Der Pic d'Arlas ist ein unverkennbarer Kegel. Er liegt über dem Retortenschiort Arette-la-Pierre-Saint-Martin und ist vom Parkplatz auf der Passhöhe des Col de la Pierre-Saint-Martin aus in gut 1 1/2 Stunden erreichbar. Immer wieder faszinierend in den Pyrenäen ist der oft gravierende Unterschied des Wetters zwischen Nord und Süd. Während im Norden häufig bis 1500 m selbst im Sommer eine Nebelschicht mit Nieselregen liegt, ist es südlich des Pyrenäenhauptkamms oft wolkenlos. Auch hier liegt im Norden eine Nebelschicht, die sich zwar auflockerte, aber den ganzen Tag über nicht auflöste.

Comments

Ein vorbildlich beschriftetes außeralpines Hochgebirgspanorama
2010/11/06 16:18 , Jörg Braukmann
Pyrenäen im Juli - schwer für mich, da nicht an die Tour zu denken. Deswegen schaue ich auch zuerst nach Passtraßen, von denen hier auch eine (nicht ganz so berühmte, aber immerhin bekannte) zu sehen ist.
Aber auch die Berge, der eigentliche Inhalt des Panoramas, sind hier gut und detailliert präsentiert.
2010/11/06 17:46 , Arne Rönsch
@Arne 
Danke Arne, ich weiß ja um deine Vorliebe für Pässe. Noch drei Pässe habe ich im Archiv, allesamt weit in den span. Pyrenäen und daher wohl kaum von der Tour berührt. Ich empfehle dir aber bei Gelegenheit Pano-Nr. 5439 anzusehen - falls nicht damals schon geschehen. Am rechten Panoende ist die gesamte Passstraße auf den Col du Somport zu sehen.
LG Jörg
2010/11/06 18:38 , Jörg Nitz
Für mich unbekannte Gegend. Die vielen Fahrwege irritieren - ist das alles Skigebiet? Damit eher interessant als schön - aber auf jeden Fall sehr gut dargestellt. VG Martin
2010/11/06 18:44 , Martin Kraus
Jörg, gerade der erste Teil hat eine dreidimensionale Wirkung, super!

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2010/11/06 20:56 , Christian Hönig
Gibt mir den Kick für nächstes Jahr! 
Lieber Jörg,
"Meister aller Hügel", Du siehst Standpunkte die andere verschlafen!
( :- ))! Raffinierte Regie!
Gruss walter
2010/11/06 22:25 , Walter Schmidt
kolossal! 
2010/11/07 14:30 , Augustin Werner
Auch die Pyrenäen haben ein Steinernes Meer. Toll gemacht. LG Robert
2010/11/07 15:10 , Robert Viehl
Sehr schön! - Hat Dir der Pyrenäen-Datensatz bei Udeuschle etwas genützt oder ist er noch zu lückenhaft? - Gerade, wenn es unter 2000m ging, habe ich begonnen, nachlässig zu werden... - Feedback ist gerne willkommen!

Liebe Grüße,
dirk
2011/01/02 12:48 , Dirk Becker

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100