Schloss Dottenwil   101961
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Tannenberg 890 m
2 Berhardzell
3 Schloss Dottenwil
4 Hubermoos
5 Bodensee

Details

Location: Tröstliwald (610 m)      by: Walter Schmidt
Area: Switzerland      Date: 21.4.2010
Wegen dem gleissenden Licht.
Es war zwar trockene Luft, aber der endlich eingetroffene Frühling hat eigene/seine Gesetze.16 hochformat, f 7,1, 1/500 sek., 80 mm Objektiv,ISO 100. Manuelle, fixe Einstellung.

Comments

Eine Augenweide... 
natürlicher geht´s nicht. Endlich wieder ein "echter" Schmidt - das zeigen schon die 3 balzenden Milane am rechten Bildrand. l.G.
2010/04/21 19:11 , Robert Schmidt
Tip-Top 
Schön wie Du uns den Thurgauer Frühling schmackhaft machst. Oder gehört das Schloss Dottenwil noch zu St.Gallen?
Gruss von Walter H.
2010/04/21 19:42 , Walter Huber
@Walter H. 
Jetzt muss ichs doch drinlassen. Ich war meiner Sache noch nicht ganz sicher. Das Schloss Dottenwil gehört zu meinem Dorf Wittenbach im Kanton St.Gallen. Von diesem neuentdeckten Standpunkt werde ich bei bessersichtigen Bedingungen ein kompetentes F e r n s i c h t p a n o erstellen.
Gruss Walter
2010/04/21 19:53 , Walter Schmidt
Ein sehr schönes Frühllings-Panorama, auch wenn es am Anfang in der Ferne etwas diesig aussieht. Aber die durchgehende mit dem Wiesenschaumkraut (?) machts. Das Schloss, das ja mehr wie eine Pension aussieht, spielt da keine so große Rolle.
Außerdem stelle ich eine immer ausgefeiltere Panorama-Aufnahmetschnik fest.
2010/04/21 23:05 , Heinz Höra
Übung macht den Meister... 
... und ein solcher bist du mittlerweile schon geworden. Sehr schönes Heimatpano Walter, wunderschön.

L.G. v. Gerhard.
2010/04/22 00:02 , Gerhard Eidenberger
Auch ohne Fernsicht grossartig! 
Die 'Fernsicht' wuerde sie denn weiter gehen als bis zum Alpstein? Oder ueber den Bodensee?

Ich wuerde gerne so gut fotographieren & stitchen koennen und natuerlich auch (zwischendurch) so schoene Orte besuchen koennen! Wunderbar.

Wahrscheinlich reine Geschmackssache - Den Baum oder Strauch am rechten Bildrand haette ich persoenlich etwas weniger knapp geschnitten, denn die Bildbreite ist bei solchen Panoramen ja 'unlimitiert'. (Dies habe ich mir bei vielen anderen Panoramen von diversen Photographen uebrigens auch schon gedacht- Oder vielleicht habe ich mich einfach an den Kanadisch grosszuegigen Umgang mit bzw Verschwendung von Platz gewoehnt?
2010/04/22 02:59 , Augustin Werner
Bin ganz bei Heinz: Die Wiese macht's.
2010/04/22 11:29 , Arne Rönsch
Ich habe lange überlegt, ob und wie ich das Pano bewerten soll. Die tollen Farben der Wiese stehen im Gegensatz zur schlechten Sicht. Ich warte lieber auf Dein kompetentes Fernsichtpano. Schon jetzt versprochen, das bekommt dann 4****. LG Jörg
2010/04/22 19:22 , Jörg Nitz
Es wurde ja schon erwähnt: die Blumenwiese ist eine wunderschöne Konstante dieses Panoramas und der Bildschnitt gefällt mir sehr. Es wird Zeit, dass auch bei uns die Wiesenblumen blühen und zum Löwenzahn ist es hoffentlich auch nicht mehr weit. LG Robert
2010/04/22 21:20 , Robert Viehl
Die Wiese ist phantastisch. Aber als leidenschaftlicher Fernseher finde ich es ausgesprochen schade, dass die Sicht nicht mitspielt. Daher freue ich mich auf das versprochene Fernsichtpano.
2010/04/23 18:17 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Walter Schmidt

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100