Fernsichttag auf dem Weiherberg III   11335
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Öchsen 627 m, 32 km
2 Brocken 1141 m, 151 km
3 Sachsenburg 721 m
4 Auersberg 757 m, 6 km
5 Großer Inselsberg 916 m, 54 km
6 Tannenfels 669 m
7 Fuchsküppel 775 m
8 Ehrenberg 816 m
9 Abtsrodaer Kuppe 905 m
10 Wasserkuppe 950 m
11 Pferdskopf 873 m
12 Eierhauckberg 910 m
13 Rückberg 870 m
14 Großer Nallenberg 768 m
15 Dammersfeldkuppe 928 m, 14 km
16 Wachtküppel 706
17 Dreifeldskuppe 832 m
18 Dalherdakuppe 801 m
19 Mottener Haube 658 m
20 Ebersburg 689 m
21 Teufelstein 729 m
22 Großer Feldberg 879 m, 108 km
23 Kaliberg Neuhof
24 Herchenhainer Höhe 733 m, 45 km
25 Taufstein 773 m, 48 km
26 Maulkuppe 706 m
27 Stellberg 727 m

Details

Location: Weiherberg (Rhön), Hessen (786 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 13. November 2022
Das dritte Panorama von diesem Tag auf dem Weiherberg. Die Aufnahmen entstanden einen Besuch in der Enzianhütte später auf dem Rückweg. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang fanden wir uns wieder am Gipfel ein.

Es handelt sich um eine kleine Premiere: Erstmalig zeige ich die vollen 360° vom Weiherberg. Ganz am Schluss sieht man die störende Antenne, die das bisher immer verhinderte - auch noch abgeschnitten. Fast ein Drittel fehlt. So viel Himmel bräucht das Bild nicht. Ich hätte sie mit wenig Aufwand entfernen können, beließ sie dann aber authentischerweise doch.

Zum Präsentieren entschied ich mich für einen Schwenk kurz vor dem Sonnenuntergang, weil da noch überll schönes Licht war.

24 HF-Freihandaufnahmen mit meiner Alpha 7R, 35 mm KB, f/14

Comments

Wie andächtig die Bäume da stehen und der Sonne lauschen! Ich möchte mich gerade dazu stellen!
2023/10/16 20:37 , Matthias Knapp
Klasse, wie hier alles golden glänzt. VG Peter
2023/10/16 22:20 , Peter Brandt
Goldener November in einer wunderschönen Landschaft - das bringt Freude!
2023/10/17 20:33 , Benjamin Vogel
Ein Licht, das das Herz wärmt.

Grüße,
Dieter
2023/10/18 16:29 , Dieter Leimkötter
Nicht nur beste Fernsicht, sondern auch wunderbare Lichtstimmung! Beides kombiniert ist kaum zu toppen.
LG Jörg
2023/10/19 21:44 , Jörg Nitz
Gülden.

Wie lange hast du da bei Blende 14 jedes Bild freihand gehalten, Jörg?
2023/10/20 11:32 , Arne Rönsch
Arne, da muss ich nachsehen.... Durchweg 1/60s bei ISO 160-200. Das Herunterskalieren auf 500 Pixel verzeiht viel an Verwackeln und Unschärfe.
2023/10/20 15:13 , Jörg Braukmann
Alle Dämme sind gebrochen - auch Jörg B fängt mit Sonnensternen an ;-)
Sehr schönes Licht. Was ist das für ein Grenzstein? VG Martin
2023/10/20 19:58 , Martin Kraus
Danke für die Antwort, Jörg!

Um den ISO habe ich mich als Tagsüber-Fotograf schon ewig nicht mehr gekümmert, der ist, nehme ich an, bei mir festeingestellt auf tiefen Werten.

Fotografierst du mit nur gleichbleibender Blende (womit die gleichbleibende 1/60 sec Zufall wäre), oder nimmst du, wie ich es tue, Blende UND Zeit für eine Serie als Konstante?
2023/10/21 21:22 , Arne Rönsch
Zweifelsohne eine super Stimmung von einem tollen Standort ... bezüglich einer optimierten Präsentation des Sonnensterns sollten wir (ich beziehe mich da gerne mit ein) definitv mal eine Lehreinheit bei Jens durchführen, der diese aus meiner Sicht hier immer in höchster Perfektion präsentiert, ohne Flares etc. ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2023/10/22 10:47 , Hans-Jörg Bäuerle
Arne, ich stelle, seit ich die Alpha 7R habe, die Blende fest ein und überlasse Belichtung und ISO der Automatik. Früher musste sie bei mir alles machen. Bei kleiner Blende oder wenig Licht nimmt die Automatik nach meiner Beobachtung nie länger als 1/60s und erhöht stattdessen lieber den ISO-Wert.
2023/10/23 18:01 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100