Am Rio Guadiana V: Castro Marim   5204
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Monte Gordo
2 Igreja Paroquial de Nossa Senhora dos Mártires
3 Castelo de Castro Marim
4 Ponte Internacional do Guadiana
5 Rio Guadiana
6 Ayamonte (Spanien)
7 Vila Real de Santo Antonio
8 Cemitério de Castro Marim

Details

Location: Forte de São Sebastião, Castro Marim (32 m)      by: Martin Kraus
Area: Portugal      Date: 04.12.2022
Am Ende eines eindrucks-reichen Tages machte ich im Mündungsgebiet des Rio Guadiana noch Halt in Castro Marim. Die Burg war zwar schon geschlossen, die Festungsanlage gegenüber bot aber noch einen Aussichtspunkt über die Ebene. Euren Mut bei der Besteigung von Burgmauern zur Verbesserung des Panorama-Standorts teile ich nicht; bei der Breite der Mauern hier brauchte ich mir aber keine Sorgen zu machen. Bald setzten Dämmerung und Regen ein. Ich kurvte mit dem Auto noch kurz durch das attraktiv erscheinende Vila Real de Santo Antonio direkt an der Flussmündung; die Besichtigung muss aber für ein andermal warten.

At the end of an impressive day, I stopped in Castro Marim in the estuary of the Rio Guadiana. The castle was already closed, but the fortress opposite still offered a vantage point over the plain. I don't share your courage in climbing castle walls to improve the panoramic location; however, with the width of the walls here, I didn't need to worry. Soon dusk and rain set in. I made a short drive through the attractive Vila Real de Santo Antonio, right at the mouth of the river, but the proper visit will have to wait for another time.

Olympus OM-D E-M5 III
M.Zuiko 12-45/4.0 Pro @12mm (=24mm KB)
21 HF RAW freihand, ISO 200, 1/80, f8
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.2, IrfanView
360° Blickwinkel

Direktlink auf Google Maps: https://goo.gl/maps/5BDaLMdK2Hmpej4B7

Comments

Schwungvoller Vordergrund und abwechslungsreiches Wetter = dynamisches Pano.
LG Jörg
2023/01/24 22:31 , Jörg Nitz
Wunderschönes Panorama mit interessanten Informationen.
Auch hier staune ich über die erstaunlichen Bauqualitäten der vergangenen Jahrhunderte.
Groet uit Nederland!
2023/01/25 18:20 , Arjan Veldhuis
Die Besteigung der Burgmauer war mE ein "must", prägt sie das Motiv und den Blick in die Weite der Landschaft doch eindrucksvoll!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2023/01/26 06:19 , Hans-Jörg Bäuerle
Hier spielt der Vordergrund die Hauptrolle. Sehr schön in Szene gesetzt. So kommt es zu einer ganz anderen guten Bildwirkung als bei Giuseppes Panorama von hier.
2023/01/27 15:00 , Jörg Braukmann
Mutig viel Mauerwerk.

Grüße,
Dieter
2023/01/27 15:20 , Dieter Leimkötter

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100