160 Meter über der Börde 2022   11232
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Eisenberg 560 m
2 Bollerberg 758 m
3 Schlossberg 790 m
4 Hoppernkopf 831 m
5 Hohe Pön 792 m
6 Ettelsberg 838 m
7 Langenberg 843 m, 51 km
8 Rothaargebirge
9 Hoher Eimberg 806 m
10 Eisenberg 595 m
11 Arenstein 641 m
12 Warburg
13 Padberg 517 m
14 Köppchen 610 m
15 Bilstein 620 m
16 Desenberghof
17 Weiße Frau 562 m
18 Totenkopf 503 m
19 Quast 392 m
20 Stockstein 375 m
21 Scherfede
22 Nadel 413 m
23 Menne
24 Varenberg 415 m
25 Hohenwepel
26 Eggegebirge
27 Rothehaus
28 Fernmeldeturm Willebadesen
29 Dössel
30 Steinberg 409 m
31 Großeneder
32 Velmerstot 468 m
33 Lippische Velmerstot 441 m
34 Eissen
35 Schwalenberger Wald 446 m
36 Köterberg 496 m, 40 km
37 Borgentreich
38 Lindenhof
39 Solling
40 Bühne
41 Hoher Berg 370 m
42 Daseburg
43 Muddenhagen
44 Rösenbeck
45 Deiselberg 389 m
46 Körbecke
47 Reinhardswald
48 Hahneberg 461 m
49 Heiberg 392 m
50 Staufenberg 472 m
51 Rothenburg
52 Klingenburg
53 Wattberg 352 m
54 Liebenau
55 Rosenberg 300 m
56 Großer Steinberg 542 m
57 Kaufunger Wald
58 Bilstein 641 m
59 Hoher Meißner 754 m, 55 km
60 Bielstein 528 m
61 Grimmelsheim
62 Hoher Dörnberg 579 m, 19 km
63 Habichtswald
64 Sender Zierenberg
65 Hohes Gras 615 m
66 Malsburg 406 m
67 Großer Gudesnsberg 569 m
68 Kleiner Gudensberg 532 m
69 Großer Bärenberg 601 m
70 Eschenberg 449 m
71 Isthaberg 523 m
72 Wettesingen
73 Warteberg 419 m
74 Weidelsberg 492 m
75 Heidelbeerenberg 398 m
76 Stromberg 362 m
77 Dalheim
78 Traddelkopf 626 m
79 Calenberg

Details

Location: Desenberg (Warburger Börde) Nordrhein-Westfalen (356 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 11. April 2022
Auf der Fahrt ins Sauerland hatten wir gewöhnliches Licht aber gute Sicht. Deshalb legten wir bei Warburg einen Stopp ein und bestiegen den Desenberg, der sich weithin sichtbar über die Börde erhebt. So konnte ich eine Neuaufnahme meines Panoramas von 2014 in Angriff nehmen. Wie damals musste ich für einen guten Blick über die sehr breite Mauerkrone des Bergfrieds die Spagattechnik anwenden.

25 QF-Freihandaufnahmen mit meiner Alpha 7R, 50 mm KB, f/5

Comments

Genialer Aussichtspunkt für eine Rundumfernsicht.
Gruß Klaus
2023/01/23 23:15 , Klaus Brückner
Dieser technisch wieder sehr gelungene Rundumblick über die Ebene mit den vielen Bergen ringsum am Horizont gefällt mir sehr gut. Da ich diese Gegend wenig kenne (war bisher nur auf zwei der bezeichneten Berge) und sie auch hier selten gezeigt wird, finde ich das Pano äußerst informativ.
Falls das Runde rechts oberhalb von Dössel kein Heißluftballon ist, könntest Du es noch liquidieren :)
2023/01/23 23:22 , Matthias Matthey
Danke für das schnelle Feedback. Der "Ballon" ist gelandet.
2023/01/23 23:40 , Jörg Braukmann
Sehr unterhaltsam die umliegende Landschaft aus der Vogelperspektive zu betrachten. Interessant dass man am unteren Ende des Panoramas rein garnichts vom Beginn der Anhöhe erkennen kann.
2023/01/24 14:34 , Günter Diez
Wunderbar! Die zweite Heimat meines Vaters, der hier in den achtziger Jahren die geologische Landesaufnahme gemacht hat - und einer meiner ersten Gipfel. Der Ort heißt aber Daseburg, und der Berg Velmerstot. Und der Ort, der mit Manrode beschriftet ist, ist - so vermute ich - eher Bühne. Das tut dem schönen und informativen Panorama aber keinen Abbruch!
2023/01/24 17:37 , Matthias Knapp
Um diese Jahreszeit ist Dein antizyklisches Publizieren farblich besonders erfrischend. Ich habe nur Sorge, daß Du irgendwann 12 Monate hintendran bist, und dieser Effekt wegfällt.
Ansonsten gefällt mit besonders das konturierte Relief durch die Felder.
VG Martin
2023/01/24 18:52 , Martin Kraus
Danke Matthias, wo du dich überall auskennst! Du hast natürlich in allen 3 Punkten recht. In der Originalauflösung konnte ich Bühne anhand des Kirchturms und Bildern im Netz zweifelsfrei identifizieren. Daseburg und Bühne musste ich auch in der Vorgängerversion ändern. Ich freue mich, dass die Beschriftungen aufmerksam beachtet werden.
2023/01/24 18:53 , Jörg Braukmann
Der Standort hat mich schon bei Deinem ersten Pano aufgrund meiner damals schon geschilderten Verbundenheit mit der Gegend sehr interessiert. Nun habe ich mal die Dias aus dem Jahr 1988 rausgesucht. Zu meiner Überraschung habe ich festgestellt, dass sich sogar ein vernünftiges Pano daraus stitchen lassen müsste. Das werde ich demnächst mal angehen und die Landschaft noch ohne jedes Windrad zeigen.
Hier hattest Du wieder eine tolle Fernsicht. Die verbaute Landschaft ist wie gewohnt auch technisch und farblich toll präsentiert!
LG Jörg
2023/01/24 20:25 , Jörg Nitz
Sehenswert in vielen Hinsichten. Eine davon: Die doch sehr markanten Berge Richtung Kassel. VG Peter
2023/01/25 11:56 , Peter Brandt
Gelungener Rundumblick. Die detaillierte Beschriftung ist schon ein Herzchen wert.

Grüße,
Dieter
2023/01/27 15:18 , Dieter Leimkötter
Sehr schöne Übersicht.
Ich habe dabei gelernt, dass "Börde" offenbar auch außerhalb Sachsen-Anhalts als alleinstehende geographische Bezeichnung gebraucht wird.
2023/02/02 19:21 , Arne Rönsch

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100