Langsam weicht der Nebel   3125
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Grüner Fels, 803m
2 Grasberg, 778m
3 Gutenberg, 703m
4 Achalm, 707m
5 Glems
6 Hornisgrinde, 1.163m
7 Fernsehturm Stuttgart

Details

Location: Rossfels, Glems (Landkreis Reutlingen) (775 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 13.11.2022
Der Sonntag versprach ein schöner Herbsttag zu werden und so begaben wir uns hinauf auf die Schwäbische Alb. Wie erhofft herrschte hier oben strahlender Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen.

Unsere Tour startete beim Gestütshof St. Johann und führte auf das Rossfeld. Hier kommt man an einigen Aussichtsfelsen vorbei, wo man einen weiten Blick über das Schwabenland bis hin zum Schwarzwald genießen kann.

Das hier gezeigte Bild entstand auf dem Rossfels. Dieser ist mit einem Gipfelkreuz ausgestattet und befindet sich direkt über dem Metzinger Teilort Glems. Selbiger war gerade dabei, sich von dem Nebelmantel zu lösen als ich diese Aufnahmen machte. Am Horizont waren auch Hornisgrinde und der Stuttgarter Fernsehturm zu erkennen, in dieser Auflösung hier natürlich nur angedeutet.

9 QF Aufnahmen mit EOS 5D M3 á 35mm, f8, 1/320s, ISO100, 12:40 Uhr, PTGui Pro

Comments

Schönes Albtrauf-Portrait mit Nebenzugabe! Links hätte das Pano aber etwas weiter gehen dürfen, da hört es abrupt auf.
2022/11/22 22:14 , Matthias Matthey
Schöne Herbst-Impression von einem erstklassigen Aussichtspunkt!
2022/11/22 22:32 , Silas S
Den Tag habe ich als sehr fernsichtig in Erinnerung. Ich wundere mich, dass die schnellen Kollegen noch nicht mehr gezeigt haben.
2022/11/23 17:40 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100