Tele-Rundblick über die Kölner Bucht   6354
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Tagebau Hambacg
2 Kraftwerk Weisweiler
3 Absetzer
4 Sophienhöhe 301
5 Berghalde Grube Adolf 260
6 Berghalde Carl-Alexander 212
7 Aschedeponie
8 Skihalle Neuss
9 NEUSS
10 Hüchelhoven
11 Rommerskirchen
12 Rheinturm
13 DÜSSELDORF
14 Fleher Brücke
15 Rheidt
16 UA Rommerskirchen
17 Bayer Dormagen
18 Brodtberg 378
19 Stommeln
20 Bayer Leverkusen
21 LEVERKUSEN
22 Pulheim
23 Fliesteden
24 BERGISCHES LAND
25 Büsdorf
26 Heckberg 383
27 Fernsehturm
28 Dom
29 KÖLN
30 BONN
31 Großer Ölberg 460
32 Siebengebirge
33 Niederaußem
34 Glessener Höhe 204
35 Oberaußem
36 Hohe Acht 747 72km
37 Knippberg 537
38 EIFEL
39 Bergheim
40 Wildbretshügel 525
41 HOHES VENN 700

Details

Location: Kraftwerk Niederaußem (255 m)      by: Jochen Haude
Area: Germany      Date: 30.09.2022
Das Bild zeigt den seltenen Ausblick vom Dach des 172 Meter hohen Kesselhauses von Block K, Kraftwerk Niederaußem. In Nordrhein-Westfalen dürfte das die höchste Aussichtsplattform sein, höher als die Besucherplattformen der Funktürme in Köln und Düsseldorf und höher als die Spitze des Kölner Doms.

37 x QF, 50mm. Ein geschlossenes 360°-Panorama ist eigentlich gar nicht möglich, weil man nur in einer Ecke des Daches an den zwei Seiten einen freien Blick hat. In westlicher Richtung schaut man aus zwei Positionen über das Dach, die etwa 15 Meter auseinander liegen. Somit gibt es im Nahbereich zwangsläufig einen riesigen Parallaxenfehler. Da ich in diesem Bild die Schnittlinie aber nicht durch das Kraftwerk legen wollte und der Horizont verzerrungsfrei zusammengesetzt sein sollte, musste das Kesselhaus digital etwas umgebaut werden. Die RWE möge es mir verzeihen.

Comments

Having not seen the pano in the small presentation, the surprise was shocking when scrolling into the cooling towers :-) LG Jan.
2022/10/23 22:53 , Jan Lindgaard Rasmussen
Einen spektakulären Standort hast Du aufgesucht, Jochen, vielleicht nicht bei ganz idealen Bedingungen, aber solange man Siebengebirge, Hohe Acht und Kölner Dom in einem Panorama unterbringen kann, will ich mich nicht beschweren. Die technischen Hürden hast Du gut gemeistert, besonders die dicke Quellwolke und der dann gespenstisch auftauchende Kühlturm haben es in sich. Und natürlich die vielen Details in der Ferne. VG Peter
2022/10/24 08:43 , Peter Brandt
Mit Erschrecken festgestellt, dass ich die Rhein-Städte falsch sortiert hätte. Aber gerade solche Lerneffekte gehören zu den Dingen, für die ich Panoramen schätze.
2022/10/24 12:05 , Arne Rönsch
Die Gegend kenne ich ganz gut, und schön finde ich sie immer noch nicht. Aber die hier gewählte etwas extreme Darstellung wird ihr in hohem Maße gerecht. VG Martin
2022/10/27 17:10 , Martin Kraus
Ein außergewöhnlicher Standort. Da stellt sich mir die Frage, wie man dort hinauf gelangt.
2022/10/30 20:04 , Jörg Braukmann
... im Rahmen einer Führung durchs Kraftwerk.
2022/10/30 21:48 , Jochen Haude

Leave a comment


Jochen Haude

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100