Den Winter und etwas Alpinflair gefunden   10289
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Baldenweger Buck 1461
2 Hochfahrn 1264
3 Tote Mann 1321
4 Kandel 1242
5 Hinterwaldkopf 1198
6 Zastler Hütte

Details

Location: Feldberg/Schw. (1470 m)      by: Günter Diez
Area: Germany      Date: 09.03.2022
Richtig geschneit hat es diesen Winter im Schwarzwald nur einmal im ersten Dezemberdrittel. Mit ca. 75 cm war hier das Maximum. Weitere spärliche Schneefälle brachten nur Neuschneemengen von 5 bis 20 cm. Tauwetter und warme Temperaturen ließen die Schneedecke nach Mitte Dezember nicht mehr anwachsen.
Der von der Gipfelhochfläche in die Osthänge verwehte Schnee lässt hier den Winter noch etwas andauern. Für die letzten 50 Höhenmeter waren heute auf der harten Schneedecke Steigeisen unerlässlich. Die Wechten haben zurzeit leider nur ein erbärmliches Ausmaß. Ich kenne Überhänge von mehreren Metern und ca. 10 m hohen senkrechten Wänden unter den Wechten, besonders rechts über dem sogenannten Kanonenrohr. Über mir ist fast immer ein Aufstieg möglich, da sich hier nur ganz selten Wechten bilden.
Diese Schlieren am Himmel unter der Sonne waren wirklich vorhanden und haben sich beim Schärfen leider etwas verstärkt.
Ein Nachtrag noch zur Alpensicht vom Feldberg. Auch die Tage mit Mont Blanc Sicht wurden gezählt.
Zwischen 1991 und 2012 waren es im Durchschnitt 51 mal im Jahr. Im Dez. und Jan. 10 bzw. 11 mal und zwischen April und August ungefähr nur 1 mal pro Monat.

Panasonic DMC TZ101
15HF f6,3, 1/1000 s
mit Panoramastudio und Gimp bearbeitet

Comments

Im Ländle können sie alles, außer Hochdeutsch, sogar den Montblanc! Aber das Datum ist 9.3., oder? VG Peter
2022/03/11 22:29 , Peter Brandt
Mutiger Bildaufbau, gefällt mir.
Der Himmel hat die kamerabedingten Schwächen. Da hätte ich in der Gegenlichtsituation mit meiner RX100M3 auch kein besseres Ergebnis hingebracht.

Grüße,
Dieter
2022/03/12 09:33 , Dieter Leimkötter
Datum stimmt jetzt, war gedanklich immer noch im Februar.
Das Himmelblau entspricht genau den Einzelbildern.
2022/03/12 10:20 , Günter Diez
Cooler Buckel, dass Pano gefällt mir.
2022/03/12 19:45 , Steffen Minack
witzige Idee, den Mont Blanc in den Schwarzwald zu befördern. LG Alexander
2022/03/12 21:05 , Alexander Von Mackensen
Ja stimmt Alexander, ein treffender Titel wäre gewesen, "Den Winter und etwas Mont Blanc Feeling" gefunden".
2022/03/13 11:37 , Günter Diez
Rechts über der kleinen Tanne ist noch ein deutlicher Sprung im Schatten (Stitchfehler). Ansonsten sehr kolossal, wie der Feldberg hier präsentiert ist.
LG Jörg
2022/03/13 17:29 , Jörg Nitz
Danke Jörg,
der Schattenlapsus ist behoben, hätte nicht passieren dürfen.
2022/03/13 20:07 , Günter Diez
Interessante Perspektive, gut gemacht.
2022/03/14 12:32 , Friedemann Dittrich
Erstaunlich wenig los am Bosses-Grat ... der Vorteil des einheimischen Tourenführers, der die Zeiten bestens kennt ;-)) !! Schöner Bildaufbau, bei dem ich mir einzig oben noch ein wenig Luft gewünscht hätte, Günter.

Herzlicher Gruß,
Hans-Jörg
2022/03/20 12:05 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Günter Diez

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100