Die Vogesen in Licht und Asche   12671
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Le Hohneck 1363 m
2 Haut de Falimont 1302 m
3 Grand Artimont 1228 m
4 Tête des Cerfs 1177 m
5 Le Rondfaing 1081 m
6 Sérichamp 1142 m
7 Malecôte 870 m
8 Le Donon 1008 m, 46 km
9 Climont 965 m
10 Gazon du Faing 1302 m
11 KAISERSTUHL
12 Kandel 1242 m, 70 km
13 Le Grand Hohnack 982 m
14 Feldberg 1493 m, 74 km
15 Belchen 1414 m, 65 km
16 Köhlgarten 1224 m
17 Stauffen 893 m
18 Hochblauen 1165 m, 60 km
19 Schreckhorn 4078 m, 186 km
20 Finsteraarhorn 4274 m, 192 km
21 Mönch 4099 m, 186 km
22 Jungfrau 4158 m, 187 km
23 Petit Ballon 1272 m
24 Balmhorn 3699 m, 193 km
25 Grand Ballon 1424 m
26 Storkenkopf 1366 m
27 Klintzkopf 1323 m
28 Le Lauchenkopf 1314 m
29 Breitfirst 1280 m
30 Gazon de Faîte 1302 m

Details

Location: Taubenklangfelsen (Haut-Rhin(68), Grand Est) [Vogesen/Vosges] (1299 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 24.10.2021
Man könnte meinen, ich habe meinen workflow verändert, so kräftig wie die Farben um die Sonne erscheinen. Dem ist aber nicht so. Am Morgen nach diesem Pano hörte ich zufällig einen Bericht im SWR über die besonders schönen Sonnenuntergänge jener Tage - hervorgerufen durch den Aschestaub des Vulkanausbruchs auf La Palma. Das erklärt auch die verwaschene Sicht zu den Alpen.

70 mm KB, gestitcht mit PanoramaStudio

Comments

Sehr fein!
VG, Danko.
2022/02/10 22:08 , Danko Rihter
Die Farben sind wirklich wunderschön! Und verwaschen finde ich 200 km Fernsicht nun auch nicht gerade.
2022/02/10 22:18 , Matthias Matthey
Wieder schönes Ergebnis deiner Vogesenimpressionen. LG Niels
2022/02/11 07:01 , Niels Müller-Warmuth
tolle Abendstimmung in schönstem weichen und warmen Abendlicht. LG Alexander
2022/02/11 11:48 , Alexander Von Mackensen
Auch ohne Alpensicht einmal mehr wunderbar. Dir gelingt, was Midas sich gewünscht hatte...
(Die Beschriftung des Mönchs ist ein wenig nach links verrutscht)
2022/02/11 14:14 , Matthias Knapp
Hier schafft es der Saharastaub nicht, das Bild zu verderben - im Gegenteil. Aber: Schöne Farben durch den Staub hin und her - eine klare Alpensicht ist mir lieber. Deswegen habe ich nichts gegen eine Begrünung der Wüste.
2022/02/11 18:12 , Jörg Braukmann
Very calm and harmonic stimmung. The usual perfect blend of motif, colours, and far views. LG Jan.
2022/02/12 15:16 , Jan Lindgaard Rasmussen
Hier ist eigentlich schon alles gesagt bzw. geschrieben; einfach ein weiteres Top-Werk deines letztjährigen Vogesen-Aufenthalts. In die Ecke muss ich unbedingt auch mal, wenn das Wetter (so wie hier) mitspielt.
2022/02/12 16:26 , Silas S
Saharastaub für's beste Ergebnis exakt dosiert ;-)
2022/02/13 19:54 , Steffen Minack
Nein, kein Saharastaub - sondern Vulkanasche! ;-)
2022/02/13 22:41 , Jörg Nitz
Das schöne Sonnenuntergangslicht dominiert das ganze Pano, nicht nur den Bereich um die Sonne. VG Martin
2022/02/15 20:07 , Martin Kraus
Sich einsam und alleine zu dieser Abendstunde auf den faszinierenden Vogesenrücken zu bewegen ist ein Geschenk ... ein herrliches Panorama in traumhaft schönem Licht hast Du uns hier mitgebracht, Jörg !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2022/02/19 20:54 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100