360° vom Odenberg   4386
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Pentersrück 562 m
2 Ellenberg
3 Wolfershausen
4 ICE-Strcke Kassel-Fulda
5 Finstere Höhe 502 m
6 Lotterberg 306 m
7 Quillerkopf 343 m
8 Alten-Brunslar
9 Deute
10 Neuen-Brunslar
11 Wildsberg 467 m
12 Baier 714 m (Rhön), 71 km
13 Heiligenberg 393 m
14 Gensungen
15 Lamsberg 322 m
16 Ruine Felsburg
17 Rhünder Berg 338 m
18 Rhünda
19 Eisenberg 636 m
20 Mosenberg 438 m
21 Waldknüll 624 m
22 Knüllköpfchen 634 m
23 Maderstein 265 m
24 Harle
25 Gudensberg
26 Zuckerfabrik Wabern
27 Vogelsberg 774 m
28 Ruine Oberburg
29 A49
30 Altenburg 438 m
31 Wüstegarten 675 m
32 Hohes Lohr 657 m
33 Auenberg 610 m
34 Große Aschkoppe 640 m
35 Nenkel 307 m
36 Hoheberg 333 m
37 Leichenkopf 265 m
38 Traddelkopf 626 m
39 Dicker Kopf 640 m
40 Bollerberg 758 m, 54 km
41 Wartberg 306 m
42 Hinterberg 420 m
43 Reetsberg 792 m
44 Schlossberg 790 m, 53 km
45 Hoppernkopf 831 m
46 Hegekopf 843 m
47 Riede
48 Ettelsberg 838 m
49 Klauskopf 414 m
50 Hoher Eimberg 806 m
51 Dommel 738 m
52 Wartberg 431 m
53 Weidelsberg 492 m
54 Kammerberg 361 m
55 Emserberg 447 m
56 Erzeberg 436 m
57 Altenburg 451 m
58 Niedensteiner Kopf 475 m
59 Ermetheis
60 Laufskopf 535 m
61 Bilstein 460 m
62 Schwengeberg 557 m
63 Burg 439 m
64 Fernmeldeturm Habichtswald
65 Hohes Gras 615 m
66 Hirzstein 503 m
67 Elgershausen
68 Großenritte
69 Brasselsberg 434 m
70 Altenritte
71 Besse
72 Baunsberg 409 m
73 Altenbauna
74 Gahrenberg 472 m
75 Kassel
76 Hertingshausen
77 Hojer Hagen 477 m, 41 km
78 Hahn 256 m
79 Holzhausen am Hahn
80 Haferberg 580 m
81 Grifte
82 Dörnhagen
83 Bilstein 641 m
84 Hirschberg 643 m
85 Haldorf

Details

Location: Odenberg (Hessisches Bergland) (402 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 17. April 2021
Dass der Aussichtsturm auf dem Odenberg eine gute Aussicht bietet, wusste ich, weil Klaus schon ein Panorama von hier oben hochgeladen hatte. Ich ergänze es jetzt mit etwas höherer Brennweite. Es gibt in der Nachbarschaft zwar höhere Berge, der Odenberg fällt in der Landschaft aber durchaus auf. Auf den steilen Hängen und auch im Gipfelbereich wächst sehr schöner Laubwald. Die Auffahrt mit dem Fahrrad ist anstrengend aber möglich. Nahe dem Gipfel steht ein hölzerner Aussichtsturm. Weil die Aussicht zuwuchs, wurde er 1991 um zwei weitere Ebenen erhöht, die deutlich kleiner sind als der Unterbau. Die oberste Plattform ist nur über steile Leitern zu erreichen. Es ist eng und coronakonform könnte man dort nicht stehen. Ich war aber allein oben. Nach Osten ist die Sicht bereits wieder zugewachen. In alle anderen Richtungen ist der Blick aber frei und sehr schön, wenn man mal vom Gewerbegebiet in Gudensberg absieht. Das Umland ist interessant, weil es überall kleine Bergkegel gibt. Ich habe vor, mir das in diesem Jahr noch einmal genauer anzuschauen. In der Nähe befindet sich noch der Niedensteiner Kopf mit dem Hessenturm, von dem auch noch kein Panorama gezeigt wurde. Er hat leider sehr eingeschränkte Öffnungszeiten. An diesem Tag war er zu.

17 QF-Freihandaufnahmen mit meiner Alpha 7R, f/16 und 41 mm KB.

Comments

Immer wieder herrlich, so schöne heimatliche Panos von dir zu sehen, Jörg! Jedes Mal überkommt mich ein schlechtes Gewissen, die zahlreichen Aussichtspunkte bei mir um die Ecke noch nicht alle aufgesucht zu haben.
Gruß Klaus!
2022/01/19 23:01 , Klaus Brückner
Feiner Blick in die Ferne. Die Industriebauten drängen sich aber leider sehr markant ins Bild (keine Kritik an dir, sondern an den Regionalplanern)

Grüße,
Dieter
2022/01/20 18:32 , Dieter Leimkötter
Wenn nicht genügend Windräder vorhanden sind, werden die Flächen eben über überdimensionale Logisitikhallen versiegelt. Der Naturfreund muss Deutschland verlassen, um noch Natur erleben zu können.
Die Dokumentation der Aussicht ist Dir wie gewohnt gelungen.
LG Jörg
2022/01/20 20:57 , Jörg Nitz
Das Spannungsfeld von Natur und dichtbesiedeltem Industrieland kommt von hier oben sehr gut zur Geltung. VG Martin
2022/01/22 16:51 , Martin Kraus

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100