Wolkenmeer und Vogesenblick (1)   9222
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hundsrücken 1.232m
2 Schauinsland 1.284m - 73km
3 Belchen 1.414m - 84km
4 Kühlenbronner Hang 1.229m
5 Köhlgarten 1.224m
6 Hochblauen 1.165m - 92km
7 Chasseral 1.607m - 178km
8 Siedigkopf 878m
9 Mooskopf 872m
10 Le Molkenrain 1.126m - 110km
11 Riesenkopf 1.077m
12 Grand Ballon 1.424m - 108km
13 Storkenkopf 1.360m - 109km
14 Hundskopf 1.238m
15 Marksteinkopf
16 Petit Ballon 1.272m - 101km
17 Klintzkopf 1.323m
18 Le Lauchenkopf 1.314m
19 Schnepfenriedkopf 1.258m
20 Batteriekopf 1.311m
21 Rothenbachkopf 1.316m
22 Le Kastelberg 1.350m
23 Hohneck 1.363m

Details

Location: Aussichtsplattform unterhalb Schliffkopf / Nordschwarzwald (1002 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Germany      Date: 20.11.2021
Als Nachschlag zur "Retro-Tanke" von der Rückfahrt vom letzten Samstag noch ein "Inversions-Klassiker" bei einem kurzen Zwischenstopp am Schliffkopf. Über dem gesamten Oberrheingraben breitete sich mal wieder ein faszinierendes Wolkenmeer aus, dazu kurz vor Sonnenuntergang in herrlichem Licht, das meist nur wenige Minuten andauert ...

Auch wenn an diesem Samstag - verständlicherweise - der Bär los war und die Autos schon weit vor den ausgeschilderten Parkplätzen entlang der Schwarzwald-Hochstraße parkten, wollte ich mir die Inversionswetterlage für ein kurzes Panorama doch nicht entgehen lassen. Aufgenommen aus der "zweiten Reihe" zwischen den Köpfen und aufgebauten Stativen der zahlreichen Sonnenanbeter auf der Aussichtsplattform unterhalb des Schliffkopfs ... nicht angenehm, und so verschwand ich auch wieder schleunigst um ein ähnliches Spektakel dann irgendwann in aller Ruhe unter der Woche an einem frühen Abend zu genießen, denn diese Stimmungen sind in den Herbst- und Wintermonaten durchaus öfters anzutreffen.

Habe mir bei diesem Ausschnitt überlegt, ob ich das Panorama mit oder ohne Sonne präsentieren soll ... und mich dann für diese Variante entschieden - gerne Eure Meinung!


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 5 Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit 16:38 Uhr (Sonnenuntergang 16:42 Uhr)
Blende: f/10
Belichtung: 1/200
ISO: 100
Brennweite: 127mm KB

Comments

Da mache ich gerne den Anfang (5 Minuten nach Hochladen und noch ohne Beschriftung, habe mich grade erst eingeloggt!) Herrliche Stimmung, egal ob mit oder ohne Sonne.
2021/11/25 17:15 , Friedemann Dittrich
Gerne mit Sonne! Hätte auch noch nach rechts ein paar Pixel vertragen. Aber da stand wahrscheinlich jemand. Ihr habt es im Süden wirklich gut, einfach so mal am Abend über den Nebel gehen oder fahren zu können. VG Peter
2021/11/25 21:41 , Peter Brandt
Im allgemeinen mag ich Bilder mit Sonne nicht. Hier aber, ohne Digitalgelb und mit dem schönen Widerschein auf dem Nebelmeer finde ich es o.k. LG Wilfried
2021/11/26 10:43 , Wilfried Malz
Beeindruckend..!
2021/11/26 12:29 , Arjan Veldhuis
Von oben von der Abendsonne beleuchtete Wolken, das bekommt man selten zu sehen. Großartiger Moment, danke fürs teilen.

Herzliche Grüße,
Dieter
2021/11/26 13:24 , Dieter Leimkötter
Herrlich! Natürlich mit Sonne und gerne an beiden Seiten mehr. Ich befinde mich im Bild. Der mit der roten Jacke. Das wertet das Bild natürlich ungemein auf. Ich dachte bisher immer, dass wir unser Hobby problemlos coronakonform ausüben können, wurde an diesem Samstag gerade zum Sonnenuntergang eines besseres belehrt, so voll war es.
2021/11/26 15:23 , Jörg Braukmann
@ Jörg B.
Hab extra noch meine Handy-Aufnahmen von der Plattform angesehen ... "der" mit der roten Jacke ist aber eine "die" :-) ... dann kann ich nur vermuten, dass Du auf einem der hier sichtbaren Gipfel gestanden bist und bin schon gespannt wo Du an diesem Tag warst, auch wenn wir das vermutlich erst im Spätsommer 2022 erfahren werden ;-) !?!

Allen anderen ein herzliches Dankeschön, dass auch dieser kürzere Ausschnitt - der den vielen Besuchern geschuldet war - gefällt! Längere Werke habe ich ja schon einige Jahre zuvor von diesem Standort präsentiert.
2021/11/27 18:22 , Hans-Jörg Bäuerle
Diese Aussichtsplattform hat mich wegen ihres eingeschränkten Blickwinkels ehrlich gesagt noch nie gereizt. Da nehme ich doch lieber den Panorama-Parkplatz um die Ecke.
Mit dem Nebel ergibt sich aber ein schönes Motiv. Die Sonne ist mir arg in die Ecke gequetscht, daher hätte ich sie rausgelassen. Wie man aber lesen kann, ist das eine Minderheitenmeinung ;-)
LG Jörg
2021/11/28 18:03 , Jörg Nitz
Klasse Panorama, Hans-Jörg!
2021/11/28 21:33 , Johannes Ha

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100